FLOQ-Award

Telefónica überzeugt bei den diesjährigen FLOQ Awards. Das Unternehmen gewinnt mit dem O2 und E-Plus Netz in vier Kategorien des nutzerbasierten Netztests der unabhängigen Crowdsourcing-Community Friends of Quality. Neben dem Sieg in der Königsklasse „Netztest LTE“ überzeugte E-Plus auch als Erster in den Kategorien „Netztest UMTS“ sowie „Groupies“, der Auszeichnung für die meisten Messungen in einem Netz. O2 sprang erstmals auf den ersten Platz im Bereich „Preis-Leistung“.

Wie bereits 2014 bescheinigt der über die FLOQ-App durchgeführte nutzerbasierte Netztest den zusammenwachsenden Telefónica Netzen von O2 und E-Plus eine hohe Qualität. Der Sieg in den Kategorien „Netztest LTE“, „Netztest UMTS“, „Preis-Leistung“ sowie „Groupies“ verdeutlicht, dass sich die Investitionen von Telefónica in eine verbesserte Netzqualität für die Kunden auszahlen. Initiativen wie das National Roaming bei UMTS, der konsequent fortgesetzte LTE-Rollout oder der Start von Voice over LTE verbessern deutlich das Nutzererlebnis in den Netzen der Telefónica Deutschland.

Das beste UMTS und LTE Netz

Näher am Kunden - Mann mit SmartphoneDie FLOQ Nutzer konnten in jeder Kategorie maximal fünf Sterne vergeben. Trotz der in 2015 insgesamt kritischeren Bewertung konnte Telefónica vier der zehn Kategorien für sich entscheiden. Wie im vergangenen Jahr wurde das E-Plus Netz mit den „FLOQ UMTS“ (3,2 Sterne) und „FLOQ LTE“ (4,2 Sterne) Awards ausgezeichnet.

Auch der „FLOQ Groupies“ Award für die aktivsten Tester eines Netzes ging wie 2014 an E-Plus. Gut 40.000 Netztests und damit über 10.000 Messungen mehr als im Vorjahr wurden im E-Plus Netz durchgeführt. In der Kategorie „Preis-Leistung“ löste O2 mit 3,5 Sternen Vorjahressieger E-Plus ab. Die detaillierte Punktevergabe ist im FLOQ Blog einsehbar.

Die tatsächliche Kundenzufriedenheit zählt

28.000 Nutzer der unabhängigen Crowdsourcing-Community Friends of Quality haben 2015 mit der FLOQ-App über 130.000 Netztests und damit 50.000 Messungen mehr als 2014 durchgeführt. Das schnelle Wachstum der Crowdsourcing-Community Friends of Quality zeigt, dass parallel zu den rein technischen Netzperformance-Tests auch die praxisnäheren Nutzer-Netztests weiter an Bedeutung gewinnen.

Diese Tests ermitteln die Netz-Performance an typischen Aufenthaltsorten und unmittelbar auf dem Smartphone der Kunden. Damit liefern sie ein direktes Abbild des tatsächlichen Nutzererlebnisses im Alltag – der für Telefónica entscheidende Faktor für Netzqualität.

So funktioniert die FLOQ Netztest App

Mit der FLOQ-App für Android und iOS lässt sich jederzeit und überall messen, wie gut die technische Performance des verwendeten Mobilfunknetzes ist. Der FLOQ-Netztest misst dabei nicht nur die aktuellen Upload-, Download- und Ping-Werte für das mobile Internet, sondern unterstützt die Friends of Quality aktiv mit Messdaten.

Diese fließen anonymisiert in eine Netzkarte ein. Anhand derer sind die persönlichen Messwerte im Vergleich mit anderen Nutzern sichtbar. Zusätzlich ermöglicht die FLOQ-App es dem Nutzer, einen durchgeführten Netztest zu bewerten.

Weitere Informationen

Alle FLOQ Awards im Überblick
Zum Download der FLOQ-App für Android und iOS
Die Netzseite von Telefónica Deutschland

Abonnieren
Blogbeiträge per E-Mail
Blog-Archiv