Platz 1 in der Kategorie Bildung für die Cleverlize App

Platz 1 in der Kategorie Bildung für Cleverlize

Es klingt unglaublich, doch es ist wahr: Unser Wayra-Startup Cleverlize schob seine iPhone-App neulich mit einem Schlag auf Platz 1 ihrer Rubrik im deutschen App Store. Die jungen Unternehmer nutzten dafür clever die #WayraPower von Telefónica. Nur eine Stunde war für Cleverlize nötig, um die Spitze im Bereich Bildung zu erklimmen. Die beliebte Software für E-Learning konnte ihre Top-Platzierung dann fast 24 Stunden lang für sich behaupten. Dabei lag Cleverlize sogar vor Apples eigener App iTunesU.

Die Startbahn für diesen Sprung stellten unsere Telefónica Media Services bereit. Am 25. Juni starteten die Kollegen aus dem Bereich Mobile Advertising eine SMS-Kampagne, von der jedes Startup träumt: Ganze 150.000 SMS mit der Werbebotschaft von Cleverlize wurden in wenigen Stunden verschickt. Jede enthielt genau diesen Text:

Sie wollen Ihr Englisch verbessern, BWL büffeln oder besser mit dem Computer umgehen? Haben aber keine Lust auf langes Lernen? Hier klicken und die Gratis-App von Cleverlize herunterladen www.bit.ly/cleverlize und Wissen mit dem iPhone pauken. Egal wo Sie sind.

SMS abmelden: bit.ly/C-3027

Cleverlize App Ranking im Appstore nach Start der Kampagne

Cleverlize im App Store: In einer Stunde auf Platz 1

Und das Beste ist: Alle Nachrichten gingen nur an iPhone-Besitzer unter den O2 Kunden, die zu der begehrten Zielgruppe der 25- bis 40-Jährigen gehören und auch vorher eingewilligt hatten.

„Das war perfektes Targeting“, erklärt Lukas Steinbacher, CEO von Cleverlize. „Unsere Zielgruppe wurde optimal angesprochen und wir erreichten schon in den ersten Stunden tausende Downloads.“ Damit gelang Cleverlize der große Sprung: von Platz 750 auf Platz 1 in gerade einmal 60 Minuten.

Dazu trugen nicht nur die Downloads durch die SMS bei, sondern auch die Position an der Spitze. Der Platz 1 erzeugte zusätzliche Aufmerksamkeit für die App von Cleverlize. Telefónica machte es möglich und Wayra erfüllt wieder sein Versprechen: Junge Tech-Unternehmen bekommen bei unserem Startup-Programm nicht nur Kapital, sondern auch Coaching und Kontakte, die oft noch viel mehr wert sind.

Gratis für Wayra: SMS-Werbekampagne bei O2

Cleverlize App Screenshot

Cleverlize vermittelt verschiedenste Lernthemen in einer App

Für seinen Sturm auf die Spitze nutze Cleverlize das Produkt App Push der Telefónica Media Services. Andere Unternehmen zahlen für diese zielgenaue Werbung oft mehrere zehntausend Euro, aber Wayra-Firmen können die SMS-Kampagnen auch gern einmal kostenlos nutzen. Die Aktion für Cleverlize war nur der Anfang, denn die nächste Kampagne ist schon in Arbeit.

„Wir sind sehr von unserer Kampagne für Wayra begeistert“, sagt Marion Weixlgartner, Senior Campaign Manager Media Services bei Telefónica in Deutschland, die den Einsatz steuerte. „Ganze 58 Prozent aller Klicks auf den Link, der in den SMS angezeigt wurde, resultierten in Downloads der App von Cleverlize.“ Eine solche Conversion Rate kann sonst kaum ein Werbemedium bieten.

App Push: Gezielte Empfehlungen

Der App Push sendet genau gezielte Empfehlungen für App-Downloads als kurze SMS mit O2 als Absender. Dabei ist ein präzises Targeting der Empfänger möglich. Die Werbekunden können beispielsweise genau entscheiden, wie viele Smartphones mit Android und wie viele iPhones sie erreichen möchten. Alle SMS enthalten einen Short-Link, der direkt in den App Store führt. Auf diese Weise sind nur zwei Klicks für den Download nötig und die Unternehmen können den Erfolg ihrer Kampagnen exakt überprüfen. Die SMS-Werbung lässt sich auch durch Display-Platzierungen im Mobil-Portal von O2 ergänzen. So kommt der Download-Zähler schnell auf Touren. Mehr Informationen gibt es hier.

Anleitung: Apps für E-Learning mit Cleverlize erstellen

Pädagogen aufgepasst: Mit Cleverlize erstellt man Lern-Apps ohne Programmierkenntnisse

Wayra demoDay: Investoren-Suche läuft auf Hochtouren

Cleverlize App im Appstore

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁 #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche
Abonnieren
Blogbeiträge per E-Mail
Blog-Archiv