Wie ist es, Chef eines großen Unternehmens zu sein und was ist dran am Mythos Chef?

Felix Cüppers, der Gewinner der Aktion “Chef für 1 Tag"

Felix Cüppers, der Gewinner der Aktion “Chef für 1 Tag“

Der 17-jährige Schüler Felix Cüppers vom Illertal-Gymnasium in Vöhrigen erhielt die Chance dieser Frage nachzugehen und für einen Tag den Chefsessel von Kai Czeschlik, CEO von FONIC, zu übernehmen. Zunächst hatte sich der Wirtschaftskurs von Felix im Rahmen der von FOCUS-MONEY bundesweit ausgeschriebenen Aktion „Chef für 1 Tag“ gegen insgesamt 210 teilnehmende Schulen durchgesetzt. Ende Juli 2012 lernten sich die 25 Schülerinnen und Schüler des Illertal-Gymnasiums und Kai Czeschlik schließlich persönlich kennen. Im Laufe des Sommers mussten die Schüler ihre Führungsqualitäten in einem mehrstufigen Auswahlverfahren unter Beweis stellen.

Ende September ging es direkt weiter mit einem Casting-Wochenende in einem Hotel in der Nähe von Frankfurt. Hierzu wurden die rund 230 Schülerinnen und Schüler, die sich in diesem Jahr für die Aktion qualifiziert hatten, eingeladen. Die Teilnehmer wurden an zwei Tagen von der Unternehmensberatung Odgers Berndtson auf Herz und Nieren geprüft. In diversen Tests und Workshops setzte sich Felix Cüppers mit seinen Chefqualitäten gegen seine ebenso eifrigen Mitstreiter durch.

Am 4. Dezember 2012 war es dann schließlich soweit: An diesem Tag saß Felix im Chefsessel von FONIC und konnte das Unternehmen hautnah erleben und aus erster Hand kennenlernen.

Aktion „Chef für 1 Tag

Sehen Sie selbst wie ihm der Tag gefallen hat, warum er als erstes seinen Schlips abnahm und ob er Kai Czeschlik tatsächlich seinen Posten streitig machen konnte.

Abonnieren
Blogbeiträge per E-Mail
Blog-Archiv