Die Kategorie "Geschäftskunden"

Machine-to-Machine-Kommunikation (M2M)

M2M Machine-to-Machine

Machine-to-Machine-Kommunikation (M2M) ist der Schlüssel für moderne Mobilitätskonzepte. Sie hilft nicht nur, den Verkehr am Fließen zu halten, sondern macht ihn auch wirtschaftlicher und umweltfreundlicher – und kann Leben retten. Davon berichtet unsere heutige Reportage.

Wenn Martin Frisch seine Mitarbeiter auf die Straße schickt, geht es immer ums Überleben. Sein Unternehmen hat sich auf den Transport von Blutkonserven aller Art spezialisiert und übernimmt Aufträge für Pharmaunternehmen, Kliniken, Krankenhäuser und Blutspendedienste. Lieferungen müssen nicht nur richtig temperiert, sondern auch pünktlich ihr Ziel erreichen. Auch wenn seine 13 Fahrzeuge mit moderner Kühl- und Heiztechnik für Temperaturen zwischen -30 und +30 Grad Celsius ausgestattet sind – lang im Stau stecken dürfen sie nicht.

Wegen Verkehrsinfarkt: Lückenlose Dokumentation mit M2M

Doch beim wachsenden Verkehrsaufkommen wird das immer schwerer. Allein im vergangenen Jahr zählte der ADAC 415.000 Staus auf deutschen Autobahnen – ein absoluter Rekordwert. Besserung ist kaum in Sicht: In ihren Planungen geht die Bundesregierung davon aus, dass sich der Verkehrsleistung von 2004 bis 2025 um knapp 18 Prozent erhöht. Es kommen mehr Fahrzeuge auf die Straße bei gleichzeitig steigender Kilometerleistung. Der Verkehrsinfarkt droht. Offensive Investitionsprogrammein in die Infrastruktur sind nicht in Sicht. Andere Lösungen müssen her, soll Deutschland nicht einen Verkehrsinfarkt erleiden. » Weiter lesen


BE MORE und erweiterte Online-Version:

Telefonica in Deutschland - Zentrale o2

Millionen Menschen nutzen jeden Tag unsere Produkte und Dienste. Doch als drittgrößter integrierter Netzbetreiber im deutschen Markt wollen wir mehr: Wir wollen neue Wege aufzeigen. Unser Geschäftsbericht für 2013, der heute veröffentlicht wird, steht deshalb unter dem Motto Be More. Darin zeigen wir, woran wir momentan arbeiten und wie wir durch digitale Technologien mehr ermöglichen: mehr Ideen für Gesellschaft und Konsumenten, mehr Wert für Geschäftskunden und Aktionäre und natürlich auch mehr Erfolg für unser Unternehmen.

Auf über 200 Buchseiten sowie in einer erweiterten Online-Version, die auch für mobile Endgeräte optimiert ist, stellen wir die Geschäftsergebnisse für 2013 vor. Dabei geben vor allem die interessanten Interviews und Reportagen einen umfassenden Einblicke in unser Unternehmen. Der Online-Geschäftsbericht mit dem Konzernabschluss und dem Lagebericht über Telefónica Deutschland ist über die Website www.geschaeftsbericht.telefonica.de abrufbar. » Weiter lesen


Ab jetzt bei O2 vorbestellen:

HTC One M8 - GunMetal

HTC hat eben sein Flaggschiff für 2014 vorgestellt. Das neue HTC One (M8) ist noch viel schöner als sein Vorgänger, der doch gerade erst haufenweise Preise für Design und Technik abräumte. Und natürlich wurden auch Hardware und Software verbessert: Die Kamera überrascht mit erstaunlichen Funktionen wie dem UFocus.TM Der BlinkFeedTM ist noch individueller und der verbesserte BoomSoundTM lässt das neue HTC One (M8) fast wie eine Stereoanlage klingen. Das kann man genau in unserem Video sehen, das unsere O2 Gurus sofort gedreht haben.

Das neue HTC One (M8) gibt es bei O2 in den Farben Silber und Gunmetal Grey. Das ist eine neue Grauvariante, mit der das Unibody-Gehäuse aus gebürstetem Aluminium noch eleganter aussieht. In einigen Wochen wird zusätzlich eine goldene Version herauskommen, die es auch bei O2 geben wird: das neue HTC One (M8) in Amber Gold. Schon der Vorgänger ist seit November bei O2 als einzigem deutschen Netzbetreiber im Angebot.

Bei O2: Vorverkauf und exklusive Shop-Vorführgeräte

Der Vorverkauf für Silber und Gunmetal Grey hat bereits auf unserer Website begonnen. Außerdem können sich interessierte Kunden seit einigen Tagen unverbindlich in den Shops und Partnershops oder online registrieren, um keine News über das schönste Smartphone dieses Frühjahrs zu verpassen. Zusätzlich lässt sich das neue Mega-Smartphone ab sofort exklusiv in vielen O2 Shops live ausprobieren. Und zwar nicht nur als Dummy, sondern gleich das richtige Gerät! Das gibt es nur bei O2. Die Liste der teilnehmenden Läden steht hier. » Weiter lesen


Wayra-Startup für Hotels:

Hotel Rosatsch - iPad

Mobiler Concierge als App
für die Gäste im Hotel Rosatsch

Telefónicas Startup-Programm Wayra entwickelt sich prächtig. Von den 315 Start-ups, die in weniger als drei Jahren finanziert wurden, sind fast alle noch am Markt und bauen ihre Geschäfte aus. Das gab der Wayra-Chef Gonzalo Martín-Villa gerade bei einem Interview mit dem deutschen Wall Street Journal bekannt, in dem er auch lustige Geschichten darüber erzählte, was bei Wayra alles schief gehen kann. Zu den Durchstartern bei Wayra gehört auch i-frontdesk.

Das Startup aus der Münchner Akademie hat die ersten Kunden für seine App gewonnen, die den Service in Hotels auf eine neue Ebene hebt: Internationale Gäste können damit alle vorstellbaren Leistungen (wie In-Room Dining, Spa, Mietautos oder Stadtführungen) per Tablet ihrer eigenen Sprache direkt vom Zimmer aus buchen, berichtet Deutschlands wichtigster Startup-Blog Gründerszene. Ein Concierge ist kaum noch nötig, doch der Service wird viel besser. Mit diesen guten Nachrichten präsentiert sich i-frontdesk ab heute als Aussteller auf der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) in Berlin. » Weiter lesen


connect, OpenSignal, Fortune und mehr:

Awards Telefonica o2 Fonic mpass 2014 Q1Das schnellste LTE Netz in Deutschland, ein zuverlässiges Festnetz-Angebot für Web-TV Nutzer und die gute Reputation des Unternehmens: Telefónica, O2 und Fonic erhielten in den vergangenen Wochen wieder einige Auszeichnungen, die wir heute vorstellen. Unabhängige Experten bewerteten O2 LTE und DSL sowie die Fonic-Tarife oder das kontaktlose Bezahlangebot von mpass.

Neben den günstigen Smartphone-Tarifen und dem richtungsweisenden Shop-Konzept des Berliner O2 Live Concept Store standen dieses Mal auch die Reputation des Unternehmens im Blickfeld der Tester und Redakteure. Dafür wurden nicht nur Preise verglichen und Leitungen gemessen, sondern auch Analysten, Führungskräfte und Manager von anderen Unternehmen nach ihrer Expertenmeinung gefragt. » Weiter lesen


Seite 1 von 1612345...10...Letzte »
Blog Artikel per E-Mail erhalten

Blog-Archiv