Jahcoustix

Seit kurzem ist der neue SongWorld Citizen, den der deutschen Musiker Jahcoustix mit dem weltbekannten Reggae-Star Shaggy singt, in den Plattenläden. Dabei geht es um ein Projekt, das drei Berliner Jungs mit Unterstützung des Jugendprogramms Think Big von Telefónica Germany und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung ins Leben riefen. Das Projekt: WorldCitizen. Die Message: Wir sind alle Menschen und Bürger dieser Welt!

Im Interview mit der Think-Big-Jugendredaktion erzählt Jahcoustix der Jugendredakteurin Sabrina Paiwand, warum er das Think Big Projekt „WorldCitizen” unterstützt.
Jugendredaktion: Wie kamst du denn dazu, dich für das Projekt WorldCitizen zu engagieren?

Jahcoustix: Als ich durch Think Big von dem Projekt gehört habe und die WorldCitizen in München kennengelernt hatte, war mir sofort klar, dass ich einen Song darüber machen wollte. Für den Ansatz der drei Macher von WorldCitizen konnte ich mich besonders begeistern. Denn ich bin selbst ein World Citizen und stehe vollkommen hinter dem Projekt.

Jugendredaktion: Weshalb fühlst Du Dich als WorldCitizen?

Jahcoustix: Geboren wurde ich in Deutschland. Meine Kindheit und Jugend habe ich in Mexiko, Liberia, New York, Kenia und Ägypten verbracht. Beim ersten Umzug war ich sechs Monate alt, nach meinem Abitur bin ich dann wieder zurück nach München gezogen. Ich habe erlebt, dass es schön ist, viele verschiedene Menschen und Kulturen kennenzulernen. Es war selten einfach, Abschied zu nehmen. Aber die richtig guten Freunde behält man auch über Ländergrenzen hinweg.

Jugendredaktion: Was ist deiner Meinung nach das Besondere am Projekt WorldCitizen?

Jahcoustix: Die Herangehensweise der Jungs finde ich innovativ. Sie reiten nicht auf dem Klischee herum, dass man einfach in Frieden miteinander leben soll. Sie sind sich bewusst, dass man „WorldCitizenship“ den Menschen nicht aufzwingen kann. In ihren WorldCitizen Workshops sucht man deshalb nach Gemeinsamkeiten – nicht nach Unterschieden.

Jugendredaktion: Wie hat dir der Dreh des Musikvideos zum Song „WorldCitizen” mit den Jugendlichen aus der Think Big Community gefallen?

Jahcoustix feat Shaggy – World-Citizen – Single seit dem 4. Mai 2012 im Handel erhältlich

Jahcoustix: Das war super geil, die Jugendlichen waren super motiviert, da war von Anfang an Partystimmung da! Die waren natürlich alle total geflasht, bei dem Video dabei sein zu können und mit einem Weltstar wie Shaggy zusammenarbeiten zu dürfen. Mir ging es ähnlich: Ich war mitten auf meiner Tour durch Ostafrika, als ich den Anruf bekam, der mich aus den Latschen kippen ließ – Shaggy hatte tatsächlich zugesagt. Und als wir dann Shaggy dabei hatten, hat das Ganze eine völlig andere Dimension angenommen.

Jugendredaktion: Möchtest du dich auch in Zukunft für das Projekt WorldCitizen einsetzen?

Jahcoustix: Auf jeden Fall. Unter anderem plane ich, mit Hans von den WorldCitizen einen Song aufzunehmen. Er ist ein sehr begnadeter Rapper und arbeitet gerade an seinem ersten Album. Außerdem werde ich WorldCitizen Workshops in Schulen begleiten und das vielleicht noch mit Konzerten verbinden. Ansonsten werde ich in diesem Sommer sehr viele Auftritte haben und den WorldCitizen-Song spielen. Ich möchte die Message von WorldCitizen hinaustragen und auf das Projekt und Think Big aufmerksam machen. Für mich ist es wichtig, dass WorldCitizen nicht im Sande verläuft. Der Song ist nur der Startschuss.

Jugendredaktion: Wirst Du auch das Programm Think Big weiter unterstützen?

Jahcoustix: Ja klar. Think Big zeichnet besonders aus, dass den Jugendlichen gesagt wird: ‘Uns ist egal, woher du kommst. Wir unterstützen dich, wenn du dich engagierst und Eigeninitiative zeigst.’ Ich werde meinen Anteil am Gewinn des WorldCitizen-Songs an Think Big spenden. So können noch mehr gute Projekte wie WorldCitizen entstehen.

World Citizen – Aus einer Bewegung wird ein Song

Jahcoustix und die Projektmacher von “We are World Citizen” im Interview

So klingt der Sommerhit “World Citizen”

Jahcoustix feat. Shaggy – WorldCitizen (Official Video)

Behind the Scenes: Der Videodreh zum World Citizen Song

Wie es zum Song gekommen ist, erklären die Berliner World Citizen Jungs und Jahcoustix im Video.

Hinter den Kulissen – der Video Dreh zu “World Citizen”

Abonnieren
Blog-Archiv