• Gettings: Neue Tochter der E-Plus Gruppe mit innovativem Konzept für mobile Werbung
  • Gettings-Programm – alles für das positive Kundenerlebnis: relevante Werbebotschaften, individuelle Einstellungen, höchste Datensicherheit und attraktive Gegenleistungen

Ab sofort startet Gettings mit dem Angebot mobiler Werbung für die Kunden der E-Plus Gruppe. Die neue Tochtergesellschaft des Herausforderers im deutschen Mobilfunkmarkt bringt dank ihres innovativen Konzepts Werbung rundum kundenorientiert auf das Handy. “Werbung ist aus dem Alltag der Verbraucher nicht mehr wegzudenken. Allerdings werden sie häufig über Medien wie Zeitung, Fernsehen oder das Web mit Werbebotschaften konfrontiert, die für sie keine Relevanz haben”, so Daniel Euler, Geschäftsführer von Gettings. “Mobile Werbung auf dem Handy wird erfolgreich sein, wenn der Kunde mit seinen individuellen Erwartungen klar im Mittelpunkt steht und Werbung erhält, die für ihn wirklich interessant ist. Das setzen wir mit Gettings jetzt konsequent um.”

Werbe-Paket S, M oder L: Der Kunde entscheidet und profitiert

Gettings sendet nur Kunden Werbebotschaften auf ihr Handy, die sich aktiv für das Angebot entscheiden und über www.gettings.de anmelden. Zum Start von Gettings können Kunden der Marken BASE, E-Plus, vybemobile, blau und bald auch von simyo mobile Werbung buchen. Zeitnah wird das Gettings-Programm zusätzlich Kunden aller anderen Marken und Partner im E-Plus Netz offen stehen.

Wer sich anmeldet, bestimmt durch die Wahl der Paketgröße selbst, wie viel Werbung er erhält. Außerdem entscheidet der Kunde, über welche Kanäle er die Werbung bekommt und aus welchen Produkt- und Dienstleistungsbereiche sie stammt. Die Kategorien reichen von Lifestyle, Technik über und Erholung bis hin zu Kinder und Familie. Den Kunden erreichen damit 10 bis maximal 25 Werbebotschaften pro Woche, die auf seine Interessen abgestimmt und damit für ihn relevant sind. Dazu gehören unter anderem exklusive oder vergünstigte Angebote sowie frühzeitige Informationen über kommende Sonderaktionen. Zusätzlich bietet Gettings angemeldeten Nutzern des Programms je nach gewähltem Paket Freiminuten, Frei-SMS oder Gutschriften für ihre mobile Kommunikation.

Kein Werbe-Spam

Die Sicherheit der Kundendaten genießt beim Gettings-Konzept höchste Priorität. Personenbezogenen Daten bleiben jederzeit in den Händen der E-Plus Gruppe und werden nicht an die Auftraggeber der Kampagnen oder andere Dritte weitergegeben. Gettings-Nutzer können damit sicher sein nur die mobilen Werbung auf ihr Handy zu bekommen, der sie zugestimmt haben – und keine zusätzlichen Werbe-Spams. Ebenfalls ganz im Interesse der Kunden: Alle, die eine ‘Werbepause’ möchten, können sich kurzfristig wieder vom Gettings-Angebot abmelden.

Der direkte Weg zum Kunden

Gettings erfüllt hinsichtlich mobiler Werbung auf dem Handy neben den Wünschen der Kunden auch optimal die Erwartungen werbetreibender Unternehmen. Die Kundenbasis der E-Plus Gruppe bietet klar segmentierte Zielgruppen und ermöglicht hohe Reichweiten. Dank des intelligenten Gettings-Konzepts lassen sich Kampagnen einfach planen, in aufmerksamkeitsstarken Formaten schnell und effektiv umsetzen und der Erfolg zeitnah messen. Hier arbeitet Gettings eng mit Wunderloop, Europas führendem Anbieter von Integrated Targeting-Lösungen, und dem langjährigen bewährten Technologie- und Dienstleistungspartner Alcatel-Lucent zusammen. Beide Unternehmen unterstützen entscheidend das intelligente und effiziente Kampagnenmanagement und die gezielte kundenorientierte Auslieferung der mobilen Werbung. Beim Kontakt zur Werbewirtschaft setzt Gettings auf die Interactive Marketing Group aus Hamburg.

Abonnieren
Blog-Archiv