20140828-base_data_promo_775x362-775x362cOb mobiles TV-, Video- oder Musikstreaming: Lange Herbst- und Winterabende werden mit digitalen Entertainment-Angeboten auf dem Smartphone oder Tablet noch schöner – auch von unterwegs. Damit der Genuss von Songs oder Filmen noch länger Spaß macht, packt die Mobilfunkmarke BASE 50 Prozent mehr Datenvolumen in seinen Alleskönner-Tarif BASE all-in. BASE Kunden, die vom 1. September bis 30. November 2014 einen BASE all-in Vertrag abschließen oder verlängern, erhalten ein ganzes Jahr lang für ihr mobiles Highspeed-Surfen 750 MB statt der üblichen 500 MB pro Monat zum gleichen Preis.*

Die Digitalisierung des Alltags

Als Innovator treibt BASE die Digitalisierung des Alltags deutscher Mobilfunkkunden konsequent voran. Auf der Grundlage eines leistungsstarken Datennetzes stellt die Mobilfunkmarke eine große Bandbreite digitaler Unterhaltungsdienste für Smartphone oder Tablet zur Verfügung – häufig sind diese bereits im gebuchten Tarif enthalten. Mit Angeboten wie MTV Music powered by Rhapsody, die 7TV-App mit den sechs Free-TV Sendern von ProSiebenSat.1, WATCHEVER oder Zattoo HiQ können BASE Kunden zum Beispiel Musik, Filme und TV jederzeit mobil und flexibel genießen.

Mehr Datenvolumen für eine unbeschwerte mobile Nutzung

Für eine noch unbeschwertere mobile Nutzung dieser und anderer Datendienste im Herbst und Winter verschenkt BASE jetzt monatlich 250 MB Highspeed-Volumen on top – und das für ganze 12 Monate! Über den gesamten Zeitraum gibt es damit zusätzlich 3 GB. Voraussetzung ist die Neuaktivierung oder Vertragsverlängerung eines BASE all-in Tarifs.

Die Promotion ist in allen BASE Shops verfügbar.

*Mtl. Grundpreis 30,- €, 24-monatige Mindestlaufzeit. Sprach-Allnet Flat, SMS Allnet Flat in alle dt. Mobilfunknetze und Internet Option (500 MB) mit Datenautomatik. Für die ersten 12 Monate zus. weitere 250 MB/mtl. ohne weitere Berechnung inklusive (je Kalendermonat insg. 750MB), danach wieder 500 MB/mtl. Inklusivleistungen und Preise gelten nur für innerdeutsche Verbindungen und nicht für Sondernummern sowie (Mehrwert-)Dienste und Ausland/Roaming. Mailbox kostenlos, Hotline 1140 (0,99 €/Anruf vom Handy aus dem E-Plus Netz). Nur mit Online-Rechnung. Die Internet Option (500 MB) mit Daten-Automatik für paketvermittelte Daten im E-Plus Netz gilt nicht für Voice over IP. Nachdem das Datenvolumen von 750 MB in den ersten 12 Mon. bzw. 500 MB ab dem 13. Monat (max. 7,2Mbit/s Download und 1,4 Mbit/s Upload) pro Kalendermonat überschritten wurde, wird es autom. um jew. weitere 100 MB für den laufenden Monat. für jew. 2,- € (max. 7,2 MBit/s Download und 1,4 MBit/s Upload) erweitert. Insg. beinhaltet die Daten-Automatik je nach Verbrauch bis max. drei solcher Erweiterungen im laufenden Monat. Danach sind Datenverbindungen mit GPRS-Geschwindigkeit (56 KBit/s) möglich. Kunden werden über jede Erweiterung per SMS informiert. Wird ab dem 13. Monat das max. zus. Volumen (3 x 100 MB) in drei aufeinanderfolgenden Monaten ausgeschöpft bzw. überschritten, erfolgt ein autom. Upgrade in die nächsthöhere Datenoption zu dem für die höhere Datenoption geltenden Preis (z. B. Internet Option XL plus (2 GB) für 10,- € mtl). Möchte der Kunde weiterhin seine bisherige Datenoption nutzen, kann er jederzeit die Rückstufung in die urspr. Datenoption (=Downgrade) verlangen. Hierzu bedarf es eines Anrufes des Kunden bei der aus dem E-Plus Netz kostenfreien Hotline (0177-12 71 400). Über jede Volumen-Erweiterung, das autom. Upgrade und die Möglichkeit zum Downgrade wird per SMS informiert. Während der ersten 12 Vertragsmonate erfolgt kein autom. Upgrade in die nächsthöhere Datenoption.

Abonnieren
Blogbeiträge per E-Mail
Blog-Archiv