20140528-zattoo_775x362-775x362cBASE-Kunden haben ab Juni für ihr grenzenloses TV-Vergnügen das Fernsehen immer dabei. Als erste deutsche Mobilfunkmarke kooperiert BASE mit Zattoo, Europas erfolgreichstem Live-Internet-TV-Anbieter. Damit bekommen die Kunden 83 Fernsehsender auf ihr Smartphone oder Tablet. Zattoo-Werbung ist Tabu, HD-Qualität bei vielen Sendern hingegen Standard. Dieses moderne Fernsehen 2.0 bietet den Nutzern auch maximale Flexibilität: Zattoo können die BASE Kunden auf beliebig vielen Geräten nutzen – vom Smartphone bis zum SmartTV mit Internetverbindung.

BASE-Kunden genießen den TV-Streaming-Dienst von Zattoo zu besonders günstigen Konditionen: Sie haben die Wahl zwischen der Zattoo HiQ Option für 7,99 Euro* pro Monat mit zwei Jahren Laufzeit sowie der monatlich kündbaren Option zum Preis von 9,99 Euro**. Mit diesem innovativen Angebot treibt BASE die Digitalisierung der mobilen Unterhaltung weiter voran und baut konsequent das Angebot an Streaming-Diensten aus. Schon seit einiger Zeit können BASE-Kunden mobile Musik- und Kinoangebote nutzen.

TV 2.0 immer und überall

„In einer digitalen Welt wollen die Kunden Musik, Filme und TV jederzeit mobil und flexibel genießen können“, sagt Kay Schwabedal, Chief Commercial Officer der E-Plus Gruppe. „BASE ist hier erneut der Innovator im deutschen Mobilfunkmarkt und sorgt dafür, dass unseren Kunden die komplette Bandbreite digitaler Unterhaltung besonders einfach und günstig auf Smartphone und Tablet zur Verfügung steht.“ Nach MTV Music powered by Rhapsody für unbegrenzten Musikgenuss und WATCHEVER für Filme und Serien ist Zattoo bereits der dritte Streaming-Dienst, mit dem BASE innerhalb kürzester Zeit kooperiert.

„Zattoo ist der Pionier im Bereich live Internet-TV und hunderttausende Deutsche überzeugen sich bereits jeden Monat von der starken Qualität“, sagt Jörg Meyer, Vice President von Zattoo, “Mit der E-Plus Gruppe als Partner haben wir die Möglichkeit das Thema Internet-TV in Deutschland weiter voranzutreiben und unsere Marktführerschaft weiter auszubauen. Die anstehenden sportlichen Großereignisse bieten hierzu das perfekte Umfeld.“

Über Zattoo

Zattoo mit Hauptsitz in Zürich ist mit rund zwölf Millionen registrierten Nutzern der größte Internet- TV-Anbieter in Europa. Das Unternehmen ist in sieben europäischen Ländern präsent. Live-TV von Zattoo lässt sich auf Computern, Smartphones (iPhone, Android, WP7) und Tablets (iPad, Android, Windows 8) empfangen. Seit 2012 bietet Zattoo zudem Live-TV-Applikationen für internet- verbundene Fernseher (LG, Samsung, VideoWeb TV Box), die Xbox 360 und Xbox One. Das Programmangebot umfasst mehr als 200 TV-Kanäle (in Deutschland mehr als 80). Dazu gehören öffentlich- rechtliche, private und internationale Sender. Zattoo-Nutzer können zwischen werbefinanzierten Angeboten und Abonnement-Modellen wählen. Weitere Informationen unter www.zattoo.com/de

514599_BASE_Zattoo_Musterlayouts_Mai_S1_2_2005-2

 Zattoo HiQ Vorteils-Option – Laufzeit: Restlaufzeit des Tarifes – 7,99€

*Mit der Zusatzdienstleistung Zattoo HiQ Vorteils-Option, mtl. Grundpreis von 7,99€/Monat erhält der Kunde Zugang zu dem Mobile-TV Streaming Dienst „Zattoo HiQ“ ohne weitere Berechnung. Die Laufzeit beträgt jeweils 24 Monate, wenn die Option mit Abschluss des Mobilfunkvertrags gebucht wird, sie läuft jedoch mindestens für die Restlaufzeit des Mobilfunkvertrags bei Buchung. Die Option kann mit einer Frist von drei Monaten vor Ablauf der Mindestlaufzeit des Mobilfunkvertrags gekündigt werden, ansonsten verlängert sich die Optionslaufzeit um weitere 12 Monate. Die Nutzung erfolgt online z.B. über Computer mittels Webbrowser (www.zattoo.com) oder auf mobilen Endgeräten per App (gültig für Betriebssysteme iOS, Windows Phone und Android™). Die entsprechende App kann im jeweiligen App-Store kostenfrei heruntergeladen werden. Über diese App kann der Kunde bestimmte TV-Sender aus dem Angebot von „Zattoo HiQ“ auswählen, mit Smartphone oder Tablet ansehen (Streaming). Für die Sender der RTL Gruppe und DMAX ist das Streaming derzeit nur über WLAN möglich.  Weitere Informationen zu den verfügbaren Sendern und der mobilen Nutzung unter www.zattoo.com. Der Dienst kann nur in Deutschland genutzt werden. Für die Nutzung ist eine separate Registrierung bei „Zattoo“ erforderlich. Die benötigten Daten (MSISDN, Marke, gebuchtes Produkt und Vertragsnummer) werden von E-Plus an Zattoo (Zattoo Europa AG, Eggbühlstraße 28, CH-8050 Zürich) weitergegeben. Voraussetzung ist das Bestehen eines zur Buchung der Option berechtigenden BASE bzw. E-Plus Mobilfunklaufzeitvertrages, was mit Folgekosten verbunden ist. Die Nutzung des Video Streaming Dienstes setzt eine Verbindung zum Internet über WLAN oder eine mobile Datenverbindung voraus, durch die weitere Kosten entstehen können.

Erklärung Streichpreise und Ersparnis

Die Ersparnis ergibt sich im Vergleich zur Zattoo HiQ Option, die bei BASE erhältlich und mtl. kündbar ist: (9,99 € – 7,99 €)*24 Monate = 48 €.

Zattoo HiQ Option – Laufzeit: 1 Monat – 9,99€ – erster Monat gratis

**Mit der Zusatzdienstleistung Zattoo HiQ Option, mtl. Grundpreis bei erstmaliger Aktivierung im ersten Monat 0,00€ danach 9,99€/Monat, 1 Mon. Mindestlaufzeit (Kündigung erstmalig zum Ablauf der Mindestlaufzeit mit Frist von einer Woche zum Ablauf des Kalendermonats) erhält der Kunde Zugang zu dem Mobile-TV Streaming Dienst „Zattoo HiQ“ ohne weitere Berechnung. Wird die Option nicht gekündigt, verlängert sie sich nach Ablauf eines Monats um jeweils einen weiteren Monat zum mtl. Grundpreis 9,99€. Die Nutzung erfolgt online z.B. über Computer mittels Webbrowser (www.zattoo.com) oder auf mobilen Endgeräten per App (gültig für Betriebssysteme iOS, Windows Phone und Android™). Die entsprechende App kann im jeweiligen App-Store kostenfrei heruntergeladen werden. Über diese App kann der Kunde bestimmte TV-Sender aus dem Angebot von „Zattoo HiQ“ auswählen, mit Smartphone oder Tablet ansehen (Streaming). Für die Sender der RTL Gruppe und DMAX ist das Streaming derzeit nur über WLAN möglich. Weitere Informationen zu den verfügbaren Sendern und der mobilen Nutzung unter www.zattoo.com. Der Dienst kann nur in Deutschland genutzt werden. Für die Nutzung ist eine separate Registrierung bei „Zattoo“ erforderlich. Die benötigten Daten (MSISDN, Marke, gebuchtes Produkt und Vertragsnummer) werden von E-Plus an Zattoo (Zattoo Europa AG, Eggbühlstraße 28, CH-8050 Zürich) weitergegeben. Voraussetzung ist das Bestehen eines zur Buchung der Option berechtigenden BASE bzw. E-Plus Mobilfunklaufzeitvertrages, was mit Folgekosten verbunden ist. Die Nutzung des Video Streaming Dienstes setzt eine Verbindung zum Internet über WLAN oder eine mobile Datenverbindung voraus, durch die weitere Kosten entstehen können. 

 

Abonnieren
Blogbeiträge per E-Mail
Blog-Archiv