Smartphone-LG-G4-960x540

LG hat gerade sein neues Smartphone-Highlight vorgestellt, und natürlich wird es auch bei Telefónica im Angebot sein. Das LG G4 kommt Anfang Juni bei O2 und BASE in den Handel und die Vorbestellungen starten sogar noch früher. Schon am 19. Mai geht es damit los. Doch das Allerbeste ist: Wer zuerst vorbestellt, der bekommt bei O2 sogar eine microSD™-Karte mit 64 Gigabyte obendrauf gelegt. Einfach so! Damit lassen sich noch eine Menge Fotos und Videos speichern, wenn die 32 Gigabyte des internen Speichers langsam voll werden.

Eine Vorschau auf das neue Mega-Smartphone gibt es jetzt hier. Das LG G4 wird bei O2 und BASE in zwei Farbvarianten verfügbar sein: Metallic-Silber und Leder-Schwarz. Sie bringen den eigenen Charakter des neuen Flaggschiffs so richtig gut zur Geltung, denn das LG 4G bietet Technik und Design in Bestform. Besonders die handgefertigte Leder-Optik gibt im Zusammenspiel mit der gebogenen Form des Gerätes ein klares Statement ab: Wir sind anders als die Masse der Android-Smartphones und lassen uns in kein Schema pressen.

Spiegelreflex-Qualität: Laser-Autofokus und lichtstarke Linse

Screenshot-LG-G4-Product Movie-G4-Kamera-960x540Das neue Spitzenmodell von LG ist außerdem das erste Smartphone, das die neue Quantum-IPS-Technik für den Bildschirm benutzt, und soll nach der Aussage des Herstellers die beste Smartphone-Kamera der Welt“ eingebaut haben.

Die 16-Megapixel-Kamera auf der Rückseite verfügt über Qualitäten, die man sonst nur von Spiegelreflex-Modellen kennt: Die lichtstarke f/1,8 Linse ermöglicht präzise und klare Aufnahmen auch bei ganz wenig Licht. Der neue 2.0 Bildstabilisator unterstützt nun Neigungen von bis zu zwei Grad, statt nur einem, deshalb gleicht er Verwacklungen auch doppelt so gut aus.

Zusätzlich verfügt die Kamera über einen sehr lichtempfindlichen Bild-Sensor und einen extra Sensor für das Farbspektrum, der per Infrarot analysiert und für besonders natürliche sowie lebendige Farbaufnahmen sorgt. Der blitzschnelle Laser-Autofokus fokussiert in gerade einmal 0,1 Sekunden, wodurch er fast dreimal schneller als ein herkömmlicher ist. So müssen Fotografen keinen Schnappschuss mehr verpassen.

Screenshot-LG-G4-Product Movie-G4-Selfie-960x540Im Expertenmodus des LG G4 sind nahezu alle Einstellungen manuell justierbar, wozu auch ein ordentlicher Weißabgleich gehört. Selbst das Abspeichern von Fotos im RAW-Format und die Anzeige von Histogrammen sind möglich. Solche Spezialfunktionen kannte man bisher nur von Profi-Kameras, doch auch die Selfie-Fans kommen mit der 8-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite voll auf ihre Kosten.

Ihre praktische Funktion Selfie Cam macht es möglich, solche Selbstporträts einfach mit einer Handgeste zu schießen. Man muss keinen langen Arm mehr machen, um mit dem Finger auf dem Auslöser zu bleiben. Außerdem hat der Hersteller endlich eine Front-Beleuchtung neben der vorderen Kamera eingebaut, damit dem LG G4 schöne Selfies selbst bei schlechten Lichtverhältnissen gelingen. Das ist besonders für Aufnahmen in Discos und auf Partys ein großer Vorteil.

Quantum IPS: Display mit mehr Brillanz und weniger Verbrauch

Screenshot-LG-G4-Product Movie-G4-Display-960x540Für die nötige Power sorgen beim LG G4 sein starker Akku mit 3.000 mAh, der sich austauschen lässt, sowie der schnelle und stromsparende Hexacore-Prozessor. Doch das Highlight bei dieser Hardware-Aufzählung ist das Display.

Die neue Technik Quantum IPS zeichnet den 5,5 Zoll großen Bildschirm in Quad-HD-Auflösung durch ein besonders großes Farbspektrum sowie viel realistischere und brillantere Darstellungen aus. Und das Beste ist: Dieses Display verbraucht dabei noch deutlich weniger Strom als die herkömmlichen LCD-Bildschirme.

Selbst das Top-Display des Vorgängermodells wird weit vom LG G4 überflügelt. Im Vergleich zum LG G3 ermöglicht Quantum IPS ganze 50 Prozent mehr Kontrast, 25 Prozent mehr Leuchtkraft und elf Prozent weniger Energieverbrauch. Zusätzliche Energiespar-Funktionen wie QSlide oder Keytouch verlängern die Laufzeit des Akkus noch mehr. Das kann sich wirklich sehen lassen. Also gleich einmal hier die Vorschau auf das neue LG G4 anschauen und am 19. Mai vorbestellen, damit auch die microSD™-Karte für 64 Gigabyte Extra-Speicher noch mitkommt!

Weitere Informationen:

Pressemitteilung: LG Electronics präsentiert das LG G4
Vorschau: LG G4 bei O2
Online-Shop für Handys und Smartphones bei O2
Mehr News: Handy-Blog von O2
Online-Shop für Handys und Smartphones bei BASE
Noch mehr News gibt es im BASE Blog

Abonnieren
Blogbeiträge per E-Mail
Blog-Archiv