20140707-aldi_talk_1_775x362-775x362cALDI TALK erhöht erneut das Volumen seiner EU-Pakete, die zu allen ALDI TALK Tarifoptionen hinzugebucht werden können. Kunden von ALDI TALK können mit der Buchung des neuen EU-Sprachpaketes 150 für 4,99 EUR pro 7 Tage aus dem EU Ausland¹ 150 Minuten ohne Zusatzkosten in die EU zzgl. Schweiz telefonieren. Mit dem EU-Internetpaket 150 können die Kunden im EU Ausland¹  ein Datenvolumen von 150 MB für 4,99 EUR pro 7 Tage nutzen.

Beide Pakete werden nicht automatisch verlängert, sondern können entweder nach Ablauf der Optionslaufzeit oder nach Ausschöpfung der Inklusiveinheiten bequem zum Beispiel über die ALDI TALK App nachgebucht werden.

Günstiges Telefonieren und Surfen mit ALDI TALK

Auch ohne Buchung der EU-Pakete telefonieren ALDI TALK Kunden EU-weit zu günstigen Heimatpreisen. ALDI TALK Kunden zahlen für Gespräche aus der EU zu anderen ALDI TALK Nutzern nur 3 Cent pro Minute. Für Gespräche in alle anderen EU-Netze fallen nur 11 Cent pro Minute an. Eingehende Anrufe in EU-Ländern¹ und in der Schweiz sind weiterhin kostenlos.

Weitere Informationen zu ALDI TALK erhalten Sie hier.

Über MEDION®

Die MEDION AG ist eine Aktiengesellschaft mit Sitz in Essen und beschäftigt ca. 1.000 Mitarbeiter. MEDION gehört zum internationalen Lenovo-Konzern. Das MEDION Geschäftsmodell ist darauf ausgerichtet, hochwertige, innovative Trendprodukte mit schickem Design zu günstigen Preisen im Bereich der Consumer-Electronics für breite Käuferschichten verfügbar zu machen. Ergänzend zu dem klassischen europäischen Aktionsgeschäft mit Consumer-Electronics-Produkten entwickelt und vermarktet MEDION komplementäre digitale Dienstleistungen, insbesondere in den Bereichen Telekommunikation/MEDIONmobile, Foto-Service, Download-Angebote und Online-Dienste.

© 2014 MEDION AG. Alle Rechte vorbehalten.

MEDION® und das entsprechende MEDION Logo sind geschützte Marken der MEDION AG in Deutschland und/oder anderen Ländern. Andere Marken oder Produktnamen sind für die jeweiligen Markenrechtsinhaber geschützt.

¹ EU-Länder: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich (inkl. Monaco), frz. Guyana, Gibraltar*, Griechenland, Großbritannien (inkl. Kanalinseln), Guadeloupe (Karibik), Irland, Island, Italien (inkl. Vatikanstadt und San Marino), Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Martinique (Karibik), Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal (inkl. Azoren und Madeira), Rumänien, Schweden, Schweiz, Slowakische Republik, Slowenien, Spanien (inkl. Kanarische Inseln), Tschechien, Ungarn, Zypern

*In diesen Ländern können nur SMS versendet und empfangen sowie Gespräche angenommen werden. Abgehende Gespräche sind zur Zeit noch nicht möglich

Abonnieren
Blogbeiträge per E-Mail
Blog-Archiv