Urlaubs Apps - Teil 2

Mit den smarten Apps aus dem ersten Teil der Serie „App-Tipps fürs Reisen“ wird Ihr Smartphone zur echten Unterstützung bei den Reisevorbereitungen. Doch auch für den Urlaubs-Aufenthalt selbst gibt es viele Apps, mit denen die schönste Zeit des Jahres noch entspannter wird.

Auch wenn Ihr Smartphone Ihnen nicht den Koffer tragen kann, so sorgt es doch dafür, dass dieser deutlich leichter wird. Stadtplan, Reiseführer und Wörterbuch in einem – diese gratis Apps machen Ihr Smartphone zum idealen Urlaubsbegleiter.

MySunCheck: Sonnenbrandgefahr?

mysuncheckFür alle, die oftmals schon nach dem ersten Urlaubstag über einen Sonnenbrand klagen, heißt die Rettung: „MySunCheck“. Die App errechnet anhand des Standortes, des Hauttyps, der gewünschten Aufenthaltsdauer im Freien sowie der Wolkendicke, welchen Lichtschutzfaktor Sie benötigen.

Achtung: Jeder Hauttyp ist individuell, im Zweifelsfall lieber zu viel als zu wenig Sonnenschutz auftragen.

App Download: Android | iOS

ally: Öffentliche Verkehrsmittel statt Mietwagen

allyTransport-Apps für den Nahverkehr gibt es viele. Warum sich „ally“ trotzdem auszeichnet? Die App errechnet automatisch die bequemste Reiseroute und vergleicht dabei öffentliche Verkehrsmittel, Bike- und Carsharing sowie den Weg per Taxi. Mit „ally“ haben Sie neben Deutschland auch für viele Städte in Australien, Portugal, Chile, Mexiko, Argentinien, Großbritannien und der Schweiz die ideale Reiseroute in der Tasche.

Tipp: Falls Ihr Reiseziel nicht dabei sein sollte, erkundigen Sie sich, ob es nicht eine englischsprachige App des lokalen Nahverkehr-Betreibers gibt.

App Download: Android | iOS

Google Übersetzer: Bienvenue à Paris!

Google ÜbersetzerNeben der herkömmlichen Übersetzung in mehr als 90 Sprachen, zeichnet sich die wohl populärste Übersetzer-App vor allem durch die Zeicheneingabe sowie die Spracheingabe aus. „Google Übersetzer“ erkennt die unterschiedlichen Stimmen zweier Gesprächspartner und sorgt so für eine übersichtliche Textausgabe. Falls Sie allerdings keine Lust haben, Ihrem Handy die Speisekarte vorzulesen, dann scannen Sie diese doch ganz einfach mit Ihrer Smartphone-Kamera. Die Übersetzung wird dank „Word-Lens“ Technologie in Echtzeit vorgenommen.

App Download: Android | iOS

Währungsrechner Plus: Konverter Apps mit jeder Menge Optionen

einheitkonverter-90pxEin kleines aber nützliches Tool für den Alltag im Ausland. Neben Währungen rechnen Sie mit diesen Apps ganz einfach Temperatur-, Gewicht-, oder Kraftstoff-Einheiten um. Und falls am Flughafen mal Langeweile aufkommen sollte, konvertieren Sie doch einfach Leuchtdichte, Frequenz oder Viskosität.

Empfehlung für Android Nutzer: “Einheit-Konverter
Empfehlung für iOs Nutzer: “Converter – Einheitenumrechner”

MAPS.ME Offline Karte & Routen: Bei Orientierungslosigkeit

maps meOrientierung verloren? Im Gegensatz zu den meisten Navigations-Lösungen ermöglicht MAPS.Me den Download des Kartenmaterials. So finden Sie Ihr Ziel auch ohne Internet. Tipp: Karten vor Reiseantritt laden.

App Download: Android | iOS

Around Me: Wo ist das nächste Restaurant?

around meSind Sie im Urlaub eher der spontane Typ? Dann ist „Around Me“ genau das richtige für Sie. Die App lokalisiert Ihren Standort und zeigt Ihnen Ziele in der direkten Umgebung. Von „Krankenhäusern“ über „Restaurants“ bis hin zu „Sehenswürdigkeiten“ ist wirklich jede Kategorie vertreten.
Praktisch: Dank der GPS Ortung zeigt Ihnen „Around Me“ nicht nur die genaue Entfernung sondern auch die Richtung zum gewünschten Ziel.

App Download: Android | iOS

Surfen im Ausland: O2 EU-Roaming Flat und BASE EU-Reise Flat

Herza Strand Sand Urlaub 55843108Wer sorgenfrei im Ausland surfen und telefonieren will, der sollte sich bei seinem Anbieter über entsprechende Angebote informieren. Beispielsweise bietet O2 allen seinen Kunden mit Blue All-in S und Blue All-in M Verträgen die EU-Roaming Option für 4,99 Euro pro Monat.

Damit kann im EU-Ausland sowie in vielen weiteren Ländern das Datenvolumen wie in Deutschland weiter genutzt werden. Zudem sind alle eingehenden Anrufe im EU-Ausland sowie alle ausgehenden Anrufe nach Deutschland und innerhalb des EU-Reiselandes inklusive. In den Verträgen Blue All-in L, XL und Premium ist die Option sogar inklusive.

Für BASE Kunden gibt es die BASE EU-Reiseflat und ist von allen Kunden mit all-in, all-in classic und all-in plus Verträgen, für 3 Euro im Monat buchbar.

Alle Infos zu Angeboten und weitere nützliche Tipps gibt es auf der Roaming-Webseite von Telefónica in Deutschland.

Weitere App-Tipps für den Urlaub finden Sie im ersten Teil.

Abonnieren
Blog-Archiv