Die Schüler-Jobbörse ist eine Online-Plattform für Ahrensburger Schüler, die neben der Schule ihr Taschengeld aufbessern möchten. Firmen stellen dort Jobs ein und Schüler ihre Stellensuche. Das Besondere: Auf der Webseite tragen sich nicht nur Unternehmen ein, sondern auch Privatpersonen, die zum Beispiel einen Babysitter suchen oder jemanden zum Rasenmähen.

Mit den finanziellen Mitteln von Think Big wurde die Webseite, Flyer und Sticker entworfen. Ahrensburger Jugendliche im Alter von 15 bis 18 Jahren haben die Materialien verteilt, um Freunde und Bekannte auf das Angebot aufmerksam zu machen.

Die Idee für die Schüler-Jobbörse ist während des Projektes “Jugend im Rathaus” entstanden, das jährlich für die 11. Jahrgänge stattfindet. Bei diesem Planspiel tauschen Schüler aller Ahrensburger Schulen für einen Tag die Schule mit dem Rathaus und schlüpfen nacheinander erst in die Rolle der Verwaltung und dann in die Rolle der Politiker.

www.ahrensburg-jobs.de

Abonnieren
Blog-Archiv