M2M Machine-to-Machine

Autos sind viel mehr als nur Fortbewegungsmittel. Den meisten Menschen ist es eine Leidenschaft, frei und selbstständig „automobil“ zu sein. Das lassen sie sich gern etwas kosten: 26.000 Euro blättert man in Deutschland durchschnittlich für einen Neuwagen hin. Damit könnte man allein in München zehntausend Mal mit der U-Bahn fahren und die Mobilität wäre bis zum Lebensende garantiert. Aber so denkt heute kaum jemand. Privat ist uns das Auto teuer und lieb, doch bei Unternehmen wird ganz anders gerechnet.

Gerade im Geschäftsleben müssen teure Güter besonders gut bewirtschaftet werden. Das gilt nicht nur für Fahrzeugflotten von Konzernen, sondern ebenso in kleinen und mittleren Unternehmen. Auch für solche Firmen eröffnet M2M-Kommunikation neue Möglichkeiten zum professionellen Management ihrer Fahrzeuge. Sie müssen dafür keine eigenen Systeme entwickeln, sondern können „Out-of-the-Box“-Angebote nutzen, die beispielsweise Telefónica anbietet. Wir haben für jede Anforderung die passende Lösung im Programm.

Geotab: Flottenmanagement per Plug-and-Play

o2 Plug-and-Play-Modul

Plug-and-Play-Modul von O2

So ermöglichen wir mit Geotab ein echtes Plug-and-Play beim Flottenanagement: Die M2M-Module werden einfach über den bekannten OBD2-Stecker angeschlossen, und schon können sich die Unternehmen eine Vielzahl an Informationen über ihre Fahrzeuge senden lassen und die Aktivitäten ihrer Fahrer managen.

Zu den Fuhrparks von Unternehmen gehören aber auch oft Arbeitsmaschinen wie Bagger oder Kräne. Bei ihnen kommt es weniger auf die Kilometerleistung an, als vielmehr auf den Einsatz am richtigen Ort.

Deshalb bieten wir mit dem Telefónica Fleet Monitor eine Lösung an, die nicht nur klassisches Track-and-Trace ermöglicht, sondern sogar Geofencing, das den Ort festlegt, an dem die Maschine oder das Fahrzeug zum Einsatz kommen darf. Jenseits des virtuellen Zauns macht der Motor keinen Mucks. Das ist auch ein guter Schutz gegen Diebe.

Fleet Store: Umfassende M2M-Lösung für die Logistik

Und mit dem Telefónica Fleet Store haben wir eine Lösung für Unternehmen, bei denen die Logistik im Zentrum ihres Geschäftes steht. Zum Beispiel bei Bluttransporte Frisch: Dieser Firma kommt es nicht nur auf eine pünktliche Lieferung an, sondern auch auf die lückenlose Dokumentation der Kühlkette – nur so kann der Bluttransport Leben retten. Telefónica Fleet Store bietet alle erforderlichen Funktionen dafür an.

Alle diese Lösungen ermöglichen nicht nur ein professionelles Flottenmanagement. Sie zeigen auch, wie einfach der Einstieg in die M2M-Kommunikation ist und welche großen Chancen darin liegen. Wir helfen unseren Kunden gern, diese Gelegenheiten zu nutzen.

Weitere Informationen:

Willkommen: M2M-Welt von Telefónica
Pressemappe: M2M bei Telefónica in Deutschland

M2M-Partner von Telefónica: http://partners.telefonica.com
Telefónica baut M2M-Geschäft aus: Mit Partnern zur Lösungskompetenz

Kontakt zum M2M Business Team
Telefon: 0800 – MACHINE oder 0800 622 44 63
E-Mail: telefonica@bs-m2m.de
Web: www.m2m.telefonica.de

Abonnieren
Blogbeiträge per E-Mail
Blog-Archiv