Rechnungsübersicht - Bitte Zeitraum wählen

Allen Vertragskunden bietet O2 ab sofort eine praktische Jahresübersicht ihrer Mobilfunkrechnungen. Sie lässt sich online und mit einer Smartphone-App nutzen und reicht bis zu fünf Jahre zurück. Der neue Service ist sehr hilfreich für alle, die eine Aufstellung ihrer Mobilfunkausgaben für die Steuererklärung benötigen.

Ihre neue Rechnungsübersicht finden unsere O2 Vertragskunden nun ganz einfach mit einem Klick auf www.o2.de/rechnung/aufstellung. Nach dem Login stehen dort die Jahresübersichten der Rechnungsbeträge für das aktuelle und die vier vorhergehenden Jahre bereit.

Auch mit der App Mein O2 für Android und iOS lässt sich das Rechnungsarchiv jederzeit mit dem Smartphone einsehen. Der PC wird nur noch zum Ausdrucken benötigt. Dafür empfiehlt sich die praktische Druckansicht, die man auch einfach als PDF abspeichern kann.

Steuer 2013: Mehr Rechnungen und weniger Ausreden

Für 2013 gilt also eine Ausrede weniger, wenn es ums rechtzeitige Abgeben der Steuererklärung geht. Der Stichtag ist erst am 31. Mai, doch die Rechnungen von O2 stehen jetzt schon bereit. Das Kramen und Suchen in alten Unterlagen ist damit nicht nötig, die Rechnungen lassen sich beliebig oft herunterladen. Das nützt auch allen anderen, die mal wieder mehr Überblick gewinnen möchten.



Neue Rechnungsübersicht für Web und Smartphone-App:

  • O2 Vertragskunden haben nun die Möglichkeit, alle Rechnungsbeträge eines Jahres in einer Übersicht anzuzeigen und zu ausdrucken
  • Zur Verfügung stehen die Rechnungen der letzten 5 Jahre
  • Für alle Vertragskunden von O2
  • Web-Zugang über www.o2.de/rechnung/aufstellung
  • Und über unsere App Mein O2 für Android und iOS

E-Mail an den Autor

 

Aktuelles per E-Mail

Blog-Archiv