o2 More LOCAL

Telefónica in Deutschland erweitert seinen Location Based Service O2 More Local um die Wetter-Komponente. Ab sofort können interessante Produktinformationen oder besondere Angebote nicht nur standortbasiert, sondern auch passend zum aktuellen Wetter zugestellt werden. Von den Vorteilen profitieren sowohl die werbetreibenden Partner des Unternehmens als auch die Kunden des kostenlosen Vorteilsprogramms.

Nehmen wir beispielsweise einen warmen Sommertag, an dem man sich über ein Erfrischungsgetränk oder eine kalte Eiscreme freut. An Tagen wie diesen können Kunden in Zukunft passend auf Basis von Wetterinformationen Produktvorschläge oder Vorteilsangebote auf ihr Mobiltelefon erhalten.

Gute Aussichten: Relevanz des Angebots jetzt noch höher

Im Beispiel mit dem warmen Sommertag liefert Telefónica mithilfe von Wetterdaten die relevante Botschaft oder das spezielle Vorteilsangebot an den Kunden nur dann aus, wenn die Tagestemperatur in dessen Umgebung über 25 Grad ansteigt. Die Temperaturgrenze ist im Beispiel das zentrale Kriterium für die Auslieferung der Information, unter der Annahme, dass der Konsum von Erfrischungsgetränken oder Eiscreme ab 25 Grad zunimmt.

Ob Lebensmittelbranche, Automobil- oder Textilindustrie: Mithilfe des Wetter-Targetings haben bei O2 More Local Unternehmen aus allen Bereichen die Möglichkeit, den Empfängerkreis der mobilen Botschaft noch passender auf das beworbene Produkt abzustimmen und so die Relevanz der Information weiter zu erhöhen. Hierfür stehen Telefónica bundesweite Wetterinformationen zu Temperatur und Niederschlag zur Verfügung, die alle 15 Minuten aktualisiert werden.

Nach nur einem Jahr: Über 1 Millionen O2 More Local Nutzer

Mit O2 More Local hat Telefónica in Deutschland Mitte letzten Jahres als erster Netzbetreiber standortbasierte Werbung über Mobile Messaging eingeführt. Nur ein Jahr später wurde bereits die Schallmauer von einer Millionen Nutzern durchbrochen – ein starkes Signal für den Erfolg und die zunehmende Bedeutung von mobiler ortsbezogener Werbung.

O2 More Local – Direkt und vor Ort Vorteile in Geschäften nutzen

Bei O2 More Local erhalten O2 Kunden über ihr Mobiltelefon zur richtigen Zeit am richtigen Ort attraktive Vorteilsangebote aus ihrer unmittelbaren Umgebung und können die auf ihre Interessen zugeschnittenen Vorteile je nach Angebotsgestaltung direkt im Einzelhandel an der Kasse einlösen. Interessenten müssen sich aktiv für den kostenlosen Service entscheiden und diesen über die O2 More Plattform im Internet, telefonisch über die Kundenbetreuung oder im O2 Shop freischalten lassen. Genauso einfach wie der Dienst aktiviert wird, kann er jeder Zeit auch wieder abbestellt werden.

netzclub local: Vorteile ab sofort auch hier wetterbasiert

Platzhalter 2014 850x478Auch netzclub, der werbefinanzierte Mobilfunktarif von Telefónica, setzt bei seinem standortbasierten Service netzclub local ab sofort zusätzlich auf Wetterinformationen. Vorteile ergeben sich ebenfalls für beide Seiten, die werbetreibenden Partner und die netzclub Kunden.

Grundsätzlich profitieren bei netzclub die Nutzer von Gutscheinen oder Angeboten, beispielsweise aus den Bereichen Games, Musik oder Lifestyle. Darüber hinaus surfen die Kunden dank der Werbefinanzierung kostenlos mobil im Internet und können zu attraktiven Preisen telefonieren und SMS versenden.

Mehr Informationen:

Nur ein Jahr nach Start: 1 Million Kunden nutzen O2 More Local
netzclub: Kunden profitieren ab sofort auch von Angeboten aus ihrer Umgebung

Informationen für Privatkunden:
O2 More Local

Informationen für werbetreibende Unternehmen:
Telefónica Media Services

Abonnieren
Blogbeiträge per E-Mail
Blog-Archiv