20130507-e-plus-wimmelbild_610x285Senioren „surfen“ auf der Parkbank, am NABU-Stand wirft ein junger Mann sein ausgedientes Handy in die Recycling-Box und über allem dreht der E-Plus Zeppelin seine Kreise. Man muss schon ganz genau hinschauen, um alle feinen Details zu entdecken: In jeder Ecke, hinter jedem Pinselstrich versteckt sich eine eigene, kleine Geschichte. Das bunte Wimmelbild erklärt die Welt von E-Plus auf spielerische Weise.

Die detaillierte Darstellung des kleinstädtischen Straßenbilds widmet sich den vielen Facetten der E-Plus Gruppe: Auf Fahnen, Litfasssäulen und als Graffiti finden sich in der Zeichnung von Illustrator Robert Stern alle Marken des Mobilfunkanbieters. Zudem greift die farbenfrohe Chronik die verschiedenen Aktivitäten des Konzerns auf: So verdeutlichen die Senioren mit ihren Tablet PCs, wie die E-Plus Gruppe die Generation 60+ an die digitale Welt heranführt; der NABU-Stand verweist auf die Zusammenarbeit mit dem Naturschutzbund unter anderem durch umweltfreundliche Handytarife. Der aktuelle LTE-Ausbau ist ebenso Teil der wimmelnden Chronik wie das einmalige Konzept des BASE_camps und das symbolische Telefonat von Günther Jauch und Thomas Gottschalk, mit dem vor 20 Jahren alles begann.

Das Wimmelbild ist als Jubiläumsgeschenk für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entworfen worden. Die Innenseite des A3-Posters zeigt das Motiv im Vollformat, auf der Rückseite sind einzelne Szenen separiert und mit kurzen Erklärungen beschrieben.

E-Plus Gruppe Wimmelbild

E-Plus Gruppe Wimmelbild

Abonnieren
Blogbeiträge per E-Mail
Blog-Archiv