o2 Biopic #Vegas

Nach einer wahren Geschichte: das O2 #Biopic #Vegas

Es ist so weit: O2 und Rat Pack stellen das erste Social Biopic vor. Unsere rasante Komödie trägt den Namen #Vegas (ausgesprochen: Hash Vegas) und ist ab jetzt auf YouTube zu sehen. Am 17. Juli startet sie auch im Kino und feiert TV-Premiere ab 20:12 Uhr auf Tele 5. Seine Leinwandpremiere feierte der Film über die total verrückte Hochzeit, die zum größten Abenteuer im Leben von Stephanie und René Pletz aus Stolberg wurde, am Samstag im Münchner Cadillac-Kino. Und heute geben wir auch den Startschuss für die nächste Runde des Social Biopic.

Ab jetzt bewirbt man sich wieder mit dem Doppel-Hashtag #YouCanDo #Biopic für die neue Staffel, damit O2 und Rat Pack die nächste inspirierende Geschichten aus dem Leben der Kunden ins Kino und ins Fernsehen bringen. Die Gewinner erwarten wunderbare Erlebnisse, das konnte man schon bei der Entstehung des ersten Social Biopic sehen: Mit #Vegas haben wir eines der wichtigsten Ereignisse für Stephanie und René festgehalten, das sie im Leben weitergebracht hat. Und durch ihre Teilnahme an den turbulenten Dreharbeiten am Originalschauplatz Las Vegas konnten sie noch einmal unvergessliche Momente genießen.

Die Aktion von O2 inspiriert und bereichert das Leben, das zeigte sich auch bei der Premiere am Samstag. In Anwesenheit von Regisseur Christian Ditter („Vorstadtkrokodile 1 & 2“, „Wickie auf großer Fahrt“, „Love, Rosie – Für immer vielleicht“) und Produzent Christian Becker von der Produktionsfirma Rat Pack („Die Welle“, „Bang Boom Bang“, „Fack Ju Göhte“ oder die „Wickie„- und „Vorstadtkrokodile“-Franchises) sowie den vier Hauptdarstellern feierten Stephanie und René als Gewinner der ersten Staffel zusammen mit 50 Freunden und hundert weiteren Premierengästen in dem legendären Kino, das aussieht wie ein Cadillac der Fünfziger Jahre. Das nur einer der vielen Höhepunkte in ihrer Geschichte mit dem Social Biopic.

#Vegas: Mit O2 und Rat Pack in die Stadt der Spieler

o2 BioPic #Vegas - Gewinner

Ihre Geschichte wurde in #Vegas verfilmt: Stephanie und René

Nach der aufregenden Voting-Phase, in der ihre Geschichte über die Hochzeit mit Hindernissen in Las Vegas überzeugt hatte, waren die beiden am 24. Juni erneut in die Stadt der Spieler geflogen. Dort wartete bereits Regisseur Christian Ditter, der das erste Social Biopic zusammen mit der Produktionsfirma Rat Pack umsetzte, und die Schauspieler zusammen mit der Film-Crew auf die glücklichen Gewinner.

„Ich hätte nie damit gerechnet, dass wir wirklich nach Las Vegas fahren“, sagte Stephanie begeistert bei den Dreharbeiten. René und sie waren überglücklich wegen ihres Gewinns. „Wir hatten eigentlich erwartet, dass einfach in Deutschland gedreht wird. Dass man wirklich hier vor Ort ist und dann diesen Aufwand betreibt, um unsere Geschichte zu verfilmen… Das ist einfach nur unglaublich!“

#Vegas: Erstes Social Biopic von O2 und Rat Pack Film

In Las Vegas konnte das junge Paar gemeinsam mit zwei Freunden die Dreharbeiten begleiten und live miterleben, wie die Hauptdarsteller Sonja Gerhardt (Braut), Sebastian Fräsdorf (Bräutigam), Kristina Pauls (Trauzeugin) und Frederic Linkemann (Trauzeuge) ihre spannenden und lustigen Erlebnisse erneut zum Leben erweckten. Auch kleine Nebenrollen als Komparsen im Social Biopic gehörten mit dazu. Wer genau hinschaut, wird Stephanie und René unter den Gästen der Hochzeit entdecken.

Ganz Stilvoll: Premierenfeier im Cadillac-Kino

o2 BioPic #Vegas Drehort

Stephanie und René (links): Komparsen in ihrer eigenen Geschichte,
verfilmt von Regisseur Christian Ditter (rechts)

Am Samstag war es dann soweit: Stephanie und René und alle Gäste konnten das Social Biopic zum ersten Mal auf der großen Kinoleinwand sehen. Zur Einstimmung holte Regisseur Christian Ditter vor Filmbeginn die beiden Gewinner sowie die Hauptdarsteller auf die Bühne des Cadillac-Kinos und bedankte sich für die tolle Zusammenarbeit.

Die Stimmung im Saal erreichte ihren Höhepunkt, als sich der Vorhang für #Vegas hob. Der Abspann wurde dann von tosendem Applaus begleitet. Im anschließenden Making-Of zum Film konnten die Premierengäste auch gleich noch einen Blick hinter die Kulissen werfen und erhielten einen Einblick in die spannenden Dreharbeiten.

Danach ging es gleich wieder ans Feiern – natürlich mit Cocktails, cooler Musik und DJ. Die Premierengäste waren begeistert und O2 ist mehr als zufrieden: „Wir sind begeistert“, sagt Karin Kohlenbach, Head of Brand & Media Management von O2. „Das erste Social Biopic ist ein echter kurzer Kinofilm. Christian Ditter hat am Originalschauplatz mit einer professionellen Film-Crew gedreht und sein Bestes gegeben. Nun sind wir umso mehr gespannt, wie der nächste Regisseur sein Social Biopic angehen wird.“

#YouCanDo #Biopic: Start der zweiten Staffel

Denn ab jetzt geht es gleich in die zweite Runde: Ab sofort kann wieder jeder auf o2.de/biopic und in den Social-Media-Kanälen von O2 seine persönlichen Geschichten oder besonderen Ereignisse aus dem Leben teilen. Das geht mit Texten, Bildern oder auch als Video. Wichtig ist nur, dass jeder Beitrag mit dem Doppel-Hashtag #YouCanDo #Biopic markiert wird, denn nur so kommt er ins Voting. Ab 11. August wird dann die Community über die besten Einreichungen entscheiden und die Story für das zweite Social Biopic auswählen. Dann heißt es für den nächsten Regisseur, Peter Thorwarth oder Dennis Gansel: „Ran an die Kamera!“.

Aktuelle Informationen gibt es immer unter http://o2.de/biopic. Dort sind auch die neuesten Beiträge zu lesen, mit denen Teilnehmer ihre Geschichten für das Social Biopic vorstellen.

Jetzt mitmachen: Poste deinen Moment mit Hashtag #YouCanDo #BioPic
Making of… Stephanie und René erleben „ihren Moment“ – ihre Hochzeit – ein zweites Mal beim Dreh in Las Vegas

Rat Pack Filmproduktion GmbH (München & Berlin) ist ein Filmproduktionsunternehmen, das sowohl die Bereiche Kinofilm als auch TV-Movies und internationale Event-Produktionen bedient. Sie wurde 2001 von Christian Becker und der Constantin Film AG gegründet.

Ausgewählte Rat Pack-Produktionen und die ihrer Schwester Westside Filmproduktion (Krefeld & Köln) sind Kinohits wie DER WIXXER (2004), HUI BUH – DAS SCHLOSSGESPENST (2006), NEUES VOM WIXXER (2007), DIE WELLE (2008), MORD IST MEIN GESCHÄFT, LIEBLING (2008), die Franchises VORSTADTKROKODILE 1-3 oder WICKIE UND DIE STARKEN MÄNNER (2009) bzw. WICKIE AUF GROSSER FAHRT (2011), JERRY COTTON (2010), AGENT RANJID RETTET DIE WELT (2011), TÜRKISCH FÜR ANFÄNGER (2011), DAS HAUS DER KROKODILE (2011), V8 – DU WILLST DER BESTE SEIN (2013) und V8² – DIE RACHE DER NITROS (2014), NICHT MEIN TAG (2014), MARA UND DER FEUERBRINGER (2014) sowie FACK JU GÖHTE! (2013).

Telefónica Deutschland Holding AG, notiert an der Frankfurter Wertpapierbörse im Prime Standard, gehört mit seiner hundertprozentigen, operativ tätigen Tochtergesellschaft Telefónica Germany GmbH & Co. OHG zu Telefónica Europe und ist Teil des spanischen Telekommunikationskonzerns Telefónica S.A. Das Unternehmen bietet mit der Produktmarke O2 Privat- wie Geschäftskunden in Deutschland Post- und Prepaid-Mobilfunkprodukte sowie innovative mobile Datendienste auf Basis der GPRS-, UMTS- und LTE-Technologie an. Darüber hinaus stellt es als integrierter Kommunikationsanbieter auch DSL-Festnetztelefonie und Highspeed-Internet zur Verfügung. Telefónica Europe hat mehr als 102 Millionen Mobil- und Festnetzkunden in Spanien, Großbritannien, Irland, der Tschechischen Republik, der Slowakei und Deutschland.

Fotos: Making of #BioPic „#Vegas“

Weitere Informationen

Online teilnehmen: www.o2.de/biopic
Pressematerial zu #YouCanDo #Biopic für Journalisten: www.o2-presseserver.medianetworx.de

Abonnieren
Blogbeiträge per E-Mail
Blog-Archiv