Awards für Telefonica o2 Fonic im September und Oktober 2013

Ausgezeichnete Tarife für Mobilfunk, kompetente Beratung in den O2 Shops und eine gute interne Führungskultur: Telefónica, O2 und Fonic erhielten in den vergangenen Wochen wieder einige begehrte Preise, die wir heute gern vorstellen. Unabhängige Experten bewerteten nicht nur das Portfolio für O2 LTE 4G und die Smartphone-Angebote von Fonic.

Neben der Beratungskompetenz in den O2 Shops und den Discounter-Tarifen oder den Angeboten für die Maschine-zu-Maschine-Kommunikation (M2M) standen dieses Mal auch interne Themen aus unserem Unternehmen im Blickfeld der Tester und Redakteure. Dafür wurden nicht nur Preise verglichen und die Vertragsbedingungen studiert, sondern auch verdeckte Testeinkäufe gemacht, um die Beratung in den Shops genau zu prüfen.

„Wer sich auf dem hart umkämpften Mobilfunkmarkt behaupten will, muss insbesondere aber durch Kompetenz punkten“, lautet beispielsweise das Fazit beim Test des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ), das sechs Mobilfunkanbieter mit Filialnetz im Auftrag des Fernsehsenders n-tv für seine Service-Studie untersuchte. „Ein Kunde, der sich schlecht beraten oder gar über den Tisch gezogen fühlt, geht einfach zur Konkurrenzfiliale um die Ecke.“ Deswegen sind die Auszeichnungen ein großer Ansporn, die besten Angebote auf den Markt zu bringen noch mehr für unsere Kunden da zu sein.

O2 Blue All-in L: Platz 1 für Profi-Nutzer bei Teltarif

Ein sehr begehrter Preis ging beispielsweise an einen der Smartphone-Tarife: Im September 2013 zeichnete Teltarif unseren O2 Blue All-in L erneut als besten Vertragstarif für Profi-Nutzer aus.

Diesen Preis gewann der Tarif nun nach März 2013 und Juni 2013 schon zum dritten Mal in Folge. Das bestätigt erneut, wie gut die im Februar präsentierten neuen O2 Blue Tarife die aktuellen Bedürfnisse treffen.

„Telefoniere unbegrenzt, schreibe unbegrenzt SMS und surfe, wie Du es willst“, lautet das Motto, das auch die Redaktion überzeugte. Für September 2013 vergab Teltarif diese Platzierungen bei den Vertragstarifen für Profi-Nutzer:

Platz Anbieter Tarif
1 O2 O2 Blue All-in L
2 Base BASE all-in Plus
3 Telekom Complete Comfort M (SIM-only) mit SpeedOn

teltarif.de Siegel September 2013 - Platz 1 Profinutzer: o2 Blue All-in L Smartphone Tarif

O2 DSL S: Sehr Gut bei Tariftipp.de

Auch bei Tariftipp.de erhielt O2 DSL S im Oktober 2013 bereits zum zweiten Mal die Wertung „Sehr gut“ in der Kategorie DSL-Flatrates (ohne Festnetz-Flat). Dieselbe Wertung hatte der Tarif schon einmal im Juli 2013 errungen – und das ist gar nicht so einfach.

Die Experten bei Tariftipp.de bewerten regelmäßig die besten Produkte für Viel- und Wenignutzer. Für den Gewinn des Tarifsiegels ist nicht nur der günstigste Preis entscheidend, sondern auch die Konstanz der Preise. Tariftipp.de zeichnet jene Anbieter aus, die über einen längeren Zeitraum die günstigsten Preise anbieten.

Das Siegel ist also eine Anerkennung für die Tarifgestaltung, die genauen Kriterien der Redaktion werden hier erklärt.

tariftipp o2 DSL - Sehr Gut - Oktober 2013

Gute Führung: Hay Group zeichnet Telefónica aus

Auch unser Konzern wurde ausgezeichnet: Seit 18. September 2013 kann sich Telefónica S.A. als das Telekommunikationsunternehmen mit der weltbesten Führungskultur bezeichnen. Die Telefónica-Gruppe erreichte den neunten Platz in der jüngsten Untersuchung der Hay Group und ist der einzige Vertreter unserer Branche in den Top Ten. Vor allem die Förderung von Talenten und Innovationskraft kennzeichnen den Führungsansatz von Telefónica.

An der weltweiten Umfrage hatten sich über 18.000 Mitarbeiter von mehr als 2.200 Unternehmen beteiligt. Ausgezeichnet wurden auch schon Firmen wie Microsoft, IBM, Intel oder Nokia. Telefónica S.A. ist das erste Telekommunikationsunternehmen seit fünf Jahren, das unter die besten Zehn kommt.

Hay Group: Best Companies for Leadership 2013 (Telefónica S.A.)

O2 Shops: Gut bewertet bei n-tv

Eine ähnlich gute Meldung kommt auch vom Nachrichtensender n-tv, der die Beratung in Mobilfunkshops testen ließ: In den O2 Shops werden die Kunden gut beraten, lautet das Ergebnis.

„Positiv wirkte sich vor allem die hohe Beratungskompetenz aus“, notiert die Redaktion. „Hier erzielte O2 das beste Ergebnis aller getesteten Unternehmen und das einzige gute Ergebnis im Test.“ Ein weiterer Vorteil der O2 Shops: „Sie hatten in der Regel die längsten Öffnungszeiten, loben die Tester. „Auch das Handy-Angebot war überdurchschnittlich gut.“

In das Ergebnis flossen diese Bereiche ein: Beratungskompetenz mit 40 Prozent, Kommunikationsqualität mit 20 Prozent, Angebot mit 17,5 Prozent, Qualität des Umfelds mit 12,5 Prozent sowie Aktivitätsgrad mit 10 Prozent. Am Ende erreichten die O2 Shops ein Gut und liegen in der Gesamtwertung knapp hinter E-Plus/Base sowie der Deutschen Telekom, die ebenfalls als gut beurteilt wurden. Die vollständige Tabelle steht auf der Website von n-tv.

n-tv Servicestudie Mobilfunkshops 2013

Ergebnis der n-tv Servicestudie
Mobilfunkshops 2013*

Fonic All-Net Flat: Handytarif des Jahres 2013

Unsere Discount-Tochter räumt ebenfalls gut ab: Der Mobilfunk-Award von handytarife.de geht 2013 in der Kategorie Handytarif des Jahres an die Fonic All-Net Flat.

Mehr als eine Million Besucher wählten die beliebtesten Produkte und Anbieter für Handys und Tarife mit ihren Klicks auf dem beliebten Internet-Portal. Die am häufigsten von der Handy-Datenbank und dem Tarifrechner angezeigten Geräte und Tarife des Portals werden statistisch erfasst und daraus ermitteln sich die Sieger in vier Kategorien.

Neben der Fonic All-Net Flat als Handytarif des Jahres wurden auch das HTC One als Handy des Jahres und Nokia als Hersteller des Jahres 2013 ausgezeichnet.

Fonic Auszeichnung: Handytarif des Jahres 2013 bei handytarife.de

M2M-Dienste: Platz 3 bei Funkschau-Leserwahl 2013

Funkschau-Leserwahl 2013: Heiko Hambückers (Telefonica, 2.v.l.) und Kai Brasche (Telefónica, r.) mit Markus Kien (Funkschau)

Funkschau-Leserwahl 2013
Heiko Hambückers (Telefonica, 2.v.l.) und Kai Brasche (Telefónica, r.)
mit Markus Kien (Funkschau)

Auch bei der Funkschau-Leserwahl 2013 stimmten mehr als 1.800 Teilnehmer in neun Kategorien ab.

Nach der Auszählung ihrer 10.500 Stimmen erreichte Telefónica in Deutschland den dritten von zehn Plätzen in dem wichtigen Wachstumsbereich der Maschine-zu-Maschine Kommunikation.

Er soll binnen Kurzem das nächste Kapitel der Mobilfunkgeschichte schreiben. Schon in sieben Jahren werde es mehr als 50 Millarden vernetzte Geräte geben, lautet die Vorhersage von Ericsson.

Diese Bronze-Medaille in der Kategorie M2M-Dienste knapp hinter Vodafone und Deutscher Telekom freut uns sehr, denn die Leser konnten zwischen zehn Wettbewerbern auswählen, die alle technologisch weit fortgeschritten sind. Bei der Funkschau-Leserwahl kam Telefónica in Deutschland sogar in zwei Kategorien unter die besten Drei: Auch O2 wurde als einer der besten Carrier für Festnetz und Mobilfunk ausgezeichnet.

Wir danken allen, die für die Angebote von Telefónica stimmten, und laufen uns schon warm für die nächsten Wettbewerbe.

* Tabelle: (c) n-tv / Punkte auf einer Skala von 0 bis 100 (100 Punkte sind maximal erreichbar). Durch Auf- und Abrundungen können sich Rundungsdifferenzen ergeben, welche keinen Einfluss auf das Gesamtergebnis haben. In das Gesamtergebnis fließen die Teilbereiche mit folgenden Gewichtungen ein: Beratungskompetenz mit 40 Prozent, Kommunikationsqualität mit 20 Prozent, Angebot mit 17,5 Prozent, Qualität des Umfelds mit 12,5 Prozent sowie Aktivitätsgrad mit 10 Prozent.
Abonnieren
Blogbeiträge per E-Mail
Blog-Archiv