20140630-reise_775x362-775x362cWörterbuch, Stadtplan, Fremdenführer und Reisebüro in einem – das Smartphone erleichtert die Urlaubsplanung in vielen Dingen. Mit den richtigen Apps bleibt nicht nur der Koffer leicht, auch vor Ort ist der Urlauber auf jede Situation vorbereitet. Wir zeigen, welche Apps bei der nächsten Reise keinesfalls fehlen dürfen.

Apps für die Urlaubsbuchung

Urlaubsreif? Das Wunschangebot direkt aufs Smartphone

Urlaubspiraten

Urlaubspiraten

Schon bei der Planung seiner Urlaubsreisen kann der findige Kunde viel Geld sparen. Kein Wunder also, dass der Markt für Schnäppchenjäger vor allem in den Sommermonaten floriert. Spezielle Portale werben immer wieder mit günstigen Preisen – so auch die Experten von „Urlaubspiraten“. In der zugehörigen App trägt der Nutzer seinen Urlaubswunsch ein: Wohin soll die Reise gehen? Welches Budget steht zur Verfügung? Wie flexibel ist der Zeitraum?

Ist der Traum-Deal verfügbar, erscheint das Angebot per Push-Nachricht direkt auf dem Smartphone. Tatsächlich lässt sich damit viel Geld sparen, allerdings muss wie bei vielen Schnäppchen auf die Details geachtet werden. So sind die Vergünstigungen beispielsweise von der Reisesaison abhängig. Wer sich vom Restrisiko nicht abschrecken lässt, ist mit der App sehr gut bedient. Download: Android / iOS.

Den richtigen Zeitpunkt finden

Ferien & Feiertage

Ferien & Feiertage

Vor allem in den Schulferien schießen die Reisepreise in die Höhe. Wer außerhalb der beliebten Urlaubsmonate verreist, umgeht Staus und spart Geld. Mit der App „Ferien & Feiertage“ behält der User alle wichtigen Termine immer und überall im Blick. Damit geht die Urlaubsplanung noch leichter von der Hand. Download: Android / iOS



Sommer, Sonne, Sonnenschein

Wetter

Wetter

Entscheidend für die Reise- und Ausflugsplanung ist, ob das Wetter im Urlaubsort mitspielt. Mit Wetter-Apps wie „Wetter.com“ kann der Nutzer schnell und einfach prüfen, was die kommenden Tage bringen. Auf diese Weise können Urlauber der Schlechtwetterfront entfliehen. Download: Android / iOS



Ich mache ‘nen Abflug

Skyscanner

Skyscanner

Insbesondere die Flugpreise treiben die Kosten einer Urlaubsreise schnell in die Höhe. Mit Apps wie „Skyscanner“ vergleicht der Nutzer Angebote hunderter Fluglinien auf der ganzen Welt bequem von unterwegs. Mithilfe der Tabellenansicht können dabei Preisveränderungen über Wochen hinweg genau beobachtet werden. Wer zeitlich flexibel ist, findet mit dieser App schnell den passenden Flug. Download: Android / iOS 



Das optimale Hotel finden

Holidaycheck

Holidaycheck

Den günstigen Flug zu buchen ist das eine, das richtige Hotel zu finden das andere. Die offizielle App zum gleichnamigen Hotelbewertungsportal „HolidayCheck“ hilft, weltweit die passende Bleibe zu finden. Mit der App sieht der Urlauber die umfangreichen Bewertungen anderer Nutzer und kann selbst Bewertungen verfassen. Auf Wunsch überprüft das Programm Hotels im unmittelbaren Umfeld und listet Angebote für den individuellen Preisvergleich. Download: Android / iOS

Apps für die Urlaubsvorbereitung

Besser auf alles vorbereitet

Sicher reisen

Sicher reisen

Damit der Urlaub reibungslos verläuft, sollten schon bei der Reisevorbereitung Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden. Ein erster Schritt ist die App „Sicher Reisen“ vom Auswärtigen Amt. Hier erhält der User neben den Adressen der jeweiligen Auslandsvertretungen auch hilfreiche Tipps für Notfallsituationen. Damit lässt sich die Reise ganz beruhigt antreten. Download: Android / iOS

Ich packe meinen Koffer …

Packing List

Packing List

Jeder kennt sie: die Angst, beim Kofferpacken etwas Wichtiges vergessen zu haben. Apps wie „Packing List“ für Android machen spontanen Gedächtnislücken den Garaus. Übersichtlich strukturiert zeigen sie dem Reisenden, welche Gegenstände noch ins Gepäck wandern müssen. Die Listen kann der Nutzer dabei individuell anpassen und gruppieren. Nicht nur vergesslichen Zeitgenossen ist das eine große Hilfe.Download: Android

Apps zur Gesundheit

Notwendige Impfungen im Überblick

Fit for travel

Fit for travel

Bei Reisen in wärmere Gefilde gilt: Wichtige Impfungen nicht vergessen! Welche Vorsorgeschritte bei welchem Urlaubsziel beachtet werden müssen, ist jedoch vielen Urlaubern nicht bekannt. Die App „Fit for Travel“ bereitet reisemedizinisch auf den Abflug vor. Einmal das Reiseziel eingegeben – und schon erhält der Nutzer in einer übersichtlichen Checkliste alle wichtigen Informationen. Nur den Weg zum Arzt nimmt Ihnen das Smartphone leider (noch) nicht ab. Download: Android / iOS

Hals- und Beinbruch!

ICE Notfalldaten

ICE Notfalldaten

An gesundheitliche Probleme will im Urlaub niemand denken – gute Vorsorge ist trotzdem wichtig. Mit der App „ICE: Notfalldaten“ ist der Urlauber optimal auf den Ernstfall vorbereitet. Nach dem Download trägt der Nutzer seine Notfallkontakte, Versicherungsinformationen und sonstige Hinweise zu Allergien und Gesundheitszustand in die entsprechenden Felder ein. Sanitäter erhalten so beim Blick aufs Handy diese Informationen als wichtige Notfallhilfe. Der Download der Android-Variante kostet einmalig 2,99 Euro, das iOS-Pendant etwas weniger: 1,79 Euro. Download: Android / iOS.

Kommunikation-Apps

Parlez-vous français?

dict.cc

dict.cc

Verständigung mit Händen und Füßen gehört bei vielen Urlaubsreisen dazu. Digitale Wörterbücher wie „dict.cc“ helfen in Situationen, die sich mit Gestikulieren und Bruchstücken der Landessprache nicht mehr lösen lassen. Integriert sind 51 Sprachpaare, auf die auch offline zugegriffen werden kann. Gegenüber analogen Wörterbüchern punktet „dict.cc“ mit seinem umfangreichen Vokabelinhalt, der Suchfunktion und der kostenlosen Verfügbarkeit. Download: Android / iOS

Übersetzung in Echtzeit

WordLens

WordLens

Im Gegensatz zu digitalen Wörterbüchern schafft „Word Lens“ Verständnis in Sekundenschnelle. Mithilfe der Kamera filmt der Nutzer gedruckte Texte wie Schilder und Speisekarten ab – und erhält sofort eine Version in seiner Sprache. Die Übersetzungsergebnisse erscheinen direkt auf dem Display des Smartphones. Aber Vorsicht: Die Übersetzungen sind keinesfalls perfekt – es geht vielmehr um das inhaltliche Verständnis der Texte. Damit lösen sich Geheimnisse um exotisch klingende Speisen oft sehr schnell auf. Download: Android / iOS

Apps für die Finanzfragen

Ohne Moos nix los

Währungsrechner

Währungsrechner

Andere Länder, andere Sitten – und oft andere Währungen. Mit dem Reisebudget hauszuhalten, ist bedeutend schwieriger, wenn das Geld vorher umständlich in andere Währungen umgerechnet werden muss. Apps wie „Währungsrechner – Finanzen 100“ ersparen dem Urlauber die aufwendigen Rechenspiele. Das Programm kennt über 160 Währungen und gibt Zugriff auf aktuelle Wechselkurse. Für Reisen in Länder mit besonders ungewöhnlichen Währungen ist die App sicher einen Download wert. Download: Android / iOS

Alles verzollt?

Zoll und Reise

Zoll und Reise

Souvenirs gehören zu fast jedem Urlaub dazu. Was und wieviel nach Deutschland eingeführt werden darf, ist wiederum oft nicht klar. Dass es dafür feste Bestimmungen gibt, zeigt die App „Zoll und Reise“ vom Bundesministerium der Finanzen. Das Programm klärt darüber auf, welche Waren erlaubt sind und wovon der Urlauber lieber die Finger lassen sollte. Neu verfügbar ist nun auch ein Rechner: Dieser führt die zu erwartenden Einfuhrgebühren auf, sollte die Freimenge überschritten sein. Download: Android / iOS

Apps für Freizeitangebote

Stadtplan – ohne Knicken und Falten

City Maps 2 go

City Maps 2 go

Wo ist die nächst gelegene U-Bahnstation, was ist von hier der kürzeste Weg zum Hotel – mit „City Maps 2 Go“ behält der Urlauber immer und überall den Überblick. Besonders praktisch: Mit der integrierten Offline-Funktion braucht es dafür noch nicht einmal eine Verbindung zum Internet. Nur für den ersten Daten-Download ist eine Online-Verbindung notwendig. Es empfiehlt sich also, die App schon vor Urlaubsbeginn auf das Handy zu laden. Download: Android / iOS

Fremdenführer: Smartphone

Tripadvisor

Tripadvisor

Apps wie „TripAdvisor“ erweisen sich als ultimative Urlaubshilfe. Nicht nur Hotel- und Flugpreise können hier verglichen werden, zusätzlich gehören auch Freizeitangebote und Restaurants zum Repertoire der Reise-App. Mit der Funktion „In meiner Nähe“ erhält der Urlauber hilfreiche Informationen zu seiner Umgebung und profitiert so vom Insiderwissen der App-Gemeinschaft. Download: Android / iOS  

Abonnieren
Blogbeiträge per E-Mail
Blog-Archiv