Ab sofort bietet METRO MOBIL allen Kunden eine schnelle und einfache Übersicht über ihre Mobilfunknutzung. Mit der neuen METRO MOBIL App behalten auch Kunden, die viel mit ihrem Smartphone telefonieren, Kurznachrichten versenden und im mobilen Internet surfen, jederzeit den Überblick über verbrauchte Sprach- und SMS-Einheiten sowie das genutzte Datenvolumen. Die kostenlose App für Android Smartphones präsentiert den aktuellen Verbrauch besonders übersichtlich: Eine Balkendarstellung zeigt genutzte und noch zur Verfügung stehende Einheiten für Sprache und SMS. Sind 80 Prozent der 200 bzw. 2.000 Inklusiveinheiten für Gespräche und Kurznachrichten verbraucht, informiert die App den Kunden, dass bald zusätzliche Kosten entstehen könnten. Damit bietet die Anwendung auch eine Kostenkontrolle und verhindert ungewollte Überraschungen bei der nächsten Mobilfunkrechnung.

Vergleichbar zeigt die Verbrauchsübersicht App von METRO MOBIL die genutzten Datenmengen an. Die Tarife METRO MOBIL 200* und METRO MOBIL 2.000* beinhalten eine Internetflatrate mit Geschwindigkeiten bis zu 7,2 MBit/s für die ersten 100 bzw. 500 MB Datenvolumen pro Monat. Danach sinkt das Tempo auf GPRS-Niveau. Eine Warn-Funktion bei 80 Prozent des verbrauchten Highspeed-Volumens informiert den Kunden rechtzeitig über die kommende reduzierte Datengeschwindigkeit.

Hilfreich für den Kunden ist die Prognose-Funktion der METRO MOBIL Verbrauchsübersicht. Sie errechnet anhand eines Mittelwerts den voraussichtlichen Verbrauch an Daten, Sprachminuten und SMS-Einheiten zum Monatsende. Je nach Nutzerverhalten aktualisiert die App täglich die Prognose. So können METRO MOBIL Kunden ihre Nutzung schon frühzeitig einschätzen und sich ihre Inklusiveinheiten und ihren Datenverbrauch entsprechend einteilen.

Weitere Marken folgen

Auch die Kunden anderer Marken- und Partner der E-Plus Gruppe sollen zukünftig von der METRO MOBIL Verbrauchsübersicht App profitieren. Sie dient als Blaupause für die Entwicklung weiterer kundenfreundlicher Cost-Control-Anwendungen. Auch bei der Verbrauchsübersicht App von METRO MOBIL sind zusätzliche nutzerorientierte Funktionen bereits in Planung.

Über METRO MOBIL

Die Kooperation mit der METRO Cash & Carry Deutschland GmbH zeigt, wie die E-Plus Gruppe über Partnerschaften erfolgreich zielgruppenspezifische Mobilfunkangebote auf den Markt bringt. Bei der gemeinsamen Entwicklung von METRO MOBIL wurden die besonderen Bedürfnisse der gewerblichen Kunden berücksichtigt. Das Komplettpaket zum monatlichen Festpreis ist einfach, transparent und bietet passende Flexibilität: Kunden können monatlich kostenlos zwischen den Tarifpaketen All-Net-Flat 200* und All-Net-Flat 2.000* wechseln. Seit Marktstart Ende Mai 2011 ist METRO MOBIL Deutschlands günstigster Mobilfunktarif für Dauertelefonierer – das bestätigte Stiftung Warentest erst kürzlich wieder in ihrem aktuellen Online-Tarif-Vergleich.

*Das Angebot gilt nur bei Abschluss eines Mobilfunkvertrags im Tarif „All-Net-Flat 2000“ oder „All-Net-Flat 200“ mit der E-Plus Service GmbH & Co. KG mit 24 Monaten Mindestlaufzeit. Bei der „All-Net-Flat 2000“ beträgt der monatliche Paketpreis 19,90 € (netto), inkl. bis zu 2.000 Inklusiveinheiten (Gesprächsminuten & SMS) sowie Internet-Flatrate. Bei der „All-Net-Flat 200“ beträgt der monatliche Paketpreis 9,90 € (netto), inkl. bis zu 200 Inklusiv-Einheiten (Gesprächsminuten & SMS) sowie Internet-Flatrate. Die Inklusiv-Einheiten stehen für innerdeutsche Gespräche bzw. SMS zur Verfügung (ohne Sondernummern und (Mehrwert-)Dienste). Die Taktung erfolgt minutengenau (60/60). Nicht genutzte Inklusiv-Einheiten verfallen am Monatsende und werden im Start- bzw. Endmonat anteilig zur Verfügung gestellt. Außerhalb der Inklusiv-Einheiten: 0,09 € (netto) pro Min./ SMS. Mailbox kostenlos. Für Sondernummern, (Mehrwert-)Dienste, Ausland und Roaming gelten andere Preise. Die im Tarif inkludierte Internet-Flatrate gilt für innerdeutsche paketvermittelte Daten im E-Plus Netz und erlaubt nur das Surfen mit einem Mobiltelefon ohne angeschlossenen Computer. Nicht für WLAN nutzbar. Die Nutzung von Voice over IP ist ausgeschlossen. Der Internet-Flatrate steht im Tarif All-Net-Flat 2000 bis zu einem Datenvolumen von 500 MB, im Tarif All-Net-Flat 200 bis zu einem Datenvolumen von 100 MB im jeweiligen Kalendermonat eine maximale Geschwindigkeit von bis zu 7,2 MBit/s zur Verfügung, danach bis max. 56 kbit/s.

E-Mail an den Autor

 

Aktuelles per E-Mail

Blog-Archiv