Alle Beiträge des Autors "Markus Oliver Göbel"

Über Markus Oliver Göbel

Unser Pressesprecher für Innovationen, B2B, Startups und Social Media absolvierte die Deutsche Journalistenschule und arbeitete viele Jahre für FTD, DIE ZEIT, Wirtschaftswoche und andere Medien. Daneben schrieb Markus Oliver Göbel für bekannte Blogs wie TechCrunch oder The European.

B2B-Markt im Umbruch:

Peter Wienand

Peter Wienand, Vice President B2B-Solutions bei Telefónica in Deutschland

Die Telekommunikationsbranche durchlebt einen tiefgreifenden Wandel. Die Digitalisierung verlangt auch im Geschäftskundenbereich die Entwicklung von immer neuen Produkte und Services. Dabei geht es schon lang nicht mehr nur um Minuten, Megabytes und SMS. Telefónica wird immer mehr zum Anbieter von kompletten IT-Lösungen und neuen Angeboten, die weit über das bisher Bekannte hinausgehen.

Der neue O2 Digital Workplace bietet Unternehmen alles aus einer Hand, was sie für das moderne Arbeiten benötigen. Seine clevere Kombination aus innovativen Cloud-Produkten und revolutionären Tarifmodellen weist den Weg in die Zukunft. Darüber unterhalten wir uns heute mit Peter Wienand, der als Vice President B2B Solutions den Geschäftskundenbereichs von Telefónica in Deutschland leitet. Seine Abteilung nahm in den vergangenen Monaten einige grundlegende Weichenstellungen vor. » Weiter lesen


Für Startups und kleine Firmen:

Team Zyncd

v. li. Roy Karma, Simon Schneider & Chris Heinze von Zyncd

Unser Wayra-Startup Zyncd ist der Überzeugung, dass jeder Mensch, jedes Team oder Unternehmen über wertvolle Skills verfügt und nur die richtigen Rahmenbedingungen und ein wenig Motivation nötig sind, um diese Kenntnisse und Fähigkeiten zu finden und besser auszutauschen.

Während Skills bisher auf anderen Plattformen nur datenbankbasiert und direkt, also zwischen zwei Personen, getauscht oder verkauft werden, verfolgt Zyncd den völlig neuen Ansatz: den Austausch vorhandener und benötigter Skills durch einen Algorithmus zu ermöglichen und ohne eine direkte Gegenleistung, sondern bringt das Prinzip des Networking und Ratgeben der realen Welt in die digitale Welt.

Die junge Firma aus der Münchener Wayra-Akademie startete unlängst mit einer Beta-Version seiner Plattform und setzt ihren Fokus zunächst auf die naheliegendste Zielgruppe: Startups und kleine Firmen-Teams. An dem erfolgreichen Proof-of-Concept im Maerz waren unter anderem 60 Wayra-Startups aus sieben Ländern beteiligt, die erfolgreich kleine Dienstleistungseinheiten von 22-Minuten wie Design-Expertise, Finanzierungsberatung oder Programmierwissen austauschten. Anders als bei den sogenannten Timebanking-Projekten, wo der Nutzer eine Dienstleistung in das System einspeist, um später eine andere herauszubekommen, soll der Zyncd-Austausch auf freiwilligen Ratgebern liegen, betonen die Gründer. » Weiter lesen


In wenigen Wochen bei O2:

Samsung GALAXY ALPHA

Samsung hat sein neues Flagship-Smartphone vorgestellt. Das Samsung Galaxy Alpha ist extrem schlank, elegant und vor allem schnell: Sein effizienter und leistungsstarker Octacore-Prozessor macht das neue Design-Highlight zu einem richtigen Sprinter. Schon in Kürze wird das Samsung Galaxy Alpha bei O2 verfügbar sein und der Vorverkauf startet bereits heute. Unsere O2 Gurus haben deshalb gleich wieder ein Video gedreht.

Die besonders elegante weiße Farbvariante gibt es in den ersten vier Wochen nur bei O2. Also gleich auf unserer Website anschauen! Sein exklusives Design machen das Samsung Galaxy Alpha zu einem echten Hingucker. Der edle Metallrahmen und das extrem flache Gehäuse lassen das neue Flaggschiff von Samsung besonders hochwertig aussehen.

Samsung-Supermodel: Galaxy Alpha extrem dünn und elegant

Gerade einmal 6,5 Millimeter ist das Samsung Galaxy Alpha dünn. Das sind noch einmal 1,6 Millimeter weniger als bei dem begehrten Samsung Galaxy S5. Auch das brillante HD-Display mit 4,7 Zoll Diagonale macht einen sehr guten Eindruck, durch seine Super-AMOLED-Technik sehen die Farben besonders kräftig aus. Abgerundet wird das Angebot durch eine 12-Megapixel-Kamera für Fotos und Videos in HD-Qualität sowie den Fingerprintsensor und den Herzfrequenzmesser, die in der gehobenen Klasse von Samsung der neue Standard sind.

» Weiter lesen


Doppelt so schnell wie geplant:

M2M-Motiv-Broschuere-quer

Das M2M-Magazin hat schon berichtet: Wir können einen neuen Erfolg feiern. Unser weltweites M2M-Partnerprogramm von Telefónica entwickelt sich viel schneller als erwartet. Bis zur Mitte dieses Jahres kamen schon 250 neue Partner zusammen, von denen 30 Unternehmen aus Deutschland kommen. Dabei war ursprünglich geplant, dass diese Zahl erst bis Ende 2014 erreicht wird. Telefónica ist also doppelt so schnell wie erwartet: Statt in zwölf Monaten kamen die 250 neuen M2M-Partner schon in sechs Monaten zusammen.

Die Abkürzung M2M steht für die automatische Kommunikation von Maschine-zu-Maschine. Das ist das nächste große Wachstumsfeld der Telekommunikation. Bis 2020 soll es mehr als 50 Milliarden vernetzte Geräte auf der Erde geben, lautet die Prognose von Ericsson. Der schwedische Netzausrüster geht davon aus, dass schon in sechs Jahren das mobile Internet flächendeckend nutzbar ist, sodass sich alle Arten von Geräten und Dingen vernetzen lassen. Dazu gehören auch die vernetzten M2M-Maschinen der Industrie 4.0, die sich selbst konfigurieren und optimieren und Bauteile für ihre Produktionsabläufe automatisch über das Internet der Dinge nachbestellen. » Weiter lesen


Ab heute überall bei O2:

Samsung Galaxy S5 Angebot mit Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Wifi Lite

Für Samsung-Fans und jeden, der es werden will, hält O2 ab heute ein ganz besonderes Angebot bereit: Wer ein Samsung Galaxy S5 kauft und dazu beispielsweise den O2 Blue All-in M abschließt, der bekommt gratis das Samsung GALAXY Tab 3 7.0 Wifi Lite dazu.

Also einfach Smartphone kaufen, Vertrag abschließen – und das Tablet gibt es dann geschenkt. Dieses Angebot gilt ab 1. August 2014. Man kann es in allen O2 Shops und Partnershops sowie online und über die Hotline bekommen.

Als Tarif empfehlen wir für das Samsung Galaxy S5 den O2 Blue All-In M: Zum monatlichen Paketpreis von nur 39,99 Euro erhält der Kunde das Smartphone mit dem Gratis-Tablet sowie einer Alle-Netze-Flatrate für Telefonate und SMS. Außerdem gehört eine Internet-Flatrate mit 500 Megabyte bei voller Geschwindigkeit sowie Highspeed-Surfen mit LTE dazu. Selbst das Surfen im Ausland ist beim O2 Blue All-In M inklusive: Jeden Monat gibt es 50 Megabyte gratis für die internationale mobile Datennutzung in der EU und anderen europäischen Ländern. Die Einmalzahlung für das Galaxy S5 beträgt in dieser attraktiven Kombination nur 49 Euro bei einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. » Weiter lesen


Seite 1 von 3212345...102030...Letzte »

Aktuelles per E-Mail

Blog-Archiv