20141230-Jahresrueckblick-Praesentation-TeilIV-775x362LTE-Award, Product Placement Award, diverse Netztests und Verlängerung der „Highspeed für Jedermann“-Aktion. In unserer vierteiligen Serie „Jahresrückblick 2014“ nehmen wir Sie mit auf eine Reise durch das erfolgreiche Jahr 2014 der E-Plus Gruppe. In diesem letzten Teil des Jahresrückblicks fassen wir die Ereignisse der Monate Oktober bis Dezember für Sie zusammen.

Oktober: Volle Fahrt voraus!

Telefónica Deutschland schließt Erwerb der E-Plus Gruppe ab: Nach der endgültigen Freigabe durch die EU-Kommission und dem erfolgreichen Vollzug der Barkapitalerhöhung wurde der Weg frei, das führende digitale Telekommunikationsunternehmen in Deutschland zu formen. Durch den Zusammenschluss der beiden Unternehmen entstand einer der größten Telekommunikationsanbieter mit fast 47 Millionen Kundenanschlüssen in Deutschland. Nach Mobilfunkkundenzahl ist die neu formierte Telefónica Deutschland die Nummer eins im deutschen Markt!

CHIP-Netztest: E-Plus und Telefónica holen auf: Wochenlang haben die CHIP-Tester die 16 Bundesländer per Auto, per Bahn und zu Fuß vermessen und kamen zu der Erkenntnis, dass die E-Plus Gruppe besonders in der LTE-Performance stark aufgeholt hat und dort insgesamt den zweiten Platz belegt. Die CHIP-Leser bestätigten ebenso großes Potenzial für ein gemeinsames Netz der neu formierten Telefónica Deutschland, welche mit der Kombination der effizientesten Sendemaststandorte das beste Netzerlebnis für alle Kunden schaffen will.

E-Plus gewinnt LTE-Award: E-Plus hat das schnellste LTE-Netz in Deutschland – Zu diesem Ergebnis kommt das Android-Magazin aus Wien in seinem neusten Netztest. Ausgewertet hat die Redaktion bundesweit mehr als 100.000 Messungen von Smartphone-Nutzern, die an den für die Nutzer üblichen Orten durchgeführt wurden, an denen die Mobilfunkversorgung alltäglich benötigt wird.

Silberner Product Placement Award für BASE: Für ein halbes Jahr war das Berliner BASE_camp als Drehlocation fester Bestandteil des Scripted-Reality-Formats „Berlin Tag & Nacht“ (RTL II). Diese Markenkommunikation abseits des klassischen Werbeblocks wurde mit dem silbernen „Product Placement Award“ in der Kategorie TV geehrt.

November: Kundenzufriedenheit im Fokus

E-Plus überzeugt erneut mit bestem Preis-Leistungs-Verhältnis und guter Netzqualität: Über 3.500 Leser nahmen an der Online-Umfrage des unabhängigen Verbraucherportals teltarif teil und bewerteten die Qualität und das Preis-Leistungs-Verhältnis des mobilen Surfens im Internet. Dabei erreichte die E-Plus Gruppe in der Kategorie Netzqualität den zweiten Platz. Zudem bestätigten die teltarif-Leser der E-Plus Gruppe zum vierten Mal in Folge das beste Preis-Leistungs-Verhältnis mit der Schulnote 2,1.

Kunden bekommen exzellente Service-Leistungen bei blau: Das Service-Team des Prepaid-Anbieters blau, eine Marke der E-Plus Gruppe und der neu formierten Telefónica Deutschland, erreichte beim großen Service-Hotline-Test des Fachmagazins CHIP 92,3 von 100 möglichen Punkten und ist damit Testsieger in der Kategorie Mobilfunk. blau stach insbesondere in den Kategorien Wartezeit, Service und Transparenz aus den über 250 getesteten Unternehmen aus 16 Branchen hervor.

Telefónica bündelt Direktvertrieb: E-Plus ab sofort mit O2-Geschäftskundenprodukten: Der Geschäftskundenvetrieb von O2 und E-Plus treibt gemeinsam die Initiative voran, Unternehmen den einfachen und effizienten Zugang zur digitalen Welt zu öffnen. So bietet nun auch der Direktvertrieb der E-Plus Gruppe die digitalen Geschäftskundenprodukte O2 Unite, Digital Phone und Digital Workplace von Telefónica an.

Dezember: Wir sprechen Klartext

AY YILDIZ Projekt „Mein Beruf – Meine Zukunft“: Orientierung durch Vorbilder: Beruflicher Erfolg ist auch für Jugendliche mit Migrationshintergrund erreichbar – das vermittelte die multikulturelle Mobilfunkmarke Berliner Schülern mithilfe der Vorbilder Cenk Celep, Vorsitzender einer Jugend- und Auszubildendenvertretung, und Gamze Tunc, Auszubildende der Berliner Polizei, die für das Projekt an zwei Berliner Schulen unterwegs waren. Im Rahmen des Projekts „Mein Beruf – Meine Zukunft“ bietet AY YILDIZ Informationen, Anleitungen und Praktikumsplätze für den beruflichen Nachwuchs.

„Highspeed für Jedermann“-Aktion im E-Plus Netz verlängert: Die nutzerorientierte Aktion „Highspeed für Jedermann“ wird nochmal bis Ende März 2015 verlängert. Damit erhalten die Kunden aller Marken und Partner der E-Plus Gruppe für weitere drei Monate die jeweils maximal verfügbare Datengeschwindigkeit im E-Plus Netz. Ob per UMTS oder LTE, ob Vertrags- oder Prepaid-Kunde bei einer Eigen- oder Partnermarke: Das höhere Tempo gibt es ohne Preisaufschläge.

CEO Thorsten Dirks im Handelsblatt-Interview zur künftigen Strategie: In seinem ersten Interview seit seinem Amtsantritt als CEO der neuen Telefónica Deutschland äußerte sich Thorsten Dirks zu Strategie und Zielen des Unternehmens. Mit den Handelsblatt-Redakteuren sprach er ferner über den Fortschritt der laufenden Integration von Telefónica Deutschland und E-Plus. Das Interview erschien in der Print-Ausgabe vom 15. Dezember 2014.

Abonnieren
Blogbeiträge per E-Mail
Blog-Archiv