Die Teilnehmerzahl ist begrenzt,
sodass der Leiter auf jeden Teilnehmer eingehen kann.

In einer Stunde die Grundlagen der Smartphone-Nutzung erlernen? Dass es möglich ist, hat die Premiere der kostenlosen Smartphone-Schulungen im BASE_camp gezeigt.

Kostenlose Smartphone-Schulungen für jedermann

Smartphones werden nicht nur als Telefon genutzt, sondern auch als Fahrplanübersicht, Fotokamera, Wetterbericht oder Nachrichtenquelle. Sie halten immer mehr Einzug in unsere Gesellschaft  und sind aus dem täglichem Leben kaum mehr wegzudenken. Wie aber bedient man das Smartphone?

Die kostenlosen Smartphone-Schulungen erklären, wie es geht: Von der Inbetriebnahme bis zum Importieren von Kontakten, vom E-Mail-Versand bis zur Installation von Apps. Man bekommt Antworten auf alle Fragen rund ums Thema. Die Premiere fand in der letzten Woche statt, ab sofort kann man wöchentlich an Schulungen teilnehmen.

Teilnehmer sind begeistert

Smartphone-Schulungen im BASE_camp

In einer Stunde die Grundlagen der Smartphone-Nutzung erlernen? Das es möglich ist, hat die Premiere der Smartphone-Schulungen gezeigt: Am Ende konnten alle Teilnehmer das Smartphone einschalten, eine SMS verfassen, Kontakte speichern und telefonieren. Eine der Anwesenden sagte nach der ersten Ausgabe: „Ich erlebe tolle Erfolge, mit denen ich überhaupt nicht so schnell gerechnet habe!! Ganz locker ist es mir gelungen, zu den Telefonnummern die Adressen zu ergänzen, SMS zu scheiben und natürlich auch zu telefonieren.“

Verschiedene Module

Die Smartphone-Schulungen starten mit Grundlagen: Wie lege ich die SIM-Karte ein? Wie richte ich mein Smartphone ein? Wie transportiere ich damit Daten? Der Schulungsleiter wird auf all diese Themen anschaulich eingehen. In den folgenden Kursen wird der Umfang komplexer, so dass aus Anfängern nach und nach Digital Naturals werden können.

Jetzt selbst anmelden

Die kostenlosen Smartphone-Schulungen finden im BASE_camp (Mittelstraße 51-53 in Berlin-Mitte) statt. Anmelden kann man sich im Internet auf der Homepage des BASE_camps oder per E-Mail an basecamp.base.de.

Abonnieren
Blogbeiträge per E-Mail
Blog-Archiv