30 % der Deutschen haben schon eines und es werden täglich mehr. Vielleicht lag es sogar bei ihnen unterm Weihnachtsbaum. Jedenfalls hatten es viele auf ihrem Wunschzettel stehen. Die Rede ist von einem Smartphone. Doch für Smartphone-Neulinge ist der Einstieg in die mobile Welt der Hightech-Geräte oft gar nicht so einfach. Deswegen geben wir hier die besten Tipps und Tricks für einen gelungenen Start mit dem neuen Smartphone.

Der Akku ist geladen, die SIM-Karte eingelegt – dann kann es ja losgehen. Doch bevor sie lossurfen gibt es noch einiges zu beachten. Um mobil ins World Wide Web zu gelangen, benötigen sie zunächst die passenden Einstellungen zum Datenzugang. Meist gibt’s die beim Einlegen der SIM-Karte per SMS. Ansonsten können sie hier noch einmal nachlesen, wie sie die richtigen Einstellungen finden.

Der richtige Tarif zum mobilen Surfen

Damit das Surfen nicht gleich ein Vermögen kostet, sollten sie außerdem ihren Tarif überprüfen. Wer bisher noch keinen Datentarif gebucht hat, sollte das dringend nachholen. Bei BASE gibt es die Tarife pur, smart und all-in, die auf verschiedene Zielgruppen vom Smartphone-Einsteiger bis zum Vielsurfer perfekt zugeschnitten sind.

Zuhause oder auch an vielen öffentlichen Orten mit W-LAN, sogenannten Hot-Spots, können sie problemlos und schnell auf das weltweite Datennetz zugreifen. Auch das Synchronisieren zwischen Smartphone und ihrem Laptop oder PC ist so ganz einfach kabellos möglich. Dazu müssen sie zunächst W-LAN Verbindungen für ihr Smartphone zulassen, die gewünschte Verbindung auswählen und schließlich den entsprechenden W-LAN-Code eingeben. Manche Verbindungen sind auch ohne Passwort zugänglich. Wichtig für Smartphone-Neulinge: Achten sie darauf, ob die W-LAN Verbindung kostenlos ist oder Gebühren anfallen.

Alte Kontakte ins neue Smartphone übertragen

Das neue Smartphone sieht hübsch aus und scheint auch so einiges zu können. Doch wirklich vernetzt sind sie noch nicht, denn alle Kontakte sind noch im Telefonbuch ihres alten Handys. Wenn sie jede Nummer einzeln übertragen, kostet das jede Menge Zeit und Nerven – das muss doch auch einfacher gehen. Im ausgewählten BASE Shop können die Mitarbeiter vor Ort die Kontakte von ihrem alten Handy auf das neue Smartphone übertragen.

Schnell eingerichtet ist auch der private E-Mail-Account. Dazu klicken sie zunächst auf das vorinstallierte „E-Mail“-Symbol auf ihrem Smartphone-Bildschirm und wählen dann die Funktion „Account hinzufügen“. Nachdem sie ihren E-Mail Anbieter ausgewählt haben, können sie sich wie gewohnt mit E-Mail Adresse und Passwort anmelden und ab sofort überall mobil auf ihre E-Mails zugreifen.

Bei den vielen verfügbaren Apps stellt sich für Smartphone-Einsteiger vor allem eine Frage: Welche Apps braucht man wirklich auf dem Smartphone? Und woran erkennt man seriöse und sichere Apps, wo doch immer wieder von Abzocke-Apps berichtet wird? Einige Top-Apps empfohlen von base.de sollten auf keinem Smartphone fehlen.

Tipps und Tricks für längere Akkulaufzeiten

Im Vergleich zu den alten „Barren-Handys“ brauchen moderne Smartphones mit ihrem schier unendlichen Angebot an Kommunikations- und Unterhaltungsmöglichkeiten natürlich auch mehr Akku-Leistung. Doch für Smartphone-Einsteiger gibt es einige Tricks, um die Akkulaufzeit zu verbessern. Entleeren sie den Akku ab und an komplett und laden sie ihn dann wieder voll auf. Außerdem sollten W-LAN und Bluetooth nicht permanent eingeschaltet sein, wenn sie es gerade nicht benötigen. Eine reduzierte Bildschirmhelligkeit kann darüber hinaus auch helfen.

Wenn dann die Urlaubssaison beginnt und sie ihr neues Smartphone zum ersten Mal im Ausland benutzen möchten, sollten sie sich zuvor über attraktive Roaming-Tarife, die es auch bei BASE gibt, informieren. Damit ist das Surfen, Simsen und Telefonieren auch im Ausland sorgenfrei möglich.

Wer jetzt noch kein Smartphone hat, findet eine große Auswahl an verschiedenen Smartphone-Modellen in jedem BASE Shop oder auf base.de. Und für das Surfvergnügen gibt es die neuen BASE Tarife. Für Smartphone-Einsteiger eignet sich besonders der Tarif BASE pur für nur 7,50 Euro monatlich.

Tipps für Smartphone-Einsteiger

Abonnieren
Blogbeiträge per E-Mail
Blog-Archiv