o2 Digital Phone by nfon

Telefónica in Deutschland bringt heute sein neuestes Cloud-Angebot auf den Markt: Digital Phone von O2 ist eine Telefonanlage für Geschäftskunden. Für weniger als zehn Euro pro Nebenstelle im Monat erhält der Kunde über 160 High-End-Funktionen einer hochmodernen Cloud-Telefonanlage sowie Flatrates für Anrufe in alle deutschen Mobilfunk- und Festnetze.

Telefónica kooperiert dafür mit einem der führenden Anbieter von Cloud-Telefonanlagen. Digital Phone kombiniert die attraktiven Leistungen von O2 mit der vollen Funktionalität der bekannten Lösung von NFON. Statt eine unflexible Hardware-Telefonanlage zu installieren, die Tausende von Euro für Anschaffung oder Leasing kosten kann und sich oft nur schwer erweitern lässt, telefonieren die Unternehmen einfach über die Cloud. Es sind lediglich ein Internet-Anschluss und passende Endgeräte nötig, was die Anschaffungskosten extrem niedrig hält. Durch die Nutzung von redundanten Rechenzentren in Deutschland erreicht Digital Phone von O2 höchste Ausfallsicherheit und beste Sprachqualität.

Digital Phone von O2: Nächste Generation der Business-Telefonie

Tony Hanway

Tony Hanway, Chief Commercial Officer
von Telefónica in Deutschland

Digital Phone von O2 ist die neue Generation der Business-Telefonie und unser nächster Schritt zum digitalen Arbeitsplatz der Zukunft.

Mit O2 Unite starteten wir erst kürzlich eine Revolution im Mobilfunk und schafften das System der traditionellen Geschäftskundentarife einfach ab. Digital Phone von O2 bringt diese Revolution jetzt auch ins Festnetz, erklärt Tony Hanway, Chief Commercial Officer bei Telefónica in Deutschland.

„Unsere neue Cloud-Telefonanlage ist individuell anpassbar und sorgt für höchste Flexibilität und Kosteneffizienz in Unternehmen. Der größte Vorteil sind aber die enthaltenen Flatrates für Festnetz und Mobilfunk, diese Kombination ist wirklich einzigartig auf dem deutschen Markt.“

Für die Anrufe werden Tischtelefone für Internet-Telefonie verwendet oder einfach der PC oder eine App auf dem Smartphone. So sind Mitarbeiter überall auf der Welt mit derselben Festnetznummer und ihrer Nebenstelle erreichbar, wo sie einen Zugang zum Internet haben. Selbst die abhörsichere Verschlüsselung von Anrufen ist bei Bedarf möglich.

Nie zu viel zahlen: Telefonanlage passt sich an

o2 Digital Phone - AccesvarianteNeue Nebenstellen lassen sich jederzeit hinzubuchen oder abbestellen, damit sich die Telefonanlage flexibel der Entwicklung von Unternehmen anpasst. Die Geschäftskunden zahlen also immer nur, was sie wirklich benötigen, und können bis zu 50 Prozent ihrer Telefonkosten einsparen. Die Administration der Nebenstellen und aller Funktionen der digitalen Telefonanlage funktioniert ganz einfach über eine Website.

Das Basispaket mit fünf Nebenstellen kostet nur 49 Euro netto pro Monat. Durch die Flatrates ermöglicht es unbegrenzte Telefonate in alle deutschen Mobilfunk- und Festnetze (ausgenommen Sonderrufnummern). Und wenn Geschäftskunden ihre neue Cloud-Telefonanlage mit Mobilfunk von O2 kombinieren, dann zahlen sie sogar nur 39,20 Euro netto pro Monat. Jede weitere Nebenstelle kostet 12 Euro netto pro Monat – oder 9,60 Euro in Kombination mit Mobilfunk. Einzige Voraussetzung für die Nutzung ist ein Internet-Anschluss. Und die nächsten Cloud-Produkte für Geschäftskunden werden schon in wenigen Wochen vorgestellt.

Mehr Informationen gibt es unter o2business.de/digitalphone

Weitere Informationen:

Digital Phone von O2: o2business.de/digitalphone
Zugang und Hilfe für Kunden: my.digitalphone.o2business.de

Abonnieren
Blogbeiträge per E-Mail
Blog-Archiv