Vorwahl 01590 bei o2

Zu den wichtigsten Arbeitsmitteln bei Telekommunikationsunternehmen gehören ihre Rufnummern. Damit sie auch in Zukunft nicht knapp werden, hat Telefónica in Deutschland am 4. Oktober eine neue Rufnummerngasse eingeführt. Mit unserer neuen Vorwahl 01590 können wir zehn Millionen weitere Rufnummern bei O2 vergeben und die Zahl der Kundenanschlüsse kann weiter wachsen.

Als wir den Netzbetrieb 1998 starteten, war unser Name noch VIAG Interkom und die Vorwahl war 0179. Doch das ist lang her. Selbst der Erwerb des zweiten Vorwahlblocks, 0176, liegt schon zehn Jahre zurück und nun ist er bald ausgeschöpft.

Deshalb wurde es höchste Zeit, eine dritte Rufnummerngasse einzurichten: Am 26. August wurden die ersten 8.000 Rufnummern mit der Vorwahl 01590 an Vertragskunden vergeben. Teltarif und Mobilfunk Talk hatten das damals gleich bemerkt und sofort getestet. Und seit dem 4. Oktober steht die neue Vorwahl 01590 auch für Prepaid- und Business-Kunden sowie die Kunden unserer Wholesale-Partner bereit.

Neue Vorwahl: 40 Mitarbeiter für fünf Ziffern

o2 Kombi SIM-KarteDiese Einführung einer neuen Vorwahl hört sich zwar einfach an, aber dennoch war es ein großes Projekt. 40 Mitarbeiter aus Marketing, Service Technology, Network Technology und Customer Service haben mehrere Monate daran gearbeitet.

„So ein Projekt ist technisch aufwendig, weil die Funktionsfähigkeit der neuen Vorwahl gemeinsam mit den anderen Telekommunikationsunternehmen getestet werden muss“, erklärt Norbert Fischbach, Lead Project Manager, Project Management Services. „Wir mussten beispielsweise sicherstellen, dass unsere Kunden mit der neuen Vorwahl auch ihre Freunde erreichen, die bei anderen Anbietern sind.“

Dafür musste die 01590 zuerst einmal in die IT-Systeme dieser Unternehmen aufgenommen werden und danach folgten viele Tests. Diese umfangreichen Prüfungen waren beispielsweise notwendig, damit sich die neuen Nummern später auch reibungslos zwischen den Anbietern portieren lassen.

Doch fürs Erste gilt jetzt: 01590 ist die neue Nummer von O2.

Abonnieren
Blogbeiträge per E-Mail
Blog-Archiv