Wayra Logo

Telefónicas Startup-Programm macht heute Station in Berlin. Die Leitung von Wayra Europe ist auf großer Tour: Zehn europäische Städte besuchen Simon Devonshire und Ann Parker, Director und Head of Operations von Wayra Europe, in zwölf Tagen. Sie beginnen in der deutschen Hauptstadt. Für die Veranstaltung in Kooperation mit Berlins spannendsten englischsprachigen Startup-Blog Venture Village heute Abend gibt es sogar noch einige Karten bei Eventbrite. Also schnell anmelden!

An jedem Tag ist eine andere Hauptstadt dran. In dieser Woche fliegen die beiden noch nach Prag, Bratislava, Zagreb und London. Ab dem kommenden Montag folgen dann Tallinn, Ljubljana, Warschau, Bukarest und wieder London. Dieses Marathon-Programm hat seinen Grund: Wayra startete im Dezember erstmals eine weltweite Bewerbungsrunde. Noch bis zum 21. Januar 2013 können angehende Technologieunternehmer aus der ganzen Welt ihre Projekte über die Website wayra.org/en/joinus für das weltweite Startup-Programm von Telefónica einreichen. Die Firmen mit den besten Ideen bekommen einen kräftigen Anschub für ihre Geschäfte, indem sie Investitionen sowie hochmoderne Büroraume und den Zugang zum globalen Wayra-Netzwerk erhalten.

Auch für München: Weltweite Bewerbungsrunde bei Wayra

Tanja Kufner, Wayra DeutschlandAuch die Wayra-Akademie in München beteiligt sich an dem Aufruf. „Wir suchen die besten Geschäftsideen aus Bereichen wie Cloud, Apps, M2M, E-Security oder Location Based Services für unsere Wayra-Akademie am Technik-Standort München“, sagt Tanja Kufner, Academy Director Wayra Germany. „Startups bekommen dort nicht nur modernste Büroräume und Finanzierungen bis 50.000 Euro, für die keine Exklusivität verlangt wird, sondern auch Coaching und Kontakte. Außerdem können sie mit gleichgesinnten Unternehmern in anderen Wayra-Ländern kooperieren.“ Wer mehr darüber wissen möchte, der kann sie heute gleich persönlich bei dem Treffen in der Berliner Szenebar Kommerzpunk fragen. Auch der Artikel aus FOCUS online vom 1. Januar enthält viele spannende Informationen.

Das ist Wayra
Abonnieren
Blogbeiträge per E-Mail
Blog-Archiv