20130503-simfinity_610x285pxSeit Jahren setzt die E-Plus Gruppe auf Partnerschaften bei der Vermarktung von Mobilfunkangeboten. Marken wie BASE, E-Plus, simyo, blau.de, Ortel Mobile, yourfone.de und AY YILDIZ sowie starke Partner wie MEDIONmobile (ALDI TALK), der ADAC oder MTV machen das Unternehmen zum erfolgreichen Mehrmarkenanbieter im deutschen Mobilfunk.

Mit ProSiebenSat.1 realisiert jetzt ein weiterer bekannter Name sein Mobilfunkangebot im Netz der E-Plus Gruppe. Unter dem Motto „Endlich telefonieren und surfen so viel ich will!“ bietet ProsiebenSat.1 ab sofort den Mobilfunktarif simfinity an.

Bei simfinity handelt es sich um ein Flatrate-Paket mit einer Vertragsdauer von 24 Monaten und einem Grundpreis von 19,90 Euro pro Monat. Im Preis inklusive sind Gespräche in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze. Auch eine Internet-Flatrate (500 MB Highspeed-Volumen, danach kostenlos weitersurfen mit GPRS-Geschwindigkeit) ist Teil des neuen Tarifes. Wer simfinity bis zum 30. Juni 2013 bucht, bekommt außerdem für die gesamte Vertragslaufzeit eine SMS Flat in alle deutschen Netze geschenkt.

simfinitysimfinity steht für unbeschwertes Telefonieren, Simsen und Surfen – ein Versprechen, das gemeinsam von der E-Plus Gruppe und der Sendermarke SAT.1 erarbeitet wurde.  Den Tarif können Nutzer online auf www.simfinity.de abschließen. Zusätzlich haben Kunden die Möglichkeit, im dort angebundenen Handyshop aktuelle Smartphones zu attraktiven Preisen zu erwerben.

Abonnieren
Blogbeiträge per E-Mail
Blog-Archiv