20141125-o2-unite-775x362Der Geschäftskundenvertrieb von O2 und E-Plus treibt gemeinsam die Initiative voran, Unternehmen den einfachen und effizienten Zugang zur digitalen Welt zu öffnen. Ab sofort bietet auch der Direktvertrieb von E-Plus die digitalen Geschäftskundenprodukte O2 Unite, Digital Phone und Digital Workplace von O2 an. Mit diesem Schritt bündelt Telefónica die Vertriebskräfte der Direct-Sales-Einheiten von O2 und E-Plus.

Die Digitalisierung der Gesellschaft schreitet rasch voran. Auch für mittelständische Unternehmen ist die digitalisierte Konnektivität inzwischen ein wesentlicher Erfolgsfaktor ihres jeweiligen Geschäftsmodells. Die innovativen Geschäftskundenprodukte O2 Unite, Digital Phone und Digital Workplace garantieren Geschäftskunden eine höhere Planbarkeit, Transparenz und effizientere Kostenkontrolle des Zugangs zur digitalen Welt.

Einfach und flexibel: O2 Unite

O2 Unite ersetzt das kompliziertere Abschließen von Tarifen für jeden Mitarbeiter. Stattdessen profitieren die Unternehmen von einem modernen Pooling-Systemzu einem überzeugenden Preis-Leistungsverhältnis: Sie kaufen Kontingente an Gesprächsminuten, SMS und Daten. Diese nutzen dann alle Mitarbeiter gemeinsam. So ergibt sich ein fixer monatlicher Gesamtpreis, über den alle Verbindungen der Mitarbeiter des Unternehmens – auch bei Telefonaten im und ins Ausland abgedeckt sind. Ist das Kontingent einmal nicht vollständig verbraucht, wird es in die Folgemonate übernommen. Ein Monitoring-Tool gewährt jederzeit einen genauen Überblick über den Verbrauch.

Gepaart mit weiteren Digital-Produkten wie der virtuellen Telefonanlage  Digital Phone und dem Digital Workplace liegen die Vorteile für die Unternehmen auf der Hand: Telekommunikation und IT verschmelzen. So können je nach Bedarf des Unternehmens Lizenzen jederzeit zu oder abgebucht werden. Die Mitarbeiter können flexibel und unabhängig vom Standort und Endgerät arbeiten – egal ob zu Hause, auf dem Smartphone oder im Büro. Die Reduzierung der Komplexität und eine deutlich bessere Kostenkontrolle erlauben es, sich voll und ganz auf sein Kerngeschäft zu konzentrieren und nicht selber zum Mobilfunkexperten werden zu müssen.

Individuelle Bedarfsermittlung

Dank einer interaktiven Sales App auf ihrem Tablet ermitteln die Direct-Sales-Mitarbeiter von E-Plus und Telefónica gemeinsam mit ihrem Kunden die individuellen Anforderungen direkt vor Ort. Die App fungiert als Konfigurator, der den Bedarf des Unternehmens passgenau ermittelt. Darüber hinaus können stellt die Sales App für das Verkaufsgespräch Produkt- oder Service-Informationen als Video oder interaktive Präsentation bereit.

Abonnieren
Blogbeiträge per E-Mail
Blog-Archiv