20130418-base-goes-music_610x285Anlässlich der Produkteinführung von MTV Music powered by Rhapsody bei BASE kamen zahlreiche Stars und Sternchen aus der Medienbranche zur exklusiven Veranstaltung „BASE GOES MUSIC“ ins BASE_camp (Berlin). Im Rahmen eines unterhaltsamen Nachmittags durften sie die neue Musik-Flat kennenlernen und ausprobieren. Moderatorin Johanna Klum führte durch das Event.

Seit dem 1. April ist die Musik-Flat MTV Music powered by Rhapsody für alle BASE Kunden fester Bestandteil jeder Internet Flat plus. Im Rahmen der Veranstaltung „BASE GOES MUSIC“ wurde diese erste Datenflat, in der das Musikstreaming bereits enthalten ist, einem exklusiven Publikum näher vorgestellt.

Der Autor und Musikexperte Tim Renner gab zu Beginn des Events einen kurzen historischen Rückblick und zeigte auf, wie sich das Konsumverhalten von Musik in den letzten Jahrhunderten gewandelt hat. Dazu wurden im BASE_camp wahre Klassiker an Musikabspielgeräten aufgestellt: neben einer Jukebox zierten u.a. ein echtes Grammophon, ein Kofferradio und der gute alte Kassettenrekorder den Raum und sorgten für nostalgische Momente bei den Promis.

Johanna Klum und Ralf Möller

Johanna Klum und Ralf Möller

Nach dem Vortrag von Tim Renner probierten die prominenten Gäste den neuen Streaming-Dienst selbst aus und stöberten mit dem Smartphone in den 18 Millionen Songs herum, die der Streaming-Dienst anbietet. Die Moderatorin Anastasia Zampounidis stellte direkt ihre Top 5 Lieblingssongs in ihrer persönlichen Playlist zusammen. Platz 1 belegt bei ihr momentan Justin Timberlake „Suit & Tie“.

Zu den Gästen zählten u.a. der Schauspieler Florian David Fitz, die Frontmänner Sascha und Alec von The BossHoss, Schauspieler Erol Sander, der neue Tatort Kommissar aus Hamburg Fahri Yardim, das Topmodel Franziska Knuppe, die Schauspielerin Gerit Kling, der Sänger Henning Wehland, Kraftpaket Ralf Möller, Karim Maataoui (Ex-Band Leader der deutschen Boyband Touché), Model und Moderatorin Marie Nasemann sowie Schauspieler Ralph Herforth. Nach so viel Infotainment gab es am Ende der Veranstaltung musikalisches Entertainment: Der Sänger Chima, der seinen Durchbruch 2012 mit den Songs „Morgen“ und „Ausflug ins Blaue“ feierte, präsentierte live und unplugged eine Auswahl seiner Songs.

Über den Musik-Streaming Dienst

Seit dem 1. April ist die Musik-Flat MTV Music powered by Rhapsody für alle BASE Kunden Bestandteil jeder Internet Flat plus. Mit dem Musik-Streaming-Dienst MTV Music powered by Rhapsody lassen sich überall und zu jeder Zeit die neuesten Songs auf dem Smartphone und Tablet (iOS und Android) abspielen. Die Musik Flat bietet Zugriff auf 18 Millionen Titel aller Genres und tausende Hörbücher. Mit zahlreichen Musikempfehlungen sowie Playlists der Redaktion zu verschiedensten Themen und Stimmungen können Nutzer mit Music powered by Rhapsody einfach und bequem immer neue Musik nach ihrem Geschmack entdecken. Individuell erstellte Playlists, favorisierte Künstler, Alben oder einzelne Titel lassen sich im Nutzerarchiv ablegen und einfach verwalten. Lieblingssongs und -alben können auch direkt auf das Endgerät heruntergeladen werden, um sie offline ohne Verbindung mit dem mobilen Internet oder WLAN zu hören. Die leichte Bedienung ‚on the run‘ wird durch eine intuitive Nutzeroberfläche gewährleistet.

Florian David Fitz, Franziska Knuppe und Kai Schumann

Florian David Fitz, Franziska Knuppe und Kai Schumann

Chima

Chima

Ralf Herforth

Ralf Herforth

Franziska Knuppe

Franziska Knuppe

Ralf Möller

Ralf Möller

Abonnieren
Blogbeiträge per E-Mail
Blog-Archiv