M2M SIM Karte o2 Telefonica Deutschland

Telefónica bietet Kunden ab sofort noch bessere Möglichkeiten, unmittelbar von den hochmodernen Fuhrpark-Telematik-Lösungen des Fleet Store zu profitieren. Die in Zusammenarbeit zwischen Telefónica und Masternaut entwickelten Fleet-Store-Lösungen ermöglichen Kunden eine Implementierung der marktführenden Telematik-Lösungen, ohne wie sonst üblich eine Vorauszahlung auf die Hardware leisten zu müssen.

Dies ist im deutschen Markt bisher einzigartig und Telefónica ermöglicht seinen Kunden damit, die Lösung zeitnah einzusetzen, sofort von der unmittelbaren Rendite des Investments zu profitieren und gleichzeitig den Eigenkapitalaufwand sowie den Bedarf externer Finanzierung zu reduzieren. Telefónica und Masternaut werden das neue Finanzierungsmodell im ersten Quartal 2014 in einem Probelauf in der DACH-Region einführen.

Fleet Store: Vom ersten Tag an profitabel

Kai Brasche, Vice President M2M bei Telefónica Deutschland

Kai Brasche, Telefónica

Kai Brasche, Vice President Digital M2M bei Telefónica in Deutschland, sagt: „Die Mehrheit der Telematik-Aufträge sieht eine Vorauszahlung von 50 Prozent oder mehr vor. Das bedeutet, dass es durchschnittlich 10 Monate dauert, bevor der finanzielle Vorteil der Lösung für den Kunden zum Tragen kommt. Mit der Anpassung unseres Finanzierungsmodells können wir unseren Kunden vom ersten Tag an einen Profit ermöglichen. Wir freuen uns, dass wir mit Masternaut zusammenarbeiten und dies als erste dem deutschen Markt anbieten können.“

Steve Towe, European MD bei Masternaut, ergänzt: „Im heutigen herausfordernden Markt sehen wir mehr Unternehmen denn je, die aus Wettbewerbsgründen auf Telematik setzen. Darüber hinaus ist diese nicht mehr nur auf das Fuhrparkmanagement beschränkt. Telematik-Daten erreichen mittlerweile verschiedenste Ebenen der Geschäftswelt. Dazu gehören Finanzwesen, Arbeitsabläufe, Gesundheit und Sicherheit sowie die IT. Durch unsere Partnerschaft können wir Masternauts innovatives Produktangebot mit Telefónicas starken Werbemöglichkeiten und herausragendem Netzwerk ergänzen und dieses neue Geschäftsmodell als Antwort auf den Bedarf vorstellen.“

Telefónica und Masternaut: Smart M2M integriert

Die Fuhrpark-Geschäftsangebote des Telefónica Fleet Store basieren auf einer umfassenden globalen Vereinbarung, die im September 2011 unterzeichnet wurde. Diese Vereinbarung ermöglicht Telefónica den Zugang zu den weltweit führenden Telematik-Produkten und Services von Masternaut. Beide Unternehmen setzen darauf, durch einen intensiven Austausch von Produkt-Roadmaps weitere innovative Produkte zu entwickeln.

StraßeAls Teil des Angebots hat Telefónica seine SIM-Lösung Smart M2M integriert. Diese garantiert den Kunden eine bisher nicht erreichte Abdeckung in allen Netzen. Damit werden alle geschäftskritischen Daten sicher und in Echtzeit transferiert – egal wo die Kundenfahrzeuge gerade unterwegs sind.

Das aktuelle Fleet-Store-Angebot basiert auf festen monatlichen Gebühren für Hardware, Service und Datenverkehr. Der sogenannte Rechnungsschock gehört damit der Vergangenheit an. Egal ob Kunden in Deutschland oder Europa operieren, sie alle profitieren von der zu Vertragsbeginn fixierten, festen Monatsrate. Kostenexplosionen während des Vertragszeitraums sind damit ausgeschlossen. Das vereinfacht die Budget-Planung und vermeidet unnötige Kapitalbindung.

Die Fleet-Store-Pakete können auch mit besonderen Datenschutz-Optionen gebucht werden. Zum Schutz der Privatsphäre der einzelnen mobilen Mitarbeiter kann die Lokalisierung von Standorten und Daten getrennt werden. Dieses neue Feature wurde auf vielfachen Kundenwunsch und unter Berücksichtigung der heutigen Marktanforderungen entwickelt.

Telefónica M2M World

Weitere Informationen:

M2M Produktinformationen von O2:
Zu allen Fragen rund um das Thema Machine-to-Machine von O2 schreiben Sie bitte eine E-Mail an:
BS-M2M-de@telefonica.com
Zur M2M-Plattform von O2
M2M von O2 Business
Willkommen in der M2M-Welt von Telefónica

Berichte über M2M von Telefónica:
Funkschau: Fuhrpark-Telematik-Service wird günstiger
M2M Magazin: Telefónica und Masternaut – Mit neuem Finanzierungsmodell für den Fleetstore

Telefónica Informationen über M2M:
Pressemappe M2M: Machine-to-Machine
Die M2M-Welt von Telefónica: O2 Fleet Store
M2M ist die Technologie, die intelligente Kommunikation zwischen Maschinen ermöglicht

Abonnieren
Blogbeiträge per E-Mail
Blog-Archiv