o2 Handy Recycling Umschlag 2011Die Deutschen haben eine ganz besondere Bindung an ihre Handys. Zu Weihnachten gehörten Smartphones zu den beliebtesten Geschenken, damit stieg auch die Zahl der alten Geräte, die nun in Schubladen verschwinden. Nach aktuellen Berechnungen des Branchenverbands BITKOM kommt auf jeden Einwohner der Bundesrepublik mehr als ein Handy, von dem er sich nicht lösen kann: Rund 83 Millionen liegen ungenutzt in deutschen Haushalten herum.

Die meisten Geräte sind noch voll funktionstüchtig, aber selbst kaputte Mobiltelefone sind wertvoll: Sie enthalten wichtige Edelmetalle, die sich gut wiederverwerten lassen. Telefónica Germany hat deshalb Initiativen gestartet, die Nachhaltigkeit fördern und die Umwelt schützen.

Tausche alt gegen neu: Mehr Nachhaltigkeit durch Inzahlungnahme

o2 xda terra aus dem Jahr 2007Gebrauchte Geräte lassen sich jetzt in Zahlung geben: Einfach mit in den
O2 Shop nehmen und dort ein neues Smartphone aussuchen. Dabei gilt die Regel: Je mehr das alte Handy noch wert ist, desto günstiger wird der Neuerwerb. Wer kein neues Gerät möchte, bekommt stattdessen einen Gutschein. Ein O2 Berater prüft dabei das Mobiltelefon und ermittelt den Wert für die Inzahlungnahme. Nachdem die persönlichen Daten vom Gerät gelöscht wurden, werden die Mobiltelefone von Telefónica-Partnern wieder aufbereitet und verkauft. Übrigens: Der Wert lässt sich auch vorab online berechnen unter www.o2.de/inzahlungnahme.

Doppelter Umweltschutz

Defekte Handys sind ebenfalls in allen O2 Shops willkommen: Sie werden fürs Recycling in ihre Einzelteile zerlegt, so lassen sich wertvolle Metalle wiederverwerten. Giftige Bestandteile werden gesondert gesammelt und entsorgt. Damit nicht genug: Für jedes eingesammelte Altgerät unterstützt Telefónica Germany den World Wide Fund For Nature (WWF) mit 2,50 Euro. Das Geld kommt dem Naturschutzprojekt Mittlere Elbe zugute, das die Auenwälder des Flusses erhält. Details dazu stehen unter www.telefonica.de/handyrecycling. Dort können Sie auch kostenfrei Recycling-Umschläge bestellen.

Abonnieren
Blog-Archiv