BQ Aquaris M4.5

Telefónica bringt noch mehr Vielfalt: Ab heute kommt das neue Smartphone BQ Aquaris M 4.5 in den O2 Shops und Partnershops sowie online ins Angebot. Der spanische Hersteller BQ gehört in seinem Heimatland bereits zu den beliebtesten Anbietern, obwohl er gerade einmal fünf Jahre alt ist. Mehr als die Hälfte der in Spanien ohne SIM-Lock verkauften Smartphones kommen von BQ. Jetzt gibt es die beliebte Marke endlich auch bei O2 als erstem deutschen Netzbetreiber.

In Deutschland ist BQ seit dem Sommer vor allem durch seine Smartphones mit dem alternativen mobilen Betriebssystem Ubuntu Phone bekannt. Doch es gibt noch mehr, was den Hersteller einmalig macht: Alle Geräte werden zu 100 Prozent in Europa entwickelt und designt. Und seit Oktober gibt BQ auf alle Modelle seiner Aquaris-M-Serie besonders viel Garantie: ganze fünf Jahre. Das gilt natürlich auch für das BQ Aquaris M 4.5, das jetzt bei O2 ins Angebot kommt. So viel Garantie bekommt man normalerweise nur bei Autos. Im Smartphone-Bereich geht BQ damit neue Wege. Also gleich einmal hier klicken und das neue Smartphone im Online-Shop ansehen!

Mehr Netze: LTE, WLAN ac und Platz für zwei SIM-Karten

BQ Aquaris M4.5Bei O2 gibt es BQ Aquaris M 4.5 mit einem Gigabyte RAM und 16 Gigabyte internem Speicher, der sich durch microSD-Karten um bis zu 64 Gigabyte erweitern lässt. Als Hauptprozessor kommt der MediaTek MT6735M Quad Core Cortex zum Einsatz, der das Smartphone ordentlich beschleunigt.

LTE und das neue WLAN ac gehören natürlich auch zur Ausstattung sowie eine Besonderheit, die man bei Smartphones nur selten findet: einen doppelten Slot für zwei SIM-Karten.

Durch seine Display-Größe von 4,5 Zoll lässt sich das BQ Aquaris M 4.5 bequem in einer Hand halten und mit dem Daumen bedienen. So erreicht man ohne Probleme jede Stelle auf dem Bildschirm. Die Quantum-Color+-Technik des Touchscreens ermöglicht außerdem eine besonders lebendige Farbwiedergabe. Er deckt damit einen größeren Farbraum ab als herkömmliche Displays. Der kräftige Akku mit 2.470 mAh lässt das BQ Aquaris M 4.5 auch bei starker Nutzung mindestens einen ganzen Tag lang durchhalten.

Mehr Kamera: Drei Blitze sorgen für optimale Fotos

BQ Aquaris M4.5Mit der Hauptkamera auf der Rückseite des BQ Aquaris M 4.5 gelingen Fotos und Filme richtig gut. Sie hat nicht nur eine Auflösung von acht Megapixel, sondern auch einen Doppel-Blitz sowie Autofokus und nimmt Videos in HD auf.

Doch das optische Highlight ist die Frontkamera mit fünf Megapixel: Anders als bei den meisten Smartphones hat sie einen echten Blitz neben dem Objektiv eingebaut. So gelingen Selfies selbst bei den schlechtesten Lichtverhältnissen.

Das neue BQ Aquaris M 4.5 läuft mit Android 5.1 Lollipop und überzeugt auch durch seinen Preis, der bei gerade einmal 179,90 Euro liegt. Doch O2 bietet das BQ Aquaris M 4.5 natürlich auch mit verschiedenen attraktiven Tarifen an. Am besten kombiniert man es mit dem O2 Blue All-in L: Der vielseitige Tarif enthält eine Flatrate in alle deutschen Netze für Telefonate und SMS, eine Internet-Flat mit drei Gigabyte bei voller LTE-Geschwindigkeit von bis zu 50 Megabit pro Sekunde sowie eine zusätzliche Festnetznummer für die günstige Erreichbarkeit. Und natürlich gehört zum O2 Blue All-in L auch die praktische EU Roaming Flat zum entspannten Surfen und Telefonieren im EU-Ausland.

Smartphone BQ Aquaris M4.5

Mehr Informationen:

BQ Aquaris M 4.5 bei O2 bestellen
BQ im Internet: Website | FacebookYouTube | Instagram

Fotos: BQ

Abonnieren
Blogbeiträge per E-Mail
Blog-Archiv