Ortel-Mobile-Logo-960x540Mit einem neuen Rundum-Sorglos-Angebot für Smartphone-Nutzer erweitert Ortel Mobile, eine Marke der E-Plus Gruppe, zum 1. Juli sein Tarif-Portfolio. Das neue PREMIUM PAKET kombiniert mit einer Internet-Flatrate, einer E-Plus Netz-Flatrate und 500 Minuten für nationale und internationale Gespräche die beliebtesten Tarifbausteine des Anbieters.

Ortel Mobile bietet seinen Kunden mit dem PREMIUM PAKET zum Preis von 19,90 Euro attraktiven Telefonie- und Surf-Komfort für 30 Tage: Dank der E-Plus Flat können die Kunden des führenden deutschen Anbieters von Lösungen für die internationale Telefonie unbegrenzt zu allen rund 24 Millionen Nutzern des E-Plus Netzes telefonieren. Zudem können die Nutzer dieser Tarifoption bis zu 500 Minuten in alle Mobilfunk- und Festnetze der 17 beliebtesten Zielländer wie beispielsweise Polen, Ungarn, Spanien oder Bulgarien telefonieren – inklusive natürlich aller deutschen Netze. Dritter Bestandteil des PREMIUM PAKETS ist eine Internet Flat für Highspeed-Datennutzung bis 500 MB Volumen.

Ortel Mobile Tarifpaket nach dem ‚All Inclusive‘-Prinzip

Ortel Mobile„Das neue PREMIUM PAKET fasst die beliebtesten Tarifoptionen unserer Kunden nach dem ‚All Inclusive‘-Prinzip zusammen“, erklärt Daniel Staarmann, Geschäftsführer von Ortel Mobile. „Kunden, die zum Beispiel innerhalb der Familie oder der Firma viel im eigenen Netz telefonieren und neben einem hohen internationalen Gesprächsaufkommen auch mit dem Smartphone online gehen, finden mit dieser neuen Option eine passende Lösung für ihren Standard-Bedarf und müssen sich über weitere Tarife keine Gedanken machen“, so Staarmann weiter.


Weitere Details zum neuen PREMIUM PAKET:

Enthält bis zu 500 Inklusivminuten (60/60 Taktung) in alle deutschen Netze und alle Netze von Belgien, Bulgarien, China, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Italien, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Spanien, Thailand, Ungarn, USA und zusätzlich eine Flat in alle E-Plus-Netze (unbegrenzt ins gesamte E-Plus-Netz telefonieren), sowie eine Internet-Flat (jeweils ohne Roaming und Sondernummern). Bei der Internet-Flat steht pro Optionslaufzeit bis zu einem Datenvolumen von 500 MB eine Geschwindigkeit von bis zu 7,2 MBit/s zur Verfügung, danach GPRS-Geschwindigkeit (max. 56 kbit/s); Voice over IP und Peer-to-Peer sind ausgeschlossen. Gilt für paketvermittelte Daten im E-Plus UMTS- und GPRS-Netz außer Roaming- und Auslandsverbindungen. Taktung: 10 KB. Nur für ab dem 15.8.2012 aktivierte SIM-Karten. 

Die Option ist nur mit Ortel Prepaid Karte im Standardtarif buchbar. Die Option verlängert sich bei ausreichendem Guthaben nach Ablauf von 30 Tagen automatisch. Ist zum Zeitpunkt der Erneuerung kein ausreichendes Guthaben vorhanden, ruht die Option. Sie wird erneut aktiv, sobald wieder ausreichend Guthaben verfügbar ist. Außerhalb und nach Verbrauch der jeweiligen Inklusiveinheiten, worüber der Kunde per SMS informiert wird, gilt wieder der Standardtarif laut aktueller Tarifpreisliste. Nicht verbrauchte Einheiten verfallen am Ende der jeweiligen Optionslaufzeit. Die Ausschöpfung der Inklusiveinheiten ist abhängig von der Taktung. Die Option kann jeweils nur einmal pro 30 Tage gebucht werden und ist über die 1155 kündbar. Diese Option ist nicht mit allen anderen Optionen kombinierbar.

Abonnieren
Blogbeiträge per E-Mail
Blog-Archiv