Veronika Bunk-Sanderson und Marion Polzer von Investor Relations bei der Verleihung des Deutschen Investor Relations Preises am 24. Mai in Frankfurt

Veronika Bunk-Sanderson und Marion Polzer von Investor Relations
bei der Verleihung des Deutschen Investor Relations Preises am 24. Mai in Frankfurt

Telefónica Deutschland hat innerhalb einer Woche gleich zwei prestigeträchtige Auszeichnungen für erfolgreiche Kommunikation erhalten. Das Investor Relations-Team stach die Konkurrenz erneut beim Deutschen Investor Relations Preis aus. Die Abteilung Communications gewann bei der größten internationalen Preisauszeichnung für Öffentlichkeitsarbeit, den SABRE Awards, die Auszeichnung „Company of the Year“ im Raum Europa, Naher Osten und Afrika.

Am Dienstagabend empfingen Veronika Bunk-Sanderson, Director Investor Relations, und Marion Polzer, Senior Manager Investor Relations, im Namen ihres Teams in Frankfurt den Preis für die beste Investor Relations-Arbeit aller TecDAX-Unternehmen. Frau Bunk-Sanderson wurde darüber hinaus zum besten Investor Relations-Manager im TecDAX gekürt.

Das Unternehmen wiederholte damit seinen Doppelerfolg aus dem Vorjahr, und wurde für hohe Transparenz und kurze Reaktionszeiten ausgezeichnet. Das Gesamtergebnis der europäischen Extel Survey, auf dessen Basis der Preis vergeben wird, erscheint am 8. Juni. Mit dem Deutschen Investor Relations Preis wird seit 2001 jährlich die überzeugendste Investor Relations-Arbeit in Deutschland ausgezeichnet.

Das Telefónica Kommunikationsteam nach der Verleihung der SABRE Awards EMEA am 25. Mai in Berlin

Das Telefónica Kommunikationsteam nach der Verleihung
der SABRE Awards EMEA am 25. Mai in Berlin

Auch am Folgetag gab es Grund zum Jubeln. Director Communications & Public Relations Peter Mentner und sein Team wurden in Berlin für ihre interne und externe Kommunikation zum Thema „One Year of Building the Leading Digital Telco“ ausgezeichnet. Damit wurde ihre Schlüsselrolle bei einem der größten Unternehmenszusammenschlüsse in der Geschichte der europäischen Mobilfunkindustrie gewürdigt.

SABRE steht für Superior Achievement in Branding, Reputation & Engagement, oder herausragende Leistung bei der Entwicklung von Marken, Ansehen und Kundenbindung. Die internationale Jury für die diesjährige Preisverleihung bestand aus 38 führenden Personen aus Marketing und Öffentlichkeitsarbeit.

Weitere Informationen

Investor Relations bei Telefónica Deutschland
Weitere Auszeichnungen

Abonnieren
Blogbeiträge per E-Mail
Blog-Archiv