Dow Jones Sustainability Index 2012Gesamtgesellschaftlich Verantwortung zu übernehmen und nachhaltig verantwortungsvoll zu handeln, ist für immer mehr Unternehmen nicht nur ein Thema sondern ein Ziel. Der Mobilfunk hat in den vergangenen zwei Jahrzehnten stark dazu beigetragen, die Menschen zu verbinden und eine neue Form von Wertschöpfung für Gesellschaft und Wirtschaft zu ermöglichen. Und die E-Plus Gruppe ist ein Teil davon.

Best in Class: Dow Jones Sustainability Index

Der aktuelle Dow Jones Sustainability Index bestätigt die Nachhaltigkeitsarbeit der holländischen E-Plus Mutter KPN und ihrer Töchter: Beim jährlichen Nachhaltigkeitsranking des Unternehmens Sustainable Asset Management gehört KPN/E-Plus zu den fünf nachhaltigsten Telekommunikationsanbietern weltweit.

Der Beitrag der E-Plus Gruppe zu diesem Erfolg liegt in Informationen zu unserem Unternehmen, zu unseren Maßnahmen im Bereich nachhaltiges Wirtschaften im Markt, Verantwortung für Umwelt und Gesundheit, Gesellschaftliches Engagement und Förderung von Mitarbeitern und Unternehmenskultur.

Ziel der E-Plus Gruppe: Möglichst weiten Teilen der Gesellschaft Zugang zum mobilen Leben ermöglichen

Die Ziele der E-Plus Gruppe gehen über die Bereitstellung mobiler Kommunikation und verbesserter Technologien hinaus. Die Nachhaltigkeitsstrategie der E-Plus Gruppe umfasst drei Kernbereiche: Menschen in Verbindung, Verantwortlicher Umgang mit Energie und Neue Arbeitswelten.

  • Menschen in Verbindung: Die E-Plus Gruppe schafft neue Möglichkeiten um Menschen miteinander zu verbinden und fördert Kompetenzen für- und Zugang zu neuen Medien in zahlreichen sozialen Projekten. Daher engagiert sich die E-Plus Gruppe gemeinsam mit starken Partnern wie der Stiftung Digitale Chancen und unterstützt den Dialog mit der Gesellschaft.
  • Verantwortlicher Umgang mit Energie: Die E-Plus Gruppe wirtschaftet verantwortungsvoll im Sinne einer von Mobilität und Informationen gestalteten Gesellschaft. In der gesamten Wertschöpfung setzt sie sich für Energieeffizienz und einen schonenden Umgang mit Ressourcen ein. Als Mobilfunkbetreiber ist die E-Plus Gruppe ein energieintensives Unternehmen. Zwar betreiben wir schon heute das effizienteste Netz Deutschlands, aber wir wollen noch besser werden. Daher hat die E-Plus Gruppe gemeinsam mit starken Partnern wie dem Naturschutzbund Deutschland (NABU) Initiativen zum Recycling alter Handys und zum Bau energieautarker Mobilfunkstationen ins Leben gerufen.
  • Neue Arbeitswelten: Unternehmerische Verantwortung fängt bei den Mitarbeitern an. Die  E-Plus Gruppe setzt innovative Maßstäbe, die den Mitarbeitern die nötigen Freiräume geben, um ihre Ideen mit Kreativität und Leidenschaft umzusetzen.

Unternehmensverantwortung ist bei der E-Plus Gruppe wichtig: Wir bleiben dran

2010 wurde KPN/ E-Plus erstmals in diesen international führenden Nachhaltigkeitsindex aufgenommen. Nachdem KPN 2011 einen Rang im Europäischen Index erreicht hat, war das Ziel für 2012 die Wiederaufnahme in den Europäischen Index. Mit der Aufnahme in den weltweiten Index haben wir das selbst gesteckte Ziel übertroffen: KPN hat sich in allen drei Datendimensionen verbessert und erzielte 91 von 100 möglichen Punkten. Tatsächlich ist schon die Wiederaufnahme nicht selbstverständlich: Jedes Unternehmen arbeitet fortlaufend an Nachhaltigkeits-relevanten Themen, so dass immer eine Weiterentwicklung gefordert ist, um wieder in den Index aufgenommen zu werden.

Im Jahr 2011 hat die E-Plus Gruppe erstmals zur Nachhaltigkeit berichtet. Dieses Jahr erscheint der erste vollumfängliche Bericht zur Unternehmensverantwortung.  Mehr dazu, wie die E-Plus Gruppe ihre Unternehmensverantwortung wahrnimmt, unter http://eplus-gruppe.de/verantwortung/.

Abonnieren
Blogbeiträge per E-Mail
Blog-Archiv