Gut fuer Ihren Umsatz

Gut fuer Ihren Umsatz – Promotion Pad von O2 Business

Gut für den Umsatz: Mit dem Promotion Pad von O2 können Läden, Hotels oder Tankstellen eine einfache und effiziente neue Form der digitalen Werbung nutzen. Das große Display lenkt die Aufmerksamkeit auf die neuesten Angebote im Shop und bleibt über seine Mobilfunk-Anbindung stets aktuell. Auch Nachrichten oder Wettervorhersagen lassen sich einblenden, damit die Kunden immer Neues zu lesen bekommen. So lassen sich selbst traditionsreiche Produkte wie das Dirdnl besser verkaufen, wie unser heutiger Bericht zeigt.

Ihr Schaufenster kann gar nicht groß genug sein. All ihre selbst entworfenen Dirndl passen unmöglich in eine zwangsläufig begrenzte Schaufläche. Sarah Tack liebt Tracht. Unter ihrem eigenen Label Dirndl Liebe entwirft sie mit großer Leidenschaft ihre höchst individuellen Kleider, mit denen Frau nicht nur zum Oktoberfest perfekt gewandet ist. So gerne würde sie ihre raffinierten Kombinationen von feiner Seide mit all den vielen Details und entzückenden Extras zeigen – aber dafür reicht eben der Platz nie in der kleinen Boutique in Münchens Brienner Straße.

Das Promotion Pad bedient perfekt die nach Meinung von Fachleuten wichtigste Entwicklung im digitalen Werbemarkt. Im Trendmonitor 2013, eine Befragung der Fachgruppe Online-Mediaagenturen im Bundesverband digitale Wirtschaft e. V., nannten 84 Prozent der Studienteilnehmer sogenannte Digital-out-of-Home-Werbung (DooH) als wichtigsten Umfeldtrend, deutlich vor der Werbung im Bereich Audio Digital und der In-App-Werbung in Windows 8.

Der Grund für die hohe Bewertung liegt in der besonderen Attraktivität und guten Wirkung dieser auch als Digital Signage bezeichneten Werbeform: Hier werden Spots und Botschaften nicht als störend, sondern als stimulierende Bereicherung wahrgenommen, wie die akm, die Akademie für Kultur, Markt und Medien, Ende 2012 ermittelte.

Für Laufkunden: Unikat-Dirndl im Digital-Schaufenster

Diese Vorteile macht sich auch Dirndl-Designerin Tack seit kurzem mit dem Promotion Pad von O2 zunutze. Sie präsentiert darauf im Schaufenster ihre Kollektion. „In meiner Boutique gibt es ausschließlich Unikat-Dirndl“, erzählt die Modemacherin nicht ohne Stolz. „Über das Promotion Pad habe ich die Möglichkeit, alle Dirndl und die dazu passenden Accessoires in Kombination zu zeigen.“ Und gerade auf die Kombination kommt es an – sie gibt dem Trachten-Outfit erst die unverwechselbare Note. Die kann sie jetzt auf dem Promotion Pad wie in einer veritablen Schaufenstervergrößerung präsentieren und mit attraktiven Spots bewerben.

Das Promotion Pad erweitert nicht nur die Ausstellungsfläche der kleinen Boutique. „Gerade die bewegten Bilder, die ich auf dem Bildschirm zeige, lenken das Interesse der Passanten auf mein Schaufenster“, erzählt Tack. „Damit konnte ich schon manchen neuen Kunden gewinnen und für meine Dirndl werben.“ Die junge Unternehmerin bestätigt mit ihrer Aussage, was die Marktforscher von Nielsen in einer Studie ermittelt haben: Mit Produkten, die über Bildschirme beworben werden, können bis zu 33 Prozent mehr Umsatz erzielt werden.

Promotion Pad: Bedienung leicht gemacht

Promotion Pad von o2 Business

Promotion Pad von O2 Business

Wer also über Münchens Brienner Straße flaniert, wird vom Geschehen auf dem Display regelrecht angezogen und unmerklich zu dem schmucken Laden von Dirndl Liebe gelenkt. Was Sarah Tack dem Publikum dort zu sehen gibt, liegt allein in ihrer Entscheidung. Einen teuren Spezialisten muss sie nicht damit beauftragen, um das Programm auf dem Promotion Pad von O2 zu gestalten, aufzuspielen und zum Laufen zu bringen. „Das Promotion Pad ist sehr leicht zu bedienen, und die Einstellungen sind ohne großen zeitlichen Aufwand ganz bequem abzuändern“, kann Tack aus eigener Erfahrung berichten.

Praktische Hilfe bekommt Tack dabei vom Online-Werbekonfigurator, der im Paket zum Promotion Pad gehört. Hier findet die junge Unternehmerin bereits rund 250 Vorlagen für ihre Werbung, die sie nach ihren Wünschen füllen und anpassen kann. Auch das Einspielen vollständig selbst gestalteter Werbung ist möglich: Es können einfach eigene Bilder, Videos, PDFs und auch Powerpoint-Dateien hochgeladen werden. Mit einem Klick wird anschließend die eigene Show per Mobilfunk auf das Promotion Pad überspielt. Danach kann die individuelle Werbeshow losgehen.

Dirndl Liebe: Mit O2 zu den Werbepionieren gehören

Promotion Pad von o2 Business

Promotion Pad von O2 Business

Sarah Tack gehört durch ihren Einsatz der Digital Signage zu den Pionieren in der Werbung. Doch die Ausweitung der Schaufenster-Werbefläche und die Erhöhung ihrer Wirksamkeit ist nur ein möglicher Anwendungsfall für das Promotion Pad von O2. Über wechselnde Bilder lässt sich auch leicht auf Aktionen oder Sonderangebote aufmerksam machen – und kompliziertere Produkte können durch durch ein Zusammenspiel von Schaubildern und Videos noch viel besser erklärt werden.

Damit werden manche andere Werbeformate glatt überflüssig, denn sie können nicht so flexibel und aktuell angepasst werden. Und das praktische Drei-Größen-System, in dem O2 das Promotion Pad anbietet, gibt jedem Unternehmer die Möglichkeit, das für ihn passende moderne Werbemedium zu finden: ob als übersichtliches Tablet auf dem Tresen, als Blickfang auf dem großen Standfuß oder aber als spektakulärer Hingucker auf einem großem TV an der Wand.

  • Promotion Pad S
    Besteht aus einem kompakten Media Player, der für den Dauerbetrieb ausgelegt ist und über HDMI an einen handelsüblichen Fernseher oder Bildschirm angeschlossen werden kann.
    Monatliche Kosten: 44,70 Euro netto, nach 24 Monaten: 29,99 Euro netto
    Einmalige Kosten: 97,22 Euro netto
  • Promotion Pad M
    Besteht aus einem 15 Zoll großen Tablet in Hochglanzoptik, das für den Betrieb rund um die Uhr ausgelegt ist.
    Monatliche Kosten: 55,20 Euro netto, nach 24 Monaten: 29,99 Euro netto
    Einmalige Kosten: 160,24 Euro netto
  • Promotion Pad L
    Besteht aus einem 21,5 Zoll großen Tablet, ebenfalls in Hochglanzoptik und auch für den Dauerbetrieb ausgelegt.
    Monatliche Kosten: 63,60 Euro netto, nach 24 Monaten: 29,99 Euro netto
    Einmalige Kosten: 277,89 Euro netto

Promotion Pad von o2 Business - Banner

Weitere Informationen über das Promotion Pad von O2:

Hier und jetzt ausprobieren: Demo-Account für das Promotion Pad von O2
Details zum Promotion Pad unter: www.o2.de/promotionpad
Werbekonfigurator unter www.promotionpad.de
Video: So funktioniert das Promotion Pad von O2

Pressemitteilung vom 16.09.2013:
Digitale Werbung in Geschäften mit neuer Cloud-Lösung

Fotos bei Flickr

Abonnieren
Blogbeiträge per E-Mail
Blog-Archiv