20150223-E-Plus-Awards-775x362Unter allen Nutzern mit Zugang zu LTE halten E-Plus-Kunden „ihr Netz“ für das Beste. Das haben die Nutzer der unabhängigen Crowdsourcing-Community Friends of Quality in ihren Netztestbewertungen entschieden. Erstmalig analysiert der Betreiber der FLOQ-App, die NCQA GmbH, über 80.000 Messungen aus dem Jahr 2014 und vergibt in insgesamt 10 Kategorien jeweils einen Award.

E-Plus gewinnt neben der Königsklasse „Netztest LTE“ auch in den Kategorien „Netztest 3G“, „Preis-Leistung“ sowie „Service“ und „Groupies“ – für die meisten Messungen in einem Netz.

E-Plus-Netzqualität überzeugt Smartphone-Nutzer

FLOQ-Netztest

Anstelle von aufwändigen Tests mit theoretischen Spitzenwerten
sind heute nutzerrelevante Netztests wie der der
„Friends of Quality“, kurz FLOQ, gefragt.

Bereits Anfang 2014 hat der von den Lesern durchgeführte Netztest der Zeitschrift CHIP dem E-Plus-Netz in einer Zwischenbilanz eine hohe Qualität bescheinigt. Bestätigt wird dies nun auch durch die Vergabe des FLOQ Awards. Und dies nicht zum ersten Mal: In der Vergangenheit schnitt E-Plus schon einmal in einer FLOQ-Bewertung besonders gut ab.

In jeder Kategorie konnten maximal fünf Sterne erreicht werden. E-Plus heimst im Bereich 3G sehr gute 3,6 FLOQ-Sterne ein und im Bereich LTE sagenhafte 4,5 Sterne. Das Ergebnis bestätigt die strategische Vision, das positive Nutzererlebnis in den Mittelpunkt aller Maßnahmen der Netzausbauinitiative zu stellen und damit zum entscheidenden Maßstab für eine nutzerrelevante Netzqualität zu machen.

E-Plus dominant

Fünf der zehn Kategorien konnte E-Plus für sich entscheiden. In den anderen vier Kategorien „FLOQ Speed“, „FLOQ Telefonie“ sowie „FLOQ Datendienste“ und „FLOQ Netz“ hatte die Telekom die Nase vorn. Außer Konkurrenz lief die virtuelle Auszeichnung für den Ehrenpreis, mit dem der Anbieter mit den meisten Netztests ausgezeichnet wurde. Die detaillierte Punktevergabe gibt es im Blog unter www.floq.net.

FLOQ Award: Krönung des Nutzer-Feedbacks

Die Auswertung der Redaktion zeigt: Im Gegensatz zu den rein technischen Netzperformance-Tests mit aufwändigen Messverfahren zählen heute praxisnahe Nutzer-Netztests, die die Performance und Qualität exakt an typischen Aufenthaltsorten und unmittelbar auf dem Smartphone der Kunden während ihrer alltäglichen Nutzung ermitteln. Auf diese Weise erfassen derartige Tests die tatsächliche Zufriedenheit der Kunden mit ihrem Netz. Sie sind mit ihren Ergebnissen somit weitaus näher an der alltäglichen Realität.

FLOQ Netztest-App

Mit der FLOQ-App lässt sich jederzeit und überall messen, wie gut die technische Performance des verwendeten Mobilfunknetzes ist. Der FLOQ-Netztest misst dabei nicht nur die aktuellen Upload-, Download- und Ping-Werte für das mobile Internet, sondern unterstützt die Friends of Quality aktiv mit Messdaten. Diese fließen anonymisiert in eine Netzkarte ein. Anhand derer sind die persönlichen Messwerte im Vergleich mit anderen Nutzern sichtbar. Zusätzlich ermöglicht die FLOQ-App es dem Nutzer, einen durchgeführten Netztest zu bewerten.

Mehr zur FLOQ-App gibt es hier.

Abonnieren
Blogbeiträge per E-Mail
Blog-Archiv