Verkaufsstart-SAMSUNG-Galaxy-S7-Schlange-102--960x540

Es ist die „Königsklasse der Android-Smartphones“, schreibt DIE WELT über das Samsung Galaxy S7 edge. Die FAZ nennt es „ein Smartphone, das keine Schwächen kennt“ und Focus online spricht sogar vom „besten Smartphone der Welt“. Das Samsung Galaxy S7 und das Samsung Galaxy S7 edge sind ab heute im Verkauf und schon seit dem Morgen bilden sich Schlangen vor den O2 Shops. Doch das Beste ist: Nur bei O2 gibt es die neuen Super-Smartphones mit doppelt Speicher.

Ganze 64 statt 32 Gigabyte bekommen unsere Kunden zum selben Preis, denn es liegt gratis eine microSD-Karte bei, deren Speicherplatz sich dem internen Speicher des Samsung Galaxy S7 oder des Samsung Galaxy S7 edge hinzufügen lässt. Die neuen Smartphone-Spitzenreiter von Samsung sind damit die idealen Begleiter für ausgedehnte Foto-Safaris, weil sie immer ausreichend Platz für Bilder haben. Denn neben dem erweiterbaren Speicher ist es vor allem die Kamera, die seit der Vorstellung der neuen Android-Könige in den höchsten Tönen gelobt wird.

Warteschlange: In der Kälte anstehen für das Samsung Galaxy S7

Samsung-Galaxy-S7-edge-1280x720 Die FAZ bezeichnet die neue Optik im Samsung Galaxy S7 und Samsung Galaxy S7 edge als „überragend“ und rühmt vor allem die Aufnahmen im Dämmerlicht, während DIE WELT die neue Technik erklärt: Samsung nutzt in seinen Sensoren sogenannte Dual-Pixel, die mit 1,4 Mikrometer Durchmesser deutlich größer als bisher sind. Im Zusammenspiel mit der extra großen Blende von f/1.7 lassen sie viel mehr Licht durch, wodurch auch der Autofokus schneller ist und Aufnahmen fast ohne Verzögerung ausgelöst werden. Das wollten die Kunden in den O2 Shops gleich ausprobieren.

Allein in Berlin entstand schon ab 7.45 Uhr eine Schlange mit über 100 Leuten vor dem O2 Live Store. Dabei war es doch jedem bekannt, dass die Tür sich erst um 9 Uhr öffnet. Das Anstehen war gar nicht so einfach, denn die Temperatur in der Hauptstadt lag zu dieser Zeit bei gerade einmal 3 Grad Celsius. Um den Wartenden die Zeit zu erleichtern, gab es deswegen wieder eine Erstversorgung mit heißem Kaffee sowie leckeres Frühstück und ein Unterhaltungsprogramm. Der Gehweg vor dem schicken Shop war mit Tape Art geschmückt. Das sind kleine Kunstwerke, die aus Klebstreifen an die Wand oder auf dem Boden angebracht werden. Auch die süßen kleinen Nasch-Taschen kamen sehr gut an. Sie waren mit Getränken, Bonbons und kleinen Aufmerksamkeiten von Samsung gefüllt.

Gewinnspiel: Super Samsung-Smartphones gratis mitnehmen

Verkaufsstart-SAMSUNG-Galaxy-S7-Verlosung-112--960x540Doch die größte Begeisterung lösten natürlich die Gewinnspiele aus, mit denen die O2 Gurus die Schlange in Stimmung brachten. Ab 8:30 wurden Lose in der Warteschlange verteilt und schon um 9 Uhr konnte die erste Gewinnerin ihr Samsung Galaxy S7 kostenlos mit nach Hause nehmen.

Aber das war längst noch nicht alles, denn schon eine halbe Stunde später wurde der nächste Name aus der Lostrommel gezogen und ein weiterer Gewinner konnte sein neue Samsung-Smartphone empfangen. Gegen 10 Uhr wurde dann auch das Samsung Galaxy S7 edge  im O2 Live Store verlost – und selbst jetzt noch kann man in zehn weiteren O2 Shops ein Samsung Galaxy S7 gewinnen. Dafür muss man nur den richtigen Zugangscode für den Tresor erraten, in den es eingeschlossen ist. Aber keine Angst: Ganz so schwierig wie beim echten Safe-Knacken ist das nicht.

VR Cinema Week: Virtuelle Realität im O2 Live Store

o2-Live_salon-digitalDoch das Samsungs Galaxy S7 und das Samsung Galaxy S7 edge sind nicht nur großartige Smartphones, sie sind auch der beste Einstieg in das neue Trend-Thema dieses Jahres: die Virtuelle Realität (VR). Das ist der eigentliche Grund, warum beispielsweise das edge ein Display mit 535 Pixel pro Zoll hat.

Für die normale Nutzung ist das eigentlich zu viel, weil unser Auge solche hohen Auflösungen ohne Hilfsmittel gar nicht wahrnimmt. Doch für die Verwendung mit der Samsung Gear VR ist es genau richtig. Die neue VR-Brille von Samsung hat besondere Linsen eingebaut und nutzt die neuen Smartphones zum Abspielen von 3D-Filmen direkt vor den Augen des Betrachters. Da ist extra viel Schärfe gefragt und die O2 Kunden können das ab 14. März auch selbst erleben.

Denn am Montag startet im O2 Live Store bei der zweiten Ausgabe des Salon Digital die VR Cinema Week. Jeder Besucher hat dabei die Möglichkeit, eine völlig neue Art von Entertainment live zu erleben und gratis zu genießen. Mit der Samsung Gear VR steigt man bei der VR Cinema Week bis zum 18. März in ein echtes 360-Grad-Kinofeeling ein. Alle Vorstellungen finden dreimal täglich von 17 bis 20 Uhr jeweils zur vollen Stunde statt. Es gibt unglaubliche Vorstellungen mit rasanten 3D-Bildern aus dem Zirkus, beim Windsurfen, von der Achterbahn oder von Dinosauriern. Gratis Popcorn und einen Softdrink gibt es auch dazu, wenn man mit den Dinos in der virtuellen Realität unterwegs ist. Also am besten gleich hier anmelden und einen Kinoplatz für die VR Cinema Week sichern!

Fotos: www.franziskataffelt.com

Abonnieren
Blogbeiträge per E-Mail
Blog-Archiv