20141016-propko_gruppenbild_775x362-775x362cFür ein halbes Jahr war das BASE_camp als Dreh-Location fester Bestandteil des Scripted-Reality-Formates „Berlin Tag & Nacht“ (RTL II). Gestern Abend wurde diese Integration mit dem silbernen Product Placement Award in der Kategorie TV ausgezeichnet. Für die Idee und Umsetzung des Product Placements ist neben der Marke BASE die Mediaagentur Initiative und der Vermarkter El Cartel Media verantwortlich.

Zum vierten Mal wurde gestern Abend der Product Placement Award in Stuttgart verliehen. Und in diesem Jahr stand auch die Mobilfunkmarke BASE auf einem Siegertreppchen. Geehrt wurde die Markenkommunikation abseits des klassischen Werbeblocks. Die authentische Integration der Marke BASE in die Handlung des Scripted-Reality-Formates „Berlin Tag & Nacht“, stieß gerade bei der jüngeren Zielgruppe (20 bis 29 Jahre) auf eine sehr positive Resonanz.

ProPKo_Logo

„Berlin Tag & Nacht“ @ BASE_camp

base_btn_foto-1000x562Die Marke BASE richtet sich in ihrer klassischen Kommunikation üblicherweise an die Zielgruppe Erwachsene 20 bis 49 Jahre. Im Herbst 2013 sollte zusätzlich zum klassischen TV-Flight der jüngere Teil der Zielgruppe (Erwachsene 20 bis 29 Jahre) angesprochen werden. Das BASE_camp, das als innovative Schnittstelle zwischen analoger und digitaler Welt Mobilfunkshop, Café und Event Location vereint, wurde für eine Zeitspanne von 22 Episoden in die Handlung von „Berlin Tag & Nacht“ integriert. Die beiden Charaktere gingen im BASE_camp ihrer fiktiven Arbeit als Hardware-Experte im Shop und Kellnerin im Café nach. Sie haben mit Hilfe von Posts die BASE-Markeneffekte in die Facebook-Community des Formats übertragen. Mit über drei Millionen Facebook-Nutzern verfügt „Berlin Tag & Nacht“ über die bislang größte Community eines deutschsprachigen TV-Formats.

BASE_camp

Credits

Kunde: E-Plus Mobilfunk GmbH & Co. KG

Leiter Marketing: Patricia Hohendorf

Projektmanager: Tanja Heling

Vermarkter: El Cartel Media GmbH & Co. KG

Leiter Creative Media Solutions: Andreas von Berg

Senior Projektmanager: Nina Lück

Leiter Digital Media Solutions: Martin Wendler

Media Agentur: Initiative

Geschäftsführung: Mathias Glatter

Unithead Kundenberatung: Andree Schneider

Innovations: Lukas Brocks

Weitere Informationen zu allen Gewinnern sind im Laufe des Tages unter http://www.branded-entertainment.org/award abrufbar.

Foto: WTV Entertainment Marketing ( Fotograf: Sebastian Berger)

Abonnieren
Blogbeiträge per E-Mail
Blog-Archiv