20131222-weihnachtsgruesse_smartphone_610x285Alle Jahre wieder kommt die Weihnachtszeit, und alle Jahre wieder werden dieselben Standardfloskeln verwendet, um Freunden und Familie ein besinnliches Fest zu wünschen. Wer genug hat vom alljährlichen Einheitsspruch, kann sich zu neuen Weihnachtsgruß-Kreationen inspirieren lassen und die Feiertagsgrüße über das eigene Smartphone überbringen – in Form von Texten, Bildern oder Videos. Weihnachtsgrüße per SMS: Wem selbst kein passender Gruß-Spruch einfällt, sollte sich einmal im Internet umsehen. Unzählige Webseiten liefern listenweise Vorschläge für weihnachtliche Dichtung per SMS.

Ein Beispiel von vielen ist „Weihnachtstraumland“. Für jeden Geschmack sind hier vorgedichtete Weihnachts-SMS zu finden – ob lustig, fröhlich oder besinnlich. Nebenbei hält die Website allerlei weitere Weihnachts-Features bereit. Von den SMS-Text-Ideen bis hin zu Rezepten und Geschichten findet hier jeder ein Stück weihnachtliche Inspiration.

Es wird weihnachtlich auf dem Smartphone!

Besondere Freude bereiten auch Bilder oder Videos, wenn sie mit einer persönlichen Note an die Liebsten versendet werden. Weihnachtliche Grußkarten gibt es nicht nur in vorgefertigten Designs, sie lassen sich auch aus eigenen Fotoaufnahmen gestalten. Mit den Funktionen vieler Bildgestaltungs- oder Grußkarten-Apps, wie beispielsweise „Christmas Card Lite“, lassen sich mit dem eigenen Smartphone aufgenommene Fotos mit weihnachtlichen Rahmen, Dekorationen und Sprüchen verzieren. Mit geringem Aufwand und einem kurzen Klick auf „Senden“ werden Freunde und Familie mit der persönlichen Weihnachtsgrußkarte überrascht.

Oh du fröhliche… App!

Weihnachtlich und lustig zugleich wird es mit der App „ElfYourself“. Bis zu fünf virtuelle Elfen können mit aus Fotos integrierten Gesichtern gestaltet werden, und schon hat man das perfekte Weihnachtsgruß-Video: Die personifizierten Elfen sorgen für gute Weihnachtsstimmung, indem sie lustige Tänze zu Weihnachtsmusik zum Besten geben. Das individuelle Weihnachtself-Video kann per E-Mail oder Facebook verschickt werden.

Ebenso spaßige Weihnachtsgrüße versendet der „Sprechende Santa“. Der virtuelle Santa ist nicht nur zum Spielen gut, sondern auch für Videoaufnahmen und „Schnappschüsse“. Santa wiederholt vorgesprochene Worte, welche als Weihnachtsgruß verschickt werden können. Auch lustige, persönlich angepasste Grußkarten stehen für die Weihnachtspost bereit – per E-Mail, MMS oder Facebook.

Für die mobile Weihnachtsgrüße wird ein Smartphone benötigt. Bei BASE und bei smartkauf.de gibt es eine große Auswahl an Geräten – auch ein Tipp fürs Weihnachtgeschenk! Passende Datentarife gibt es gleich mit dazu.

Abonnieren
Blogbeiträge per E-Mail
Blog-Archiv