Fleet-Monitor-1-850x478

Telefónica in Deutschland erweitert sein Angebot an M2M-Produkten: Telefónica Fleet Monitor ist eine neue Komplettlösung für die Flottensteuerung, mit der Unternehmen die Produktivität, Verwaltung und Sicherheit ihrer Fahrzeuge und Maschinen besonders effizient optimieren können. Zum Start können Interessenten jeweils eine Installation von Telefónica Fleet Monitor für 30 Tage kostenlos testen.

Telefónica Fleet Monitor ist individuell und flexibel erweiterbar, bietet ein optimiertes Preis-Leistungsverhältnis und deckt dennoch alle wichtigen Bereiche der Flottensteuerung ab: Track & Trace, Geofencing, Zugangskontrolle, Fahreridentifikation und Diebstahlschutz. Solche Funktionen benötigen beispielsweise Bau-Unternehmen, Maschinenhersteller und -verleiher sowie Dienstleistungs- und Handwerksunternehmen sehr häufig.

Grafik - M2M - Telefónica Fleet Monitor für den Fuhrpark
Telefónica unterstützt damit kleine und mittlere Unternehmen, den Einsatz ihrer Maschinen und Baustellenfahrzeuge noch effizienter zu gestalten. „Telefónica Fleet Monitor ermöglicht Unternehmen, die Auslastung ihrer Fahrzeuge und Maschinen so zu optimieren, dass signifikant Leerlaufzeiten reduziert und somit Kosten eingespart werden können“, erklärt Kai Brasche, Vice President Digital M2M bei Telefónica in Deutschland.

Dazu werden Daten wie Standort, Geschwindigkeit und Zündungsimpulse von einer kleinen GSM/GPS-Box über das O2 Mobilfunknetz an einen Server übermittelt. Von dort aus können sie jederzeit über ein Web-Portal oder das Smartphone abgerufen werden, damit sich rasche Entscheidungen über den nächsten Einsatz oder für eine bessere Auslastung treffen lassen.

Telefónica Fleet Monitor: Individuell und flexibel anpassbar

Fleet-Monitor (4)Telefónica bietet den neuen Fleet Monitor in Zusammenarbeit mit einem ausgewiesenen Experten für die Flottensteuerung an. Das professionelle und zukunftsorientierte Steuerungssystem von Trackunit A/S kann auch in sehr heterogenen Maschinen- und Fuhrparks problemlos eingesetzt werden und hat sich bereits in vielen Ländern bewährt.

Mit seinen drei Paketen bietet Telefónica Fleet Monitor das passende Angebot für jeden Bedarf: Die Basic-Version ist für einen einmaligen Hardwarepreis von 125,- Euro netto und einen monatlichen Servicepreis von 10,90 Euro netto pro Einheit erhältlich. Sie enthält Basisfunktionalitäten für Track & Trace.

Der Preis für die Hardware beträgt bei Fleet Monitor Pro einmalig 185,- Euro netto sowie 13,90 Euro netto für den Service pro Einheit im Monat. In der Lösung Fleet Monitor Pro sind zusätzlich umfassende Analyse- und Berichtsfunktionen enthalten. Die Premium-Version ist für 349,- Euro netto für die Hardware sowie 15,90 Euro netto für den Service pro Monat und Einheit erhältlich. Sie enthält neben dem Funktionsumfang von Fleet Monitor Pro auch das Modul für die Zugangskontrolle und Fahreridentifikation.

Das Internet der Dinge wird Realität: Mit M2M Lösungen von Telefónica

Für noch mehr Flexibilität haben Unternehmen bei Bedarf auch die Möglichkeit, Telefónica Fleet Monitor speziell an ihre individuellen Bedürfnisse anzupassen.

Der TÜV bestätigt: Höchste Sicherheit und Zuverlässigkeit

Telefónica Fleet Monitor bietet Maschinenüberwachung und Flottenmanagement in höchster zertifizierter Qualität, denn die Einrichtungen von Trackunit A/S zur Entwicklung und Produktion der Flottensteuerungssysteme tragen das Gütezeichen des TÜV SÜD Automotive. Damit wird dem Qualitätsmanagement die Einhaltung der besonders hohen Anforderungen der deutschen Prüfanstalt bestätigt. Das Siegel des TÜV SÜD bestätigt den sicheren und zuverlässigen Betrieb dieser Technologie in Kraftfahrzeugen.

Weitere Informationen unter www.m2m-telefonica.de/fleetmonitor

Trackunit A/S produziert seit 2003 eine Reihe von GSM-Produkten für die Flottensteuerung welche einen Überblick über den Maschinen- und Fuhrpark schaffen und von führenden Herstellern, Händlern, Vermietern und Bauunternehmern im Maschinensegment sowie Händlern von Lkw und Unternehmen in den Bereichen Transport, Service, Landwirtschaft und Industrie verwendet werden.

Weitere Informationen:

Willkommen: M2M-Welt von Telefónica
Pressemappe: M2M bei Telefónica in Deutschland
M2M-Partner von Telefónica: http://partners.telefonica.com
Telefónica baut M2M-Geschäft aus: Mit Partnern zur Lösungskompetenz
Kontakt zum M2M Business Team
Telefon: 0800 – MACHINE oder 0800 622 44 63
E-Mail: telefonica@bs-m2m.de
Web: www.m2m.telefonica.de

Abonnieren
Blogbeiträge per E-Mail
Blog-Archiv