HTC One im Hands On Video Test bei o2

Am Montag beginnt der Mobile World Congress in Barcelona. Telefónica ist natürlich dabei, wenn die Netzbetreiber und Hardware-Hersteller ihre bedeutendsten Neuheiten für 2013 präsentieren. Einen der größten Knaller von der wichtigsten Mobilfunkmesse der Welt zeigen wir aber schon heute: das neue HTC One, das weltweit zuerst bei O2 in den Handel kommt. Unser Videotest stellt das Superphone ganz genau vor. Privatkunden und Geschäftskunden können es gleich über unsere Website bestellen.

Wer heute seine Online-Bestellung aufgibt, der bekommt das HTC One schon in elf Tagen geliefert. In unserem Video stellen wir die silberne Variante aus mattiertem Aluminium vor. Sie sieht sehr schick aus und fühlt sich extrem gut an. Keine Kanten sind zu spüren, wenn der Finger darüber streicht. Auch das Display aus kratzfestem Gorilla-Glas ist angenehm zu den Kanten hin abgerundet. Es ist 4,7 Zoll groß, das sind fast 12 Zentimeter in der Diagonale. Der Bildschirm ist sehr brilliant und scharf in der Darstellung.

HTC One im Videotest: Mit Karaoke und TV-Fernbedienung

Bei O2 gibt es das HTC One mit 32 Gigabyte internem Speicher. Für die schnelle Datenübertragung sorgt LTE und der Arbeitspeicher ist mit zwei Gigabyte ausreichend groß für den Quadcore-Prozesser mit seinen 1,75 Gigahertz. Diese Hardware-Kombination macht das HTC One zu einem echten Sprinter. Unser Video zeigt es.

Hands-On: HTC One bei O2


Als Betriebssystem kommt wieder Android zum Einsatz, aber die Bedienung ist neu: HTC Sense 5.0 nennt der Hersteller seine neue Benutzeroberfläche. Den Startbildschirm dominieren keine Mini-Icons und Widgets, sondern große Kacheln, die an Windows Phone erinnern. Sie gehören zu dem neuen Blinkfeed, der sich laufend mit Informationen aus Nachrichten-Websites und Sozialnetzwerken aktualisiert. Jeder Nutzer kann ihn nach seinen eigenen Bedürfnissen und Interessen einrichten. Die wichtigsten Telefon-Funktionen bleiben dennoch wie gewohnt über Symbole am unteren Bildschirmrand erreichbar. Zu den Apps und Widgets, für die Android bekannt ist, kommt man auch sehr schnell.

Das neue Superphone: Mit 300 neuen Features bei O2 bestellbar

Im HTC One sollen 300 neue Funktionen stecken, die bisher noch kein Smartphone bieten konnte. Dazu gehören wohl auch der Karaoke-Player, die Fernseh-Fernbedienung und die super empfindliche Ultrapixel-Kamera, die selbst im Halbdunkel noch gute Bilder macht. Das kann man alles in unserem Video sehen.

Telefónica treffen Sie übrigens auf dem Mobile World Congress in Halle 3, am Stand 3B 108. Am Montagnachmittag veranstaltet Telefónica Deutschland eine spannende Pressekonferenz mit großartigen Neuigkeiten. Dann stellen wir auch bei Twitter und im Blog unsere größten Neuigkeiten des Jahres vor.

Hersteller-Video über das neue HTC One:

Offizieller Spot über das neue HTC One
Abonnieren
Blogbeiträge per E-Mail
Blog-Archiv