20140505-service_apps_775x362-775x362cDas Guthaben aufladen, den Datenzähler zurücksetzen oder Tarife buchen – mit der passenden App erledigen Mobilfunkkunden alles bequem von unterwegs. Für die Marken der E-Plus Gruppe gibt es zahlreiche Anwendungen, die dabei hilfreiche Dienste leisten.

BASE, ALDI TALK oder simyo – viele Marken und Partner der E-Plus Gruppe haben eigene Apps auf den Markt gebracht, um die Mobilfunknutzung für ihre Kunden zu vereinfachen. In unserer Auswahl zeigen wir, was die Anwendungen im Einzelnen zu bieten haben.

Mein BASE App

Mein BASE App

Mit der „Mein BASE App“ können Nutzer ihren Tarif und ihre Daten über das Smartphone verwalten. Das Programm bietet die Möglichkeit, gebuchte Optionen zu wechseln oder abzubestellen. Funktionen wie die „BASE Shop-Suche“ sorgen für eine schnelle Kundenhilfe direkt vor Ort. Außerdem kann der Nutzer über die App jederzeit seine Adresse, Bankverbindung, die Rechnungsart und das Passwort ändern. Die Einsicht in die Online-Rechnungen der letzten Monate ermöglicht ihm die volle Kontrolle über seine Finanzen. Bei Unklarheiten hilft der FAQ-Bereich: Hier sind häufig gestellte Fragen detailliert beantwortet. Informationen zu Roaming-Kosten im Ausland und ein Verwaltungsbereich für die Mailbox komplettieren die App.




BASE Handy-Hilfe

BASE Handy-Hilfe

Einen zusätzlichen Service bietet die App „BASE Handy-Hilfe”: Mit ihr kann der Nutzer Schwachstellen seines Smartphones sichtbar machen und beheben. Durch eine Berührung überprüft er, ob Akku, Hardware und Software effizient arbeiten. Im nächsten Schritt schlägt die Anwendung vor, wie die vorhandenen Einstellungen optimiert werden können. Die „Verbindungs-Diagnose“ ist eine zusätzliche Soforthilfe für besseren Empfang.






DataCheck App

BASE DataCheck

BASE liefert mit seiner „DataCheck App“ ein Kontrollprogramm, das nicht an einen bestimmten Mobilfunkanbieter gebunden ist. Einmal gestartet, misst die Applikation den gesamten Datenverbrauch des Smartphones ­– sowohl für mobiles Internet, als auch für WLAN. Anhand der mitgelieferten Statistik erkennt der User beispielsweise, welche Apps die meisten Megabytes verbrauchen oder wann ein selbst definiertes Limit erreicht ist. Da die „DataCheck App“ standardmäßig im Hintergrund läuft und kein GPS nutzt, verbraucht sie selbst nur wenig Energie.

Wer möchte, lädt sich mit der „E-Plus DataCheck App“ eine funktionsgleiche Kontrollanwendung im E-Plus-Design auf sein Smartphone.


ALDI TALK

ALDI TALK

Mit der ALDI TALK App können Kunden ihren Tarif jederzeit einsehen, flexibel anpassen und Guthaben aufladen. Für die richtige Tarifgestaltung stellt die App alle relevanten Informationen übersichtlich zur Verfügung. Der Nutzer sieht anschaulich auf einem Blick, welche Option er gewählt hat, bis wann diese noch gültig ist, wie viele Daten, Minuten oder SMS einer Option er bereits genutzt hat oder wie hoch der aktuelle Guthabenstand ist. Die App ermöglicht zudem die schnelle Buchung von Tarifoptionen oder neuem Highspeed-Volumen. Auch der Wechsel in eine andere Option ist problemlos möglich.

Für das Aufladen des Prepaid-Guthabens liefert die App gleich zwei Lösungen: die Aufladung über Eingabe der Aufladenummer eines klassischen Guthabenbons oder die Sofortaufladung, über welche sich das Guthaben jederzeit kurzfristig aufladen lässt. Der Aufladebetrag wird in diesem Fall nach Aufladung vom Bankkonto des Kunden abgebucht.


Simyo – Mein simyo unterwegs

simyo - Mein simyo unterwegs

Der Mobilfunkdiscounter simyo bietet seinen Kunden ebenso eine entsprechende App zur Selbstverwaltung. Mit „Mein simyo unterwegs“ erhält der Nutzer Zugriff auf alle relevanten Kontaktdaten. Neben den gängigen Funktionen –Guthabenstand einsehen und aufladen oder Tarifoptionen buchen – kann der Nutzer die App mit seinen sozialen Netzwerken verknüpfen. Auf diese Weise erhält er für Twitter und Facebook einen aktuellen Newsfeed auf sein Handy.




AY YILDIZ Prepaid App

AY YILDIZ Prepaid

AY YILDIZ bietet unter dem Namen „aystar” Prepaid-Angebote, die speziell auf die Bedürfnisse der türkischstämmigen Bevölkerung zugeschnitten sind. Die „AY YILDIZ Prepaid App“ lässt sich dementsprechend auf Türkisch und Deutsch bedienen. Mit dem Programm erhält der „aystar“-Kunde Zugang zu seinen Nutzungsdaten, kann Optionen buchen und stornieren, seinen Tarif wechseln und das Guthaben aufladen. Dank übersichtlicher Informationsfenster verpasst er keine Promotionaktion mehr.


MTV Mobile Monitor

MTV Mobile Monitor

Kosten, die durch die Mobilfunknutzung entstehen, lassen sich für den Nutzer oft nicht nachvollziehen. MTV Mobile-Kunden erhalten mit dem „MTV Mobile Monitor“ deshalb eine App, die ihnen volle Kostenkontrolle ermöglicht. Ob für SMS, Telefonate oder versendete Daten – bis ins Detail kann der Nutzer nachverfolgen, wie groß sein jeweiliger Verbrauch ist. Dank App-eigener Prognosen kann der Monatsendverbrauch bereits frühzeitig hochgerechnet werden. Das integrierte Adressbuch verrät obendrein, welcher der Freunde ebenfalls im E-Plus Netz telefoniert. Damit lassen sich hohe Kosten leicht vermeiden.


METROMOBIL Verbrauchsübersicht

METROMOBIL Verbrauchsübersicht

Mit der Android-App von METROMOBIL können Kunden ihre Kosten auf einfache Weise nachverfolgen. Das Programm ermöglicht eine genaue Übersicht über den Datenverbrauch des Nutzers – über ein Widget lässt sich dieser sogar prominent auf dem Homescreen anzeigen.








Simfinity Verbrauchsübersicht

simfinity Verbrauchsübersicht

Die „Simfinity Verbrauchsübersicht“ ist in ihrer Funktionsweise vergleichbar mit den Apps von Metromobil und MTV Mobile und gibt umfassende Informationen zum Verbrauch des Datenvolumens. Damit nicht unerwartet die Drosselung eintritt, stellt auch diese Anwendung Prognosen zum voraussichtlichen Endverbrauch zur Verfügung.

Abonnieren
Blogbeiträge per E-Mail
Blog-Archiv