20140212-roaming_film_775x362-775x362cImmer mehr Deutsche reisen innerhalb der EU. Die einen machen einen Tagestrip zum Shopping ins benachbarte Ausland,  die anderen buchen eine klassische Pauschalreise in eines der beliebten Urlaubsländer Europas. Alle Reisende haben eines gemeinsam: Sie wollen, wie von zuhause gewohnt, ihr Smartphone im Urlaub nutzen – ohne Extrakosten! Mittlerweile hat sich vieles beim Thema Roaming getan:  Die EU-Regulierung sorgt für regelmäßige Preissenkungen bei Telefonie, SMS und Daten.

Besondere Reise-Flats machen die Optionen für mobiles Surfen günstiger. Trotz Preissenkungen bei Telefonie, SMS und Daten empfinden die Verbraucher Roaming weiterhin als „Kostenfalle“. Wir haben einige Passanten auf der Straße gefragt, wie sie ihr Smartphone im Ausland nutzen und wie viel sie für eine Roaming-Flat zahlen würden. Auf die Idee, für solch eine Flat nur 3€ monatlich zu zahlen, ist niemand gekommen.

Am 10. Februar läutete die E-Plus Gruppe mit dem EU Reise Flat* ein neues Roaming-Zeitalter ein. Wer diese Tarifoption bei BASE all-in nutzt, kann sich im Urlaub entspannt zurücklehnen – und sorgenfrei zum Smartphone oder Tablet greifen. Ob telefonieren oder mobil surfen: Für pauschal drei Euro im Monat zusätzlich sind die Roaming-Gebühren in den beliebtesten EU-Reiseländern der Deutschen bereits abgedeckt.

* Nur buchbar für Kunden mit bestimmten BASE Laufzeitverträgen, z. B. BASE all-in (24 Monate Mindestlaufzeit, 30,- € mtl.). Zusatzdienstleistung (Option) „BASE EU Reise Flat“ für 3,- €, die Mindestlaufzeit der Option beträgt 24 Monate, wenn die Option mit Abschluss des Mobilfunkvertrags gebucht wird, sie läuft jedoch mindestens für die Restlaufzeit des Mobilfunkvertrags bei Buchung. Die Option kann mit einer Frist von drei Monaten vor Ablauf der Mindestlaufzeit gekündigt werden, ansonsten verlängert sich die Optionslaufzeit um weitere 12 Monate. Roaming-Preise gelten im EU-Ausland zzgl. Island, Liechtenstein, Norwegen und Schweiz (Reise Flat Länder). Abgehende Gespräche aus einem Reise Flat Land nach Deutschland und ankommende Anrufe in einem Reise Flat Land inklusive. Sonstige abgehende Gespräche innerhalb eines Reise Flat Landes oder in ein anderes Reise Flat Land 0,09 €/Min. Bei abgehenden Gesprächen zu sonstigen Sonder-, Service oder Freephone-Nummern, für Video-/Satellitentelefonie und Telefonie auf hoher See gilt der jeweilige Preis des Roaming-Partners zzgl. 21,85 % Zuschlag zzgl. MwSt. Taktung: 60/60-Taktung. SMS-Versand 0,09 €/SMS aus einem Reise Flat Land. Darüber hinaus steht das im jeweils berechtigten Tarif bzw. in der jeweils gebuchten Internet-Option verfügbare ungedrosselte Datenvolumen auch für Datenverbindungen in Reise Flat Ländern (ohne angeschlossenen Computer und nicht für VoIP) zur Verfügung, abhängig davon, ob Datenverbindungen vom Roaming-Partner zur Verfügung gestellt werden können. Nach Erreichen der jeweiligen Volumengrenze pro Kalendermonat steht GPRS-Geschwindigkeit zur Verfügung. Für den Tarif BASE all-in classic gilt: Datenverbindungen in einem Reise Flat Land 0,23 €/MB (10-KB-Taktung) und als gesetzlich voreingestellter Standard gilt ein Kostenlimit für Daten-Roaming von 59,50 € (brutto) pro Monat. Alle Preise inkl. MwSt.

Abonnieren
Blogbeiträge per E-Mail
Blog-Archiv