Logo IT-Stifter 2013

Prädikat: Telefónica als IT-Stifter 2013

Telefónica in Deutschland hat das Prädikat IT-Stifter 2013 verliehen bekommen. Damit zeichnet Stifter-helfen.de – IT for Nonprofits seine Spender aus. Das hilfreiche Internet-Portal bringt IT-Unternehmen, die Produkte für soziale Zwecke bereitstellen, mit gemeinnützigen Einrichtungen zusammen. Über www.stifter-helfen.de bekommen die Organisationen den Zugang zu Hardware und Software, die von den Firmen gespendet werden.

Das Stifterportal knüpfte seit seiner Gründung vor vier Jahren schon mehrere solcher Kooperationen. Dadurch wurden bereits über 270.000 IT-Produkte gespendet. Telefónica in Deutschland unterstützt diese Arbeit seit 2012 durch 3.500 Produktspenden.

„Gesellschaftliche Verantwortung ist ein fester Bestandteil unserer Unternehmenskultur, erklärt Claudia von Bothmer, die als Head of Corporate Responsibility bei Telefónica in Deutschland arbeitet. „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung als IT-Stifter 2013 und führen die Kooperation mit Stifter-helfen.de auch in diesem Jahr fort, um Nonprofit-Organisationen über das IT-Spendenportal nachhaltig mit unseren Produkten zu unterstützen.“

O2 hilft mit Surfsticks, SIM-Karten und Gutscheinen

Von Telefónica in Deutschland werden 3.000 Produktbündel mit jeweils einem O2 Prepaid-Stick, vier SIM-Karten und vier Gutscheinen im Wert von 150 Euro an gemeinnützige Organisationen in Deutschland weitergereicht. Außerdem stellen wir 500 Produktpakete mit je einer SIM-Karte und sieben Gutscheinen für insgesamt 120 Euro bereit.

Unser Produktbündel Telefon kann man hier bestellen und das Produktbündel Internet findet man hier. Mit diesen Spenden will Telefónica in Deutschland besonders Organisationen unterstützen, die sich für Kinder- und Jugendhilfe, Natur- und Umweltschutz, Behindertenhilfe sowie Sozial- und Wohlfahrtsfürsorge einsetzen.

Stifter-helfen.de: Schon 71 Millionen Euro für Nonprofits

Jede gemeinnützige Organisation kann ein Produktpaket pro Jahr beantragen. Die sozialen Einrichtungen entrichten lediglich eine geringe Verwaltungsgebühr an Stifter-helfen.de und sparen so zwischen 90 und 96 Prozent des marktüblichen Verkaufspreises. Allein in seinen ersten vier Jahren verhalf Stifter-helfen.de den Nonprofits in Deutschland schon zu Einsparungen von 71 Millionen Euro. Mehr als 7.000 Organisationen erhielten in diesem Zeitraum über 270.000 Produktspenden.

Mehr Informationen gibt es hier: www.stifter-helfen.de

Abonnieren
Blogbeiträge per E-Mail
Blog-Archiv