MediaCamp DresdenÜber eine Woche verbrachten 50 Jugendliche im Think Big Mediencamp in Sebnitz bei Dresden. Experten gaben den 14 bis 25-Jährigen Tipps in Sachen Filmemachen. Ihre Erfahrungen mit dem Jugendprogramm hielten die Teilnehmer anschließend in selbstgedrehten Videos fest.

Film und Video – für YouTube und Co.

In einem vorangegangenen Sommercamp erfuhren die Think Big-Teilnehmer neben Tipps zu Projektorganisation bereits mehr über die Grundlagen der Öffentlichkeitsarbeit. Wie bringe ich mein Projekt in die “klassischen” Medien? In Sebnitz drehte sich nun alles um Film und Video – für YouTube und Co. Filmprofis erklärten alles über kreative Storyboards, Kameraführung, Ton und Schnitt – zugeschnitten auf die Bedürfnisse der Teilnehmer. Insgesamt fünf Kurzfilme haben die Jugendlichen in der Woche gedreht. Die Ergebnisse sind auf dem Final Event am 3. Dezember zu bestaunen.

Medienkompetenz Schwerpunkt von Think Big

MediaCamp DresdenJungen Menschen beizubringen, wie man verantwortungsvoll und kompetent mit Medien umgeht, ist ein Schwerpunkt von Telefónica Germany. Deshalb dreht sich bei der Jugendinitiative Think Big auch viel um den Einsatz neuer und traditioneller Medien. Und weil das Mediencamp so gut ankam, wird es in Nürnberg noch einen weiteren kostenlosen Film-Workshop geben.

Abonnieren
Blog-Archiv