o2 Hotline - Mobilfunk FestnetzAnfang Juli hat O2 den Hotline-Preis für alle Produkte gesenkt und auch gleich neue, einheitliche Nummern für O2 und Alice Tarife eingeführt. Die bisherigen Hotline-Nummern funktionieren noch für eine Übergangszeit bis zum 1. August 2012.

Egal ob Sie uns als O2 Kunde vom Handy oder Festnetzanschluss aus anrufen: Ab sofort gelten einheitliche Hotline-Preise für alle Mobilfunk und DSL Produkte von O2. Jeder Anruf bei den Kollegen der telefonischen Kundenbetreuung kostet Sie nur noch 20 Cent pro Telefonat. Bisher zahlten DSL Kunden 14 Cent pro Minute an der Alice-Hotline – jetzt ist der Preis unabhängig von der Länge des Gesprächs. Auch für O2 Kunden wird es günstiger: Ein Anruf über die kostenpflichtige Hotline kostete vorher 30 Cent.

Neue Rufnummern seit Juli 2012

Damit diese einheitliche Abrechnung möglich wird, gibt es gleichzeitig neue Rufnummern, die Sie in der folgenden Übersicht finden.
o2 Hotline-Nummern ab Juli 2012

Zusätzliche Service-Kanäle zum Beispiel auf Facebook

Fast genauso schnell wie an der Hotline helfen übrigens unsere Service-Kollegen auch bei Facebook weiter. Dafür haben wir eine eigene Service App entwickelt. Die Kundendaten bleiben trotz Facebook-Anbindung stets sicher und vor den Blicken der Facebook Systeme geschützt. Die Antwort kommt dann auch direkt über die Facebook App zurück und Sie entscheiden per Klick, wann ihr Anliegen tatsächlich gelöst ist. Wie das genau funktioniert, beschreiben wir in diesem Facebook Service-Artikel.

Allgemeine Fragen und Anliegen können Sie gerne auch über die normale Facebook-Seite von O2 oder über den Twitter-Kanal o2de an uns richten.

Alle O2 Service-Adressen auf einen Blick

… finden Sie wie gewohnt auf der Seite www.o2.de/kontakt.

Ein Pingback auf “Nicht vergessen: neue Hotline Nummern bei O2 und Alice ab Juli 2012

  1. blog.telefonica.de: Tablet-Test mit Video: o2 LTE 4G auf dem ASUS Transformer Pad TF300TL › Telefónica Germany Blog

E-Mail an den Autor

 

Blogartikel per E-Mail

Blog-Archiv