20140512-vorbericht_ml_775x362-775x362cAm 13. Mai startet die E-Plus Gruppe im BASE_camp in Berlin das neue Veranstaltungsformat Mobile Living. Bei der öffentlichen Event-Reihe dreht sich alles rund ums Thema „Mobile Lifestyle“. Zum Auftakt steht der Boom des digitalen Fitness-Trackings im Fokus: Ob Fitness-App, Schrittzähler oder WLAN-Waage – immer mehr Menschen vertrauen ihre Fitness mobilen digitalen Anwendungen an.

Sportler und Prominente diskutieren die Chancen und Risiken des Fitness-Trackings ab 18.30 Uhr im BASE_camp (Mittelstraße 51-53, 10117 Berlin).

Fitness-Tracking – Digitale Sportrevolution oder kurzlebiger Lifestyle-Hype?

Die E-Plus Gruppe startet die neue Event-Reihe Mobile LivingImmer mehr Hobbysportler nutzen Fitness-Tracking um ihre sportlichen Leistungen zu messen und über Social Media Kanäle zu teilen. Marktbeobachter rechnen mit dem Verkauf von rund acht Millionen digitalen Aktivitätsmessern in diesem Jahr.  Die sogenannten Fitness-Wearables sind auf dem Vormarsch und möchten auch Sportmuffel motivieren.  Doch können Fitness-Apps den ausgebildeten Trainer ersetzen? Unterstützen sie bei der Gesundheitsvorsorge? Diese und viele andere spannende Fragen diskutiert der Moderator Niels Ruf mit seinen Talk-Gästen Mike Kleiß (Buchautor und Laufkolumnist für DIE WELT und N24 „More Power – Lauf Dich frei!“), Anastasia Zampounidis (Moderatorin), Sven John (Fitness-Experte bei Holmes Place), Ralf Werner (Experte von Fitbit Inc) und Hendrikje Kopp (Unterhaltungschefin BILD TV).

Alle, die ebenfalls  bei der Diskussion rund um Mobile Living mit anschließendem Get-together dabei sein möchten, können sich unter folgendem Link anmelden: https://www.facebook.com/events/442242732577877/ oder einfach via E-Mail an presse@eplus-gruppe.de.

Abonnieren
Blogbeiträge per E-Mail
Blog-Archiv