o2 DSL - Wieviel Surf-Geschwindigkeit brauche ich zuhause

Surfen, Serien in HD-Qualität streamen und nebenbei noch Online-Gaming oder Daten herunterladen: Modernes Entertainment stellt immer höhere Ansprüche an das heimische WLAN-Netzwerk. Mit dem superschnellen VDSL von O2 mit Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s und einer stetig steigenden Verfügbarkeit von Highspeed-Anschlüssen sind Kunden optimal für das Surfen der nächsten Generation gerüstet. Mit einem besonderen Angebot lädt O2 Neu- und Bestandskunden nun dazu ein, die schnellen Internetzugänge zuhause auszuprobieren.

Kunden, die vom 17. Mai bis 31. Juli einen O2 DSL All-in Vertrag abschließen, können bis zu sechs Monate lang das komplette O2 DSL-Angebot testen – und das zu ganz besonders attraktiven Konditionen: Egal ob man sich für den O2 DSL All-in Tarif in der Variante M, L, XL oder Young entscheidet, der Preis bleibt in allen Tarifstufen im Testzeitraum gleich: Neukunden zahlen günstige 14,99 Euro monatlich, Bestandskunden dank Kombivorteil sogar nur ab 4,99 Euro – und können so zu einem Top-Preis im schnellsten verfügbaren O2 DSL-Tarif mit bis zu 100 Mbit/s surfen!

Ohne Risiko ausprobieren: So geht’s

Über den Verfügbarkeitscheck auf o2online.de können Kunden schnell und einfach herausfinden, welche Geschwindigkeit an ihrer Anschlussadresse verfügbar ist. Sie können dann ganz ohne Risiko den Tarif mit der maximal verfügbaren Geschwindigkeit ausprobieren. Entscheiden sich Kunden für einen Vertrag mit Laufzeit, gilt der Testzeitraum sechs Monate. Möchten sie flexibel bleiben und wählen einen O2 DSL All-in Tarif ohne Laufzeit, können sie drei Monate lang zu den genannten Konditionen testen.

Darf es ein bisschen mehr oder weniger sein?

Familie mit Laptops - o2 DSL zuhauseStellen Kunden während des Testzeitraums fest, dass sie doch mehr oder weniger Geschwindigkeit im heimischen WLAN benötigen, können sie bis zum Ende des siebten Vertragsmonats (oder bis Ablauf des vierten Monats bei Verträgen ohne Mindestlaufzeit) jederzeit kostenlos in einen anderen Tarif wechseln. Die gewählte Mindestvertragslaufzeit startet mit dem Wechsel. Nach der Umstellung bezahlen Kunden dann den regulären Tarifpreis.

Zusätzlich erhalten alle Kunden die neue O2 HomeBox 2 kostenlos für die Vertragsdauer dazu. Entscheiden sie sich für eine FRITZ!Box 7490, bezahlen sie im Aktionszeitraum vergünstigte 29,99 Euro.

Höher, schneller weiter: Highspeed-Internet an immer mehr Adressen

Bereits Ende 2015 konnte Telefónica Deutschland rund 5 Millionen Haushalten einen VDSL-Anschluss mit bis zu 100 Mbit/s anbieten. Bis Ende 2016 sollen es sogar rund 10 Millionen Haushalte sein. Durch die hohen Datenübertragungsraten können O2 VDSL Kunden in hervorragender Qualität Streamen, Gamen und größere Datendownloads in Sekundenschnelle erledigen. Zudem bietet VDSL die perfekte Lösung für Haushalte, in denen große Datenmengen übertragen werden, vor allem durch die parallele Nutzung des Internets auf mehreren Geräten. So verlangen Tablets, Fernseher, Home Cinema-Systeme, Konsolen und diverse Smart Home Devices nach immer größeren Übertragungsgeschwindigkeiten in den eigenen vier Wänden. Hier bietet O2 mit dem O2 DSL All-in XL die perfekte VDSL-Lösung. Also nichts wie los und ab dem 17.5. zu den supergünstigen Konditionen testen!

Abonnieren
Blogbeiträge per E-Mail
Blog-Archiv